Transfergerüchte: Hertha BSC scharf auf Schalkes Weston McKennie

Transfergerüchte: Hertha BSC heiß auf McKennie

Bildquelle: Sandro Halank [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Bundesligist Hertha BSC erhält weiteres Kapital, nachdem bekannt wurde, dass Lars Windhorst erneut Anteile erwirbt. 150 Millionen Euro fließen in die Kassen der Berliner, wodurch der Klub ganz andere Kaliber auf dem Transfermarkt verpflichten könnte.

In dieser Hinsicht scheint man sich bei der Alten Dame bereits umzuschauen. Zwar öffnet der Transfermarkt erst am 15. Juli seine Pforten, aber schon jetzt bringt sich der Verein anscheinend in Stellung. So soll dieser Interesse an einem Schalke-Youngster gezeigt haben.

McKennie will Schalke 04 verlassen

Dabei soll es sich um Weston McKennie handeln, der 2016 von der Akademie des FC Dallas in den Ruhrpott wechselte. Nur ein Jahr später folgte der Schritt aus der U19 des Klubs zu den Profis. Mittlerweile gehört der US-Amerikaner zum Stammpersonal beim FC Schalke 04 und wäre eigentlich nicht mehr aus dem Kader wegzudenken.

Laut Informationen von „Sport1“ würde McKennie die Knappen gerne in diesem Sommer verlassen. Königsblau würde damit einen Leistungsträger verlieren, obwohl dieser noch Vertrag bis 2024 besitzt. Allerdings soll man auch bereit sein, Top-Spieler gehen zu lassen, wenn ein entsprechendes Angebot hereinflattert.

Ersetzt McKennie etwa Grujic?

Dies könnte mit einem Angebot von Hertha BSC durchaus der Fall sein, denn durch die Windhorst-Millionen verfügen die Berliner über ausreichende finanzielle Mittel, um Weston McKennie ins Olympiastadion zu locken.

Sinn würde ein solcher Transfer ergeben, denn klar ist, dass Liverpool-Leihgabe Marko Grujic zunächst zu seinem Verein zurückkehren wird. Die Stelle im Mittelfeld wäre also frei. Dazu passt: Bruno Labbadia wollte den 21-jährigen bereits zu seiner Zeit beim VfL Wolfsburg gerne in die Autostadt lotsen.

Labbadia outet sich als McKennie-Fan

Folgt nun also der zweite Anlauf bei seinem neuen Verein Hertha BSC? Günstig wäre der Rechtsfuß allerdings nicht, denn sein Marktwert wird aktuell auf 20 Millionen Euro beziffert. Vor der Corona-Pandemie lag dieser sogar bei 22 Millionen Euro.

 

 

Der FC Schalke 04 soll angeblich bereit sein, rund 25 Millionen Euro als Ablöse zu akzeptieren. Eine Summe, die Hertha BSC angesichts der Windhorst-Investitionen locker stemmen kann. Die Knappen müssen zudem ihre Schulden abbauen, die aktuell wohl bei 198 Millionen Euro liegen. Gleichzeitig wurden die Ziele für die nächsten Jahre heruntergeschraubt. Von Europa ist mittlerweile keine Rede mehr.

Weston McKennie will Karriere vorantreiben

Der US-Nationalspieler will zukünftig weiterhin um die europäischen Plätze spielen, was mit dem FC Schalke 04 wohl in nächster Zukunft nicht mehr möglich sein dürfte. Auch ein Wechsel in die englische Premier League würde ihm gefallen.

Ob es Interessen aus England gibt, ist derzeit nicht bekannt. Klar ist jedoch, dass aktuell Hertha BSC beste Karten im Poker um den Mittelfeldspieler besitzt. Die Zielvorstellungen des Klubs decken sich mit denen von Weston McKennie. Geht nun der Ausverkauf bei Königsblau los?


Aktuelle Hertha BSC Transfergerüchte

Transfergerüchte: Hertha BSC - Paco Alcácer bei Piatek-Abgang heiße Option

Hertha BSC Transfergerüchte: Der Flirt zwischen Hertha BSC und Paco Alcácer kommt ...

Transfergerüchte: Gladbach an Julian Weigl dran! Auch Frankfurt & Hertha interessiert

Gladbach Transfergerüchte: Landet Julian Weigl bei den Fohlen? Aus Portugal schwappen ...

Transfergerüchte: FSV Mainz will Mergim Berisha - auch Gladbach-Flirt Fulgini im Visier

1. FSV Mainz 05 Transfergerüchte: Befinden sich zwei neue Offensivkräfte im Anflug ...

Transfergerüchte: Werder Bremen klopft bei Jean-Paul Boëtius an - Hertha BSC hofft

Werder Bremen Transfergerüchte: Nachdem der Bundesliga-Aufsteiger bei Daniel-Kofi Kyereh ...

Hertha BSC Transfergerüchte: Interesse an Robert Bozenik - HSV lauert auch

Hertha BSC Transfergerüchte: Der Fast-Absteiger aus Berlin hat angeblich einen neuen ...

Hertha BSC Transfergerüchte: Interesse an Boëtius - Schwolow zum FC Schalke?

Transfergerüchte Hertha BSC: Auf der Suche nach Verstärkung sind die Berliner ...


Werbung