Transfergerüchte: Lautern & KSC schielen auf begehrtes Bayern-Talent Eyüp Aydin

Bayern-Talent Aydin Thema in Lautern und Karlsruhe

Bildquelle: EL Loko CC BY 4.0 [CC BY 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Nach dem verkorksten Start in die neue Zweitliga-Saison könnte der 1. FC Kaiserslautern noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen. Die Roten Teufel sollen es auf Bayern-Talent Eyüp Aydin abgesehen haben, dessen Zukunft völlig offen ist. Heuert der Mittefeldspieler auf dem Betze an? Hierfür muss sich der 1. FCK allerdings gegen große Konkurrenz behaupten. Denn auch der Karlsruher SC und einige internationale Topklubs baggern an Aydin.

Zwei Spiele, zwei Pleiten und Schlusslicht der 2. Liga! Sehen die Verantwortlichen beim 1. FC Kaiserslautern um Trainer Dirk Schuster noch einmal Handlungsbedarf beim Personal? Nicht ausgeschlossen. Denn wie „Sport1“ erfahren haben will, bekundet der 1. FCK Interesse an Eyüp Aydin aus der Zweitvertretung des FC Bayern.

Schnappt sich 1. FC Kaiserslautern Bayern-Juwel Eyüp Aydin

Auf den ersten Blick erscheinen die 1. FC Kaiserslautern Transfergerüchte um Eyüp Aydin plausibel. Zum einen, weil der Zweitligist noch Verstärkung für das defensive Mittelfeld sucht. Zum anderen, weil sich um Aydin schon seit geraumer Zeit Transfergerüchte ranken. Der Youngster war in den letzten beiden Spielzeiten Stammspieler bei den Amateuren des FC Bayern, bestritt 54 Partien in der Regionalliga und verbuchte dabei auch starke zehn direkte Torbeteiligungen (4 Tore, 6 Assists).

Nun könnte Eyüp Aydin, der Anfang August 19 Jahre alt wurde, den nächsten Karriereschritt anvisieren. Zieht es den Linksfuß ins Fritz-Walter-Stadion? Vertraglich ist Aydin nur noch bis 2024 an die Bayern gebunden, der 2017 aus der Jugend des 1. FC Heidenheim an den Campus des Rekordmeisters übersiedelte.

1. FCK Transfer: Aydin würde wohl Mio.€-Ablöse kosten

Für einen 1. FCK Transfer müssten die Pfälzer eine Ablöse entrichten, die bei knapp 1 Million Euro liegen dürfte. Auch ein Wechsel auf Leihbasis ist grundsätzlich möglich, hierfür müsste Eyüp Aydin, dessen Marktwert auf 800.000 Euro taxiert wird, allerdings seinen Kontrakt in München vorerst verlängern.

 

 

Alternativ könnten sich der deutsche Rekordmeister auch eine Rückkaufoption für den defensiven Mittelfeldspieler sichern. Falls man an der Säbener Straße nicht gänzlich den Zugriff auf den talentierten Deutsch-Türken verlieren will. Allerdings hat der 1. FC Kaiserslautern im Werben um Eyüp Aydin reichlich und mitunter prominente Konkurrenz in der Transfermarkt Gerüchteküche.

Eyüp Aydin: Auch KSC, Ajax & Istanbuler Top-Klubs interessiert

Denn wie es in der Lautern Transfernews weiter heißt, beschäftigt sich auch Zweitliga-Rivale Karlsruher SC mit dem 1,81 Meter großen Mittelfeldtalent, das im Zentrum variabel einsetzbar ist. Die KSC Transfergerüchte sind ebenfalls realistisch einzuschätzen, da die Badener auf der Sechs dünn besetzt sind.

Doch damit nicht genug. Im Transferpoker um Eyüp Aydin sollen mit Ajax Amsterdam sowie den drei Istanbuler Top-Klubs Galatasaray, Besiktas und Fenerbahce auch namhafte Größen aus dem Ausland mimischen. Viel Konkurrenz für den 1. FCK, die die Chancen auf einen Aydin-Zuschlag nicht gerade erhöhen. Anfang Juni wurde das Bayern-Juwel außerdem noch mit Borussia Mönchengladbach, Werder Bremen und dem FC Schalke 04 vage in Verbindung gebracht. Eine Entscheidung, wie und wo es mit dem gebürtigen Heidenheimer weitergeht, soll dem Bericht zufolge „zeitnah fallen“.


Aktuelle 1. FC Kaiserslautern Transfergerüchte

Transfergerüchte: Andrian Kraev - 1. FC K‘lautern buhlt um bulgarischen Sechser

1. FC Kaiserslautern Transfergerüchte: Strecken die Pfälzer ihre Fühler nach ...

Transfergerüchte: FCK-Stürmer Terrence Boyd nach Nürnberg? Osnabrück mischt mit

1. FC Nürnberg Transfergerüchte: Nach dem Leihabgang von Christoph Daferner Richtung ...

Transfergerüchte: Lautern hat Darmstadt-Stürmer Filip Stojilkovic an der Angel

1. FC Kaiserslautern Transfergerüchte: Die Roten Teufel schleichen nach sechs Pleiten in ...

Transfergerüchte: 1. FCK flirtet mit Ex-Frankfurter Ajdin Hrustic - Bochum mischt mit

1. FC Kaiserslautern Transfergerüchte: Haben die Pfälzer auf der Resterampe von ...

Transfergerüchte: Schnappt sich 1. FCK vereinslosen Almamy Touré?

1. FC Kaiserslautern Transfergerüchte: Basteln die Roten Teufel an einem kleinen ...

Transfergerüchte: Darmstadt 98 an FCK-Spielmacher Philipp Klement dran

Darmstadt 98 Transfergerüchte: Der Bundesliga-Aufsteiger plant nach dem 0-Punkte-Start ...


Werbung