Transfergerüchte: Frankfurt, Stuttgart & Schalke buhlen um Kevin Stöger

Stöger im Visier von Stuttgart, Frankfurt und Schalke 04?

Bildquelle: Steindy (talk) 23:43, 30 March 2012 (UTC) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Es gibt Veränderungen auf dem Transfermarkt, denn der DFB hat in Abstimmung mit der FIFA gleich zwei Wechselperioden beschlossen. So können morgen für einen einzigen Tag, neue Spieler verpflichtet werden, ehe es vom 15. Juli bis zum 5. Oktober für die Klubs auf dem Transfermarkt weitergeht.

Ungeachtet dessen bringen sich die Vereine schon seit Monaten in Stellung, wenn es darum geht, neue Spieler zu verpflichten. So scheint es auch bei Eintracht Frankfurt zu sein, denn der Bundesligist soll dem Vernehmen nach Interesse an Kevin Stöger gezeigt haben.

Stöger verlässt Düsseldorf ablösefrei

Stöger musste nach der 0:3-Pleite beim 1. FC Union Berlin zunächst den Gang in die 2. Liga verdauen. Im Parallelspiel besiegte der SV Werder Bremen nämlich den 1. FC Köln mit 6:1, wodurch der Düsseldorfer Abstieg besiegelt wurde. Bei den Fortunen laufen einige Verträge aus und die Bosse haben in den kommenden Wochen alle Hände voll zu tun.

Kevin Stöger könnte dabei zum prominentesten Abgang gehören, denn es ranken sich Eintracht Frankfurt Transfergerüchte um den 26-jährigen Österreicher, der seit 2018 bei den Düsseldorfern unter Vertrag steht. Der Mittelfeldspieler könnte im zweiten Anlauf bei den Hessen landen, denn zu seinen Bochumer Zeiten soll die Frankfurter Eintracht bereits am österreichischen Nationalspieler dran gewesen sein.

Eintracht Frankfurt an Stöger dran

Für Fredi Bobic und seine Frankfurter wäre ein Transfer von Stöger ablösefrei, denn der Vertrag des Linksfußes endet heute. Sicher ist, dass Kevin Stöger Fortuna Düsseldorf verlassen wird. Nur der neue Verein dürfte noch nicht fix sein.

 

 

Eintracht Frankfurt mischt jedenfalls im Werben um Stöger kräftig mit, wenn man den Ausführungen des Kölner „Express“ rund um seine Transfergerüchte Glauben schenken kann. Aber nicht nur Frankfurt soll seine Fühler nach Stöger ausgestreckt haben, denn auch der FC Schalke 04 wird seit einigen Wochen in der Transfermarkt Gerüchteküche als möglicher Abnehmer gehandelt.

Schalke 04 & VfB Stuttgart buhlen ebenfalls um Stöger

Für den FC Schalke 04 wäre die Verpflichtung von Stöger ein Glücksfall, denn die Schuldenlast des Klubs erlaubt teure Transfers in diesem Sommer nicht. Alles deutet jedoch auf einen Dreikampf hin, denn mit dem VfB Stuttgart gibt es einen weiteren Kandidaten, der an Stöger dran sein soll. Der Aufsteiger braucht mehr Kreativität in der Offensive und Stöger wäre hierfür der richtige Mann.

Dabei ist er flexibel einsetzbar, denn er kann nicht nur im offensiven Mittelfeld, sondern auch in der Zentrale, sowie auf dem linken Flügel agieren. In dieser Saison kam Kevin Stöger zu 17 Einsätzen in der Bundesliga und zu zwei weiteren Auftritten im DFB-Pokal. Die Hinrunde musste er komplett von der Tribüne verfolgen, nachdem er an den Folgen eines Kreuzbandrisses laborierte.


Aktuelle Eintracht Frankfurt Transfergerüchte

Transfergerüchte: Trio um Union Berlin, Frankfurt & Stuttgart heiß auf Tisserand

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Buhlt der 1. FC Union Berlin etwa um Marcel ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt in Kontakt mit Faitout Maouassa

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Schnappt sich Eintracht Frankfurt etwa Faitout ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt mit Gedanken bei Serdar von Schalke 04?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Wildert Eintracht Frankfurt etwa beim Absteiger FC ...

Transfergerüchte: Stürmer Muriqi Thema bei Gladbach & Frankfurt?

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Buhlt Bundesligist Borussia ...

Transfergerüchte: Steigt Union Berlin in den Poker um Weissman ein?

Union Berlin Transfergerüchte: Bedient sich der 1. FC Union Berlin etwa in der spanischen ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt nimmt bei Lovro Majer Fahrt auf

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Wird Daichi Kamada etwa Eintracht Frankfurt im ...


Werbung