Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung


Finde hier ein neues Casino

Werbung
Werbung


Liste mit Casinos ohne deutsche Lizenz


Transfergerüchte: VfL Bochum & FSV Mainz an KSC-Knipser Philipp Hofmann dran

Philipp Hofmann im Visier von Mainz und Bochum

Bildquelle: Mr.Clever [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Droht Zweitligist Karlsruher SC der Verlust seines Top-Torjägers Philipp Hofmann? Nachdem es vor einem Jahr um den Mittelstürmer schon eine wahre Transfer-Posse gab, scheinen sich die Geschehnisse zu wiederholen. Neue Bundesliga Transfergerüchte ranken sich um Hofmann, der vor allem beim VfL Bochum Begehrlichkeiten weckt. Auch der 1. FSV Mainz 05 bekundet Interesse.

Kann sich Philipp Hofmann den Traum von der Bundesliga, in der er noch nie spielte, in diesem Sommer erfüllen? Denkbar. Denn wie die „Badischen Neuesten Nachrichten“ vermelden, soll der 28-Jährige in den Fokus des VfL Bochum geraten sein. Der Bundesliga-Aufsteiger ist zwar mit Simon Zoller und Silvère Ganvoula in vorderster Front gut bestückt, doch sollte Letzterer den Revierklub verlassen, könnte das Hofmann-Gerücht Fahrt aufnehmen.

FSV Mainz mit besseren Chancen bei Philipp Hofmann?

Doch ohne zusätzliche Transfereinnahme dürfte ein VfL Bochum Transfer von Hofmann, der wohl für rund 2 Millionen Euro Ablöse zu haben wäre, finanziell nicht realisierbar sein. Etwas rosiger sieht es beim 1. FSV Mainz 05 aus. Die Rheinhessen erwirtschafteten in der bisherigen Wechselperiode ein Transferplus von über 4 Millionen Euro.

Zudem könnte ein Verkauf des sowohl national als auch international gefragten Innenverteidiger Jeremiah St. Juste die Kasse der Nullfünfer ordentlich klingeln lassen. Sollte sich FSV-Coach Bo Svensson noch einen neuen Torjäger wünschen, könnte man bei Philipp Hofmann durchaus aktiv werden und sich die 1. FSV Mainz Transfergerüchte intensivieren. Zumal dem FSV Mainz ein echter Knipser gut zu Gesicht stehen würde.

30 Tore in 2 Jahren: Hoffman empfiehlt sich beim KSC für höhere Aufgaben

Seine Torjägerqualitäten konnte Hofmann derweil beim Karlsruher SC in überzeugender Manier unter Beweis stellen und sich damit zugleich für höhere Aufgaben empfehlen. In der abgelaufenen Zweitliga-Saison war der 1,95 Meter große Stoßstürmer mit 13 Toren und 7 Vorlagen mit Abstand bester Scorer der Badener. Im Jahr zuvor führte Hofmann mit 17 Treffern die interne Torschützenliste des KSC an.

 

 

In der Fächerstadt weiß man natürlich, was man an Philip Hoffmann hat. Daher werden auch alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den treffsicheren Linksfuß eine Verlängerung seines 2022 auslaufenden Vertrages schmackhaft zu machen. Doch bislang hat der gebürtige Arnsberger das Angebot des KSC noch nicht angenommen.

Philipp Hofmann: Bundesliga, sonst nix!

Denn Hofmann macht aus seinem Bundesliga-Traum keinen Hehl. Einen Wechsel innerhalb der 2. Liga wird es aber nicht geben. „Wenn ich wechsle dann nur eine Liga höher. Innerhalb der Liga macht das für mich keinen Sinn“, wurde der wuchtige Mittelstürmer kürzlich bei den „BNN“ zitiert. Daher hatte Hofmann auch dem interessierten Hamburger SV eine Absage erteilt, auch vage FC Schalke Transfergerüchte hielten sich nicht lange.

Der Karlsruher SC hofft indes, dass die Transfer-Posse um Hofmann nicht die gleichen Ausmaße annimmt wie im vergangenen Sommer, als er u.a. intensiv mit Union Berlin flirtete. Denn damals sah sich der Angreifer, der auch als hängende Spitze fungieren kann, deswegen nicht in der Lage, beim Saisonstart auf dem Platz zu stehen.


Aktuelle Karlsruher SC Transfergerüchte

Transfergerüchte: VfL Bochum & FSV Mainz an KSC-Knipser Philipp Hofmann dran

Karlsruher SC Transfergerüchte: Wiederholt sich das Szenario aus dem letzten Jahr? Damals ...

Transferticker: Karlsruher SC vor Leihe von Hamburgs Bobby Wood?

Transferticker: Wird der Hamburger SV seinen Mittelstürmer Bobby Wood endlich los? Schon ...

Transfergerüchte KSC: Philipp Hofmann beim HSV & Blackburn Rovers auf dem Zettel

Karlsruher SC Transfergerüchte: Die Spekulationen um den Top-Torjäger vom Karlsruher ...

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin mit Plan B? – Hofmann auf dem Zettel?

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Sucht der 1. FC Union Berlin nach einem passenden ...

Transfergerüchte: KSC-Keeper Uphoff zum 1. FC Köln oder SC Freiburg

Transfergerüchte SC Freiburg: Dass sich Torwart Benjamin Uphoff zur neuen Saison einen ...

Transfergerücht: HSV wohl mit Knöll einig - VfB Stuttgart holt wohl Marcin Kaminski

Der Hamburger SV hat sich anscheinend die Dienste von Törless Knöll gesichert. Der ...


Werbung