Werbung

Werbung
Werbung

www.teilestore.de


Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin mit Plan B? – Hofmann auf dem Zettel?

Gefragter Hofmann beim 1. FC UnioN Berlin auf dem Zettel?

Bildquelle: Silesia711 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Wie geht es eigentlich mit Sebastian Andersson und dem 1. FC Union Berlin weiter? Bisher hieß es, dass der Stürmer bis Anfang August für eine gewisse Summe wechseln könnte. Dabei sollen englische Klubs rund 30% mehr zahlen als ein Klub aus der Bundesliga.

Noch wurde offiziell nichts vermeldet, wobei man den heutigen Tag abwarten müsste. Bisher galt Celtic Glasgow als aussichtsreicher Kandidat für einen Transfer des Schweden, der kein Hehl um einen möglichen Abgang machte.

Bedient sich Union Berlin beim kommenden Pokalgegner?

Die Ablöse wird sich wohl im mittleren einstelligen Millionenbereich einfinden, sofern Andersson die Eisernen tatsächlich noch verlassen wird. Beim 1. FC Union Berlin scheint man sich einen Plan B zurechtgelegt zu haben, wenn man den Ausführungen der „Berliner Zeitung“ Glauben schenken kann. Demnach habe man wohl Philipp Hofmann aus der 2. Liga ins Visier genommen.

Interessant dabei: der 27-jährige steht beim Karlsruher SC unter Vertrag! Warum interessant? In der ersten Runde des DFB-Pokals müssen die Köpenicker ausgerechnet gegen den KSC antreten. Die Frage ist nur, auf welcher Seite stürmt der 1,95m große Stürmerkante?

Philipp Hofmann der Wandervogel?

Gut möglich, dass der gebürtige Arnsberger dann schon die Seiten gewechselt hat und sich den Hauptstädtern anschloss. Philipp Hofmann hat schon einige Stationen in seiner Vita aufzuweisen. Angefangen bei der Jugend des SC Neheim ging er 2009 zum FC Schalke 04. Dort durchlief er die U17 und die U19 der Knappen, ehe er zur zweiten Mannschaft wechselte.

Den Sprung zu den Profis packte Hofmann 2012. Allerdings verlieh man den Mittelstürmer an den SC Paderborn 07, wo er Spielpraxis sammeln sollte. Auch beim FC Ingolstadt spielte Hofmann, ehe es weiter zum 1. FC Kaiserslautern ging. Nach einem Jahr folgte der Sprung auf die Insel zum FC Brentford, wo er zwei Jahre bleiben sollte.

 

 

Beim KSC heimisch geworden

Danach folgten die Stationen Greuther Fürth, Eintracht Braunschweig und Karlsruher SC in der 2. Liga. Bei den Badenern wusste Hofmann absolut zu überzeugen, denn in 33 Einsätzen im Unterhaus knipste er satte 17 Mal. Zudem legte er auch noch 6 Treffer auf. Wettbewerbsübergreifend waren es 36 Einsätze, 18 Tore und 6 Torvorbereitungen.

Der 27-jährige weiß sich also durchaus zu empfehlen. Seine Trefferquote blieb der Bundesliga nicht verborgen und so soll Union Berlin seine Fühler nach dem Linksfuß ausgestreckt haben. Die Union Berlin Transfergerüchte bekommen spätestens dann neue Nahrung, falls Andersson den Klub in den nächsten Wochen verlassen sollte.

Hofmann bei Union Berlin, Freiburg & Mainz auf dem Zettel?

Neben den Eisernen aus Berlin-Köpenick gibt es allerdings wohl noch weitere Interessenten. So tauchen auch Transfergerüchte um den SC Freiburg auf, wonach die Breisgauer schon Ende Juni am Stürmer dran sein sollen. Allerdings hat der Sportclub kürzlich Ermedin Demirovic für 3,7 Millionen Euro verpflichtet, sodass ein Transfer von Hofmann kaum noch einen Sinn ergeben würde.

Und auch der 1. FSV Mainz 05 wurde in der Transfermarkt Gerüchteküche als möglicher Abnehmer gehandelt. Fraglich ist jedoch, ob die Mainzer Bedarf auf dieser Position haben. Bei Union Berlin könnte er Andersson zumindest körperlich ersetzen. Hofmann hat beim KSC noch einen Vertrag bis 2021, während sein Marktwert auf rund 1,5 Millionen Euro taxiert wird. Sollte Union Berlin also ernsthaft einen Transfer abwickeln wollen, dann hätte Trainer Urs Fischer erneut einen robusten Strafraumstürmer in seinen Reihen. Auch keine schlechte Option!


Aktuelle Karlsruher SC Transfergerüchte

Transfergerüchte KSC: Philipp Hofmann beim HSV & Blackburn Rovers auf dem Zettel

Karlsruher SC Transfergerüchte: Die Spekulationen um den Top-Torjäger vom Karlsruher ...

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin mit Plan B? – Hofmann auf dem Zettel?

Transfergerüchte 1. FC Union Berlin: Sucht der 1. FC Union Berlin nach einem passenden ...

Transfergerüchte: KSC-Keeper Uphoff zum 1. FC Köln oder SC Freiburg

Transfergerüchte SC Freiburg: Dass sich Torwart Benjamin Uphoff zur neuen Saison einen ...

Transfergerücht: HSV wohl mit Knöll einig - VfB Stuttgart holt wohl Marcin Kaminski

Der Hamburger SV hat sich anscheinend die Dienste von Törless Knöll gesichert. Der ...


Werbung