Transfergerüchte: Schalke 04 buhlt um Braunschweigs Keeper Hoffmann

Hoffmann Thema bei Schalke 04

Bildquelle: CFC Unofficial (Debs) CC BY-SA 2.0 [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Beim FC Schalke 04 dürfte sich aller Wahrscheinlichkeit die Torwartfrage stellen, denn Marius Müller wird immer stärker mit dem VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht und für den Fall der Fälle, muss ein neuer Keeper her. Passend dazu bringt Sky-Reporter Florian Plettenberg ein interessantes Schalke 04 Transfergerücht auf dem Weg, welches sich mit Ron-Thorben Hoffmann beschäftigt.

Der 25-jährige gilt als einer der Garanten für den Klassenerhalt von Eintracht Braunschweig in der 2. Liga. Nun könnte er die Löwen in Richtung Gelsenkirchen verlassen, wenn man den Transfergerüchten Glauben schenken kann. Müller selbst soll bereits eine Übereinkunft zu einem Engagement bei den Wolfsburgern erzielt haben.

Schalke 04 vor Coup mit Hoffmann?

Kein Wunder also, dass man auf Schalke nach einem Ersatz Ausschau hält. Und mit Ron-Thorben Hoffmann hat man einen Torwart ins Visier genommen, der die Liga bestens kennt. Mit seinen Leistungen hat der gebürtige Rostocker maßgeblichen Anteil am Erreichen des Saisonziels.

Die Wege zwischen Eintracht Braunschweig und Hoffmann könnten sich im Sommer trennen. Fakt ist, dass sein Vertrag bei den Niedersachsen ausläuft und somit wäre er ablösefrei zu haben. Gerade in der finanziell angespannten Situation, in der der FC Schalke 04 steckt, dürfte dieser Transfer am Ende ein wahrer Coup sein.

Hoffmann kann ablösefrei wechseln

Hoffmann kam im Sommer 2022 ebenfalls ablösefrei vom FC Bayern München nach Braunschweig und absolvierte seit seinem Wechsel 46 Partien für die Braunschweiger Löwen. Als absolute Nummer 1 zwischen den Pfosten, verpasste der 1,92 Meter große Keeper krankheitsbedingt lediglich eine Partie in der abgelaufenen Spielzeit.

 

 

Wettbewerbsübergreifend waren es 34 Einsätze, in denen er allerdings auch 55 Treffer schlucken musste. Nicht unüblich, wenn man bedenkt, dass man lange Zeit um den Klassenerhalt zittern musste. Für Hoffmann könnte es nun zwischen den Pfosten von Königsblau weitergehen.

Marius Müller mit dem VfL Wolfsburg einig?

Beim FC Schalke 04 wollte man eigentlich eine Vertragsverlängerung mit Marius Müller anstreben. Doch wie Sky-Reporter Plettenberg berichtet, soll dieser „fassungslos“ über das unterbreitete Angebot gewesen sein. Wie die „WAZ“ aktuell berichtet, soll der Transfer von Müller zum VfL Wolfsburg in trockenen Tüchern sein.

Als Ablöse steht ein niedriger siebenstelliger Betrag im Raum, der der VfL Wolfsburg an S04 überweisen muss. Zudem würde Müller „einige hunderttausend Euro mehr verdienen“ als bei den Knappen. Sollte sich dies bewahrheiten, wäre der Weg von Hoffmann nach Gelsenkirchen frei.



Transfergerüchte FC Schalke 04 aktuell

Transfergerüchte: Schalke 04 an Korea-Stürmer Young-jun Lee interessiert?

Transfergerüchte Schalke 04: Schaut sich der FC Schalke 04 in Südkorea nach ...

Transfergerüchte: Schalke 04 in Verhandlungen mit Tiago Ferreira?

Transfergerüchte Schalke 04: Kommt mit Tiago Ferreira ein dribbelstarker Angreifer zum FC ...

Transfergerüchte: Ivan Prtajin Thema beim HSV, Hertha BSC & Schalke 04

HSV Transfergerüchte: Schnappt sich der Hamburger SV etwa Ivan Prtajin? Der ...

Transfergerüchte: Schalke 04 buhlt um Braunschweigs Keeper Hoffmann

Transfergerüchte Schalke 04: So wie es aussieht, wird sich Schalke 04 in der kommenden ...

Transfergerüchte: Conteh zum VfL Bochum? – Schalke 04 geht leer aus

Transfergerüchte VfL Bochum: Wie es scheint, hat sich der VfL Bochum im Werben um ...

Transfergerüchte: Kehrt Keke Top nach drei Jahren bei S04 zu Werder Bremen zurück?

Transfergerüchte Werder Bremen: Denkt der SV Werder Bremen an eine Rückholaktion von ...


Werbung