Transfergerüchte: Schalke 04 an Nübel-Ersatz dran? - Jonas Omlin im Visier

Jonas Omlin als Nübel-Nachfolger zu Schalke 04?

Bildquelle: Дмитрий Пукалик [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der Transfer von Alexander Nübel zum FC Bayern München steht fest. Im Sommer werden sich die Wege des Torhüters und des FC Schalke 04 trennen. Spannend wird zu beobachten sein, wie sich Trainer David Wagner positionieren wird. Erhält der scheidende Keeper noch die Chance, weiterhin in der Startelf zu stehen oder baut man bereits auf Markus Schubert, der Nübel bereits in den letzten Spielen aufgrund einer Rotsperre ersetzte?

Fakt ist, dass Nübel bereits als Kapitän abgesetzt wurde. Dies ist der erste Schritt im Wege der baldigen Trennung zwischen dem Schalker, der seit 2015 bei den Knappen unter Vertrag steht und dem Klub.

Der Plan mit Markus Schubert ist unklar

Gleichwohl bedeutet dies jedoch nicht automatisch, dass Markus Schubert nun in den kommenden Partien tatsächlich von Beginn an auflaufen wird. Die Anzeichen, dass Schubert auch in den nächsten Partien im Kasten der Schalker steht, stehen ganz gut. Der Verdacht liegt zwar nahe, aber hier heißt es erstmal abwarten.

In der Zwischenzeit tauchen in der Schweiz aktuelle Schalke 04 Transfergerüchte auf, die es in sich haben könnten. So wird Jonas Omlin vom FC Basel mit dem FC Schalke 04 in Verbindung gebracht. Der 26-jährige Schweizer soll laut „Nau.ch“ ins Visier des Bundesligisten geraten sein. Dabei wird berichtet, dass man der bisherigen Nummer zwei Markus Schubert wohl die Rolle des Stammtorhüters nicht zutrauen würde.

Jonas Omlin als Ersatz für Nübel?

Auf diesem Wege wird der FC Schalke 04 gleichzeitig als möglicher Interessent von Jonas Omlin genannt. Basels Sportchef Ruedi Zbinden hat sich ebenfalls zum Transfergerücht um seinen Keeper geäußert: „Da könnte natürlich auch Schalke dabei sein. Ein Angebot haben wir aber bisher nicht erhalten“.

 

 

Das könnte sich aber schnell ändern, denn spätestens im Sommer muss ein neuer Keeper her, der entweder die Nummer zwei hinter Schubert wird oder eben der neue Stammkeeper im Kasten des FC Schalke 04 wird und somit Alexander Nübel beerben würde. Die Transfermarkt Gerüchteküche ist jedenfalls bereits am Brodeln! Ist da etwa mehr an dem Transfergerücht dran, als man von außen vermuten mag?

Transfer von Omlin zu Schalke 04 im Sommer möglich

Jonas Omlin hat auf jeden Fall noch einen Vertrag bis 2022 beim FC Basel und wäre bei einem Angebot der Schalker auch kaum zu halten! Die Chancen, in der Bundesliga im Tor zu stehen, dürfte sich auch Jonas Omlin nicht nehmen lassen.

Beim FC Schalke 04 muss man jedoch etwas tiefer in die Tasche greifen, wenn der Nationalspieler in den Pott wechseln soll. Sein Marktwert wird auf rund 6 Millionen Euro taxiert, sodass auf jeden Fall eine Ablöse im hohen einstelligen Millionenbereich fällig werden dürfte. Im Sommer war bereits der FC Augsburg an Jonas Omlin dran. Der Transfer scheiterte an den Ablöseforderungen der Schweizer.


Transfergerüchte FC Schalke 04 aktuell

Transfergerüchte: FC Schalke 04 & 1. FC Köln werben um Van Crombrugge

Transfergerüchte 1. FC Köln: Muss Timo Horn um seinen Stammplatz beim 1. FC Köln ...

Transfergerüchte: Schalke 04 & Werder Bremen buhlen um Marseille-Youngsters

Transfergerüchte Schalke 04: Beim FC Schalke 04 hat man es wohl auf Cheick Souare ...

Transfergerüchte: FC Schalke 04 hat wohl Holland-Juwel Tahith Chong im Visier

Schalke 04 Transfergerüchte: Laut Sport-90-Informationen soll sich der FC Schalke 04 ...

Transfergerüchte: FC Bayern, RB, S04 & Co an Dresdens Kevin Ehlers interessiert

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Wie lange wird Kevin Ehlers noch für Dynamo Dresden ...

Transfergerüchte: Schalke 04 angeblich an französischem Talent dran

Transfergerüchte Schalke 04: Beim FC Schalke 04 hat man anscheinend auf den letzten Metern ...

Transfergerüchte: FC Schalke 04 mit Blick auf Fodé Ballo-Touré?

Transfergerüchte Schalke 04: Beim FC Schalke 04 warten die Fans auf weitere Transfers in ...


Werbung