Transfergerüchte: FC Schalke - Frankfurts Christopher Lenz ein Thema?

Schalke 04 denkt an Lenz

Bildquelle: Sven Mandel CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der FC Schalke 04 macht keinen Hehl daraus, dass in der Defensive personell noch nachgerüstet werden soll. So auch auf der linken Abwehrseite. Fällt die Wahl auf Christopher Lenz? Für den Verteidiger sind die Perspektiven bei Eintracht Frankfurt nicht sonderlich rosig, ein Wechsel zu den Knappen wäre daher eine gute Option.

Der Saisonstart in der 2. Liga verlief für den Aufstiegskandidaten nicht gerade nach Maß. Nur drei Punkte schmücken das Konto der Königsblauen nach drei Spieltagen, in denen man auch sechs Gegentore kassierte. „Defensiv müssen wir uns verstärken“, erklärte S04-Sportdirektor André Hechelmann, der damit die Erwartungen für einen FC Schalke Transfer befeuert. Neben der Innenverteidigung genieße dabei auch die Linksverteidiger-Position Priorität, wie Hechelmann auf einer Medienrunde weiter zu verstehen gab.

FC Schalke: SGE-Bankdrücker Christopher Lenz im Gespräch

Ein Kandidat für die linke Abwehrseite könnte laut „Ruhr24“ Christopher Lenz sein. Auch wenn die FC Schalke Transfergerüchte um den 28-Jährigen sehr spekulativen Charakter haben, wäre Lenz durchaus ein interessanter Kandidat für die Knappen. Zumal der Abwehrmann von Eintracht Frankfurt neben seiner Stammposition als Linksverteidiger auch im Zentrum verteidigen kann.

Und Eintracht Frankfurt dürfte bei Christopher Lenz gesprächsbereit sein. Zum einen, weil der Vertrag des gebürtigen Berliners nach der Saison ausläuft und somit letztmals die Chance besteht, im aktuellen Transferfenster noch eine Ablöse zu kassieren. Der Marktwert von Lenz wird auf 2,5 Millionen Euro taxiert.

Christopher Lenz in Frankfurt außen vor

Zum anderen sind die Dienste von Christopher Lenz in Frankfurt nicht mehr sonderlich gefragt. In der 1. Runde des DFB-Pokals (7:0 gegen Lok Leipzig) schmorte er 90 Minuten auf der Bank. Beim Saisonstart der Bundesliga (1:0 gegen Darmstadt 98) wurde Lenz von SGE-Trainer Dino Toppmöller erst gar nicht in den Kader berufen. Auch für Conference League haben die Hessen den 1,80 Meter großen Defensivspezialisten nicht gemeldet.

 

 

Ein klares Indiz, dass man im Deutsche Bank Park nicht mehr mit Christopher Lenz plant, der für die Eintracht seit 2021 insgesamt 52 Pflichtspiele absolvierte. Hechelmann gab sich auf die Schalke 04 Transfergerüchte um Lenz angesprochen sehr bedeckt: „Namen kommentiere ich nicht. Ich das mal so: Dass er die Linksverteidiger-Position spielen kann, das hab ich selber schon live gesehen. Aber: Zu Namen kein Kommentar.“

Lenz wäre gute Verstärkung für Schalke 04

Beim FC Schalke könnte Christopher Lenz den Druck auf Stammkraft Thomas Ouwejan erhöhen und wäre dank seiner Vielseitigkeit für S04-Coach Thomas Reis durchaus eine nützliche Abwehrkraft. Ob für Lenz der Gang in die 2. Liga jedoch vorstellbar ist, bleibt offen. Denkbar, dass sich für ihn auf dem Bundesliga Transfermarkt anderweitig noch Wechselmöglichkeiten ergeben.

Die 2. Liga kennt Lenz noch aus seinen Zeiten bei Holstein Kiel und dem 1. FC Union Berlin. Mit den Eisernen stieg er 2019 in die Bundesliga auf. Sich nun mit dem FC Schalke auf Aufstiegsmission zu begeben, könnte für Christopher Lenz eine reizvolle Herausforderung sein.



Transfergerüchte FC Schalke 04 aktuell

Transfergerüchte: Schalke 04 nimmt Flügelstürmer Verlinden ins Visier

Transfergerüchte Schalke 04: Schaut sich der FC Schalke 04 in Belgien nach ...

Transfergerüchte: 1. FC Heidenheim mischt im Scienza-Poker mit

1. FC Heidenheim Transfergerüchte: Schnappt der 1. FC Heidenheim der Konkurrenz etwa ...

Transfergerüchte: Kaiserslautern, S04, Nürnberg und Co heiß auf Scienza

Transfergerüchte 1. FC Nürnberg: Der 1. FC Nürnberg ist nur einer von vielen ...

Transfergerüchte: Schalke 04 auf Verteidiger-Suche? – Matus Kmet im Visier

Transfergerüchte Schalke 04: Buhlt der FC Schalke 04 um Matus Kmet? Der 23-jährige ...

Transfergerüchte: Fortuna Düsseldorf will Polter! Auch 1. FC Köln heiß auf S04-Stürmer

Fortuna Düsseldorf Transfergerüchte: Bedient sich der Aufstiegsaspirant aus ...

Transfergerüchte: Wechselt FCA-Bankdrücker Patric Pfeiffer zum FC Schalke?

FC Schalke Transfergerüchte: Im Winter muss der FC Schalke zwingend in der Abwehr ...


Werbung