Transfergerüchte: Mainz 05 scheitert mit erstem Angebot für Tymoteusz Puchacz

Tymoteusz Puchacz im Visier von Mainz 05?

Bildquelle: Steffen Prößdorf [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der Haussegen beim 1. FSV Mainz 05 hängt schief. Die Kurzfassung: Ádam Szalai wurde von den 05-Verantwortlichen suspendiert und trainiert seitdem am Rande des Trainingsplatzes. Vornehmlich habe die Entscheidung damit zu tun, dass der Spieler als Teil des Mannschaftrates auf die Rückzahlung der Gelder pochte.

Der Streit eskalierte und der Klub zog die Konsequenten. Damit hat man sich aber keine Freunde gemacht, denn die komplette Mannschaft trat am Mittwoch zum Training um 16 Uhr nicht an. Es wurde gestreikt. Das Team setzt mit ihrer Entscheidung ein Signal an die Bosse.

Wildert der 1. FSV Mainz 05 bei Lech Posen?

Wie es in dieser Causa weitergeht, dürfte man in den kommenden Tagen erfahren und beobachten können. Die Mainzer schauen sich derweil auf dem Transfermarkt um, wenn man den Transfergerüchten von „Onet.pl“ Glauben schenken kann. Ungeachtet des Ärgers in der Heimat sei der Bundesligist scouttechnisch in Polen unterwegs, wie es heißt.

Demnach tauchen Mainz 05 Transfergerüchte auf, deren Spuren zu Lech Posen führen sollen. Ins Visier soll dabei Tymoteusz Puchacz geraten sein, der als Linksverteidiger bei seinem aktuellen Klub aufläuft.

Tymoteusz Puchacz auf dem Weg zu Mainz 05?

Der polnische U21-Nationalspieler wird wohl seit Längerem beobachtet, wie diverse Medien berichten. So soll der 21-jährige auch den Mainzer Scouts aufgefallen sein, weswegen man überlege, Tymoteusz Puchacz an den Rhein zu locken. Der 1,80 Meter große Linksverteidiger wäre ein interessanter Mann, denn er kann die komplette linke Seite beackern.

Das Eigengewächs kam bisher bei Lech Posen nicht so zum Zug, wie er sich das vorgestellt hatte. 2018 schaffte der Abwehrspieler den Sprung aus der Jugend zu den Profis und absolvierte seitdem 49 Partien für den polnischen Traditionsklub (4 Tore / 6 Vorlagen).

 

 

Puchacz will Karriere vorantreiben

Erst in der vergangenen Saison konnte er sich nach seiner Leihe zu GKS Katowice und der damit verbundenen Rückkehr zu Lech Posen auch bei seinem angestammten Klub durchsetzen. Wettbewerbsübergreifend kam er so zu 40 Einsätzen, in denen er zwar 33-Mal in der Startelf stand, aber immer wieder ausgewechselt wurde.

Im letzten Drittel der vergangenen Spielzeit sollte er dann kontinuierlicher eingesetzt werden, sodass er 16 Spiele über die volle Distanz bestreiten durfte. Puchacz wünscht sich dennoch weitere Einsatzminuten und sieht diese wohl eher bei einem anderen Klub.

Mainz muss nachbessern – 5 Mio. € Ablöse gefordert?

Dieser andere Klub könnte der 1. FSV Mainz 05 sein, wo er sich einiges erhoffen soll. Und auch bei den Mainzern scheint man mit einem Transfer des 21-jährigen Polen zu beschäftigen. Kein Wunder, denn in seinen jungen Jahren, gilt das Talent als entwicklungsfähig mit viel Potenzial.

Knackpunkt könnte jedoch die geforderte Ablösesumme sein, die Lech Posen für Tymoteusz Puchacz aufruft. Den Meldungen der Transfer Gerüchteküche zufolge soll diese bei rund 5 Millionen Euro liegen. Mainz 05 soll weniger geboten haben, weswegen sich der Wechsel in die Bundesliga wohl noch in der Schwebe befindet.


Transfergerüchte 1. FSM Mainz 05 aktuell

Transfergerüchte: Hertha BSC baggert an Mainz-Kapitän Moussa Niakhaté

Transfergerüchte Hertha BSC: Diversen Medienberichten zufolge soll das ...

Transfergerüchte: Bundesligisten SC Freiburg & Mainz 05 mit Interesse an Lazaro?

Transfergerüchte Mainz 05: Buhlt der 1. FSV Mainz 05 etwa um die Dienste von Valentino ...

Transfergerüchte: SC Freiburg nimmt Faivre und Linetty ins Visier

Transfergerüchte SC Freiburg: Buhlt der SC Freiburg etwa um die Dienste von Karol Linetty? ...

Transfergerüchte: Krallt sich 1. FSV Mainz 05 Alexander Sörloth von RB Leipzig?

Transfergerüchte 1. FSV Mainz 05: Wildert der 1. FSV Mainz 05 etwa bei RB Leipzig? ...

Transfergerüchte: VfL Bochum & FSV Mainz an KSC-Knipser Philipp Hofmann dran

Karlsruher SC Transfergerüchte: Wiederholt sich das Szenario aus dem letzten Jahr? Damals ...

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin in Gedanken bei Robin Quaison?

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Buhlt der 1. FC Union Berlin etwa um Robin Quaison? ...


Werbung