Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt an Aurélio Buta dran - Vertrag läuft aus

Eintracht Frankfurt an Aurelio Buta dran

Bildquelle: User:snipermatze CC BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Hat Eintracht Frankfurt einen neuen Rechtsverteidiger an der Angel? In der Bundesliga Gerüchteküche wird eifrig spekuliert, dass die Hessen Interesse an Aurélio Buta bekunden. Vom Portugiesen von Royal Antwerpen konnten sich die Frankfurter in der Europa League ein Bild machen. Nun könnte Buta im Sommer ablösefrei in die Bankenmetropole wechseln.

Bei Eintracht Frankfurt nehmen die Personalplanungen auf der rechten Abwehrseite langsam Fahrt auf. Hier ist definitiv mit Änderungen zu rechnen. Denn der auslaufende Vertrag des abwanderungswilligen Danny da Costa wird nicht verlängert, zudem zählen auch Erik Durm und Almamy Touré - die beide noch bis 2023 gebunden sind - zu den Abschiedskandidaten und könnten Frankfurt im Sommer verlassen.

Bekannt aus Europa League: Frankfurt will wohl Buta aus Antwerpen

Einen potenziellen neuen Rechtsverteidiger hat Eintracht Frankfurt nun auf dem Transfermarkt ausfindig gemacht. Das will zumindest „Sport1“ erfahren haben. Denn wie das Portal berichtet, führt eine heiße Spur der SGE Richtung Belgien. Genauer gesagt zu Royal Antwerpen. Hier hat es demnach Aurélio Buta der Eintracht angetan zu haben.

Der 24-Jährige spielt bereits seit 2017 in der belgischen Hafenstadt und steht gemäß der Eintracht Frankfurt Transfergerüchte auf dem Zettel der Adler. Von Buta konnte sich die Eintracht im Rahmen der Gruppenphase der Europa League ein Bild machen. im ersten Duell mit Frankfurt, welches der Bundesligist 1:0 gewinnen konnte, stand Aurélio Buta 90 Minuten auf dem Platz. Bei den SGE-Verantwortlichen hinterließ der Rechtsverteidiger offenbar bleibenden Eindruck.

Aurélio Buta als nächster ablösefreier Eintracht Frankfurt Transfer?

Was klar für einen Eintracht Frankfurt Transfer von Aurélio Buta spricht: Der Portugiese mit angolanischen Wurzeln kann Royal Antwerpen im Sommer aufgrund seines auslaufenden Vertrags ablösefrei verlassen. Immerhin hat der 1,72 Meter große Rechtsfuß, der als Schienenspieler die gesamte rechte Seite beackern kann, einen Marktwert von 3 Millionen Euro.

 

 

Buta wäre nicht der erste Frankfurter Neuzugang zum Nulltarif zur nächsten Saison. Denn auch der kroatische Innenverteidiger Hrvoje Smolcic von HNK Rijeka sowie Frankreich-Stürmer Randal Kolo Muani vom FC Nantes, die gemäß entsprechender Eintracht Transfernews in Frankfurt anheuern, kosten keine Ablöse.

Frankfurt-Flirt Buta mit Verletzungspech & reichlich Vorlagen

Beim belgischen Erstligisten zählte Aurélio Buta derweil weitestgehend zum Stammpersonal und hat sich seit seiner Ankunft 2017 zum grundsoliden Außenverteidiger gemausert. In der laufenden Saison absolvierte Buta, der aus der Jugend von Benfica Lissabon stammt, 15 Pflichtspiele für Royal. Dabei steuerte der ehemalige Juniorennationalspieler Portugals auch zwei Torvorlagen bei.

Allerdings fällt Buta schon seit Oktober aufgrund einer Muskelverletzung aus. Auch in der letzten Saison wurde der Abwehrspieler zwischenzeitlich von einer Muskelblessur ausgebremst. Dennoch brachte es Aurélio Buta bislang auf 122 Pflichtspieleinsätze für die Belgier, wobei ihm angesichts von 20 Assists und zwei Treffern durchaus gewisse Offensivqualitäten nachgesagt werden dürfen. Man darf gespannt sein, ob sich die Bundesliga Transfergerüchte aus Frankfurt um Aurélio Buta erhärten. Gänzlich an den Haaren herbeigezogen scheinen die Spekulationen zumindest nicht.



Aktuelle Eintracht Frankfurt Transfergerüchte

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt & Werder Bremen haben Boloca auf dem Zettel

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Angeblich soll Eintracht Frankfurt einen Sechser im ...

Transfergerüchte: Schalkes Ouédraogo im Fokus von Werder & VfB Stuttgart

Transfergerüchte Werder Bremen: Buhlt der SV Werder Bremen um Assan Ouédraogo vom ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt hat wohl Brassier als Pacho-Ersatz im Sinn

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Werden sich die Wege zwischen Willian Pacho und ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt & RB Leipzig an Amoura interessiert

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Bundesligist Eintracht Frankfurt soll Mohamed Amoura ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt baggert an Kölns Chabot – Amiri in der Hinterhand?

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Verstärkt sich Eintracht Frankfurt etwa mit ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt in Gesprächen mit Baris Alper Yilmaz?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Wird sich Eintracht Frankfurt zur neuen Saison mit ...


Werbung