Werbung
Werbung


Sportwetten Bonus


Transfergerüchte aus aller Welt aktuell aufbereitet

Transfergerüchte aus aller Welt bereiten wir von Sport-90.de aktuell auf. Erfahren Sie, welcher Fußball-Profi mit einem anderen Fußballverein in Verbindung gebracht wird und welcher Superstar seinen Klub definitiv verlassen wird. Aktuelle News und Infos zum Geschehen auf dem Transfermarkt finden sie regelmäßig bei uns.


  • Ivan Prtajin heiß begehrt
  • Marius Wegmann Thema bei Dynamo Dresden
  • Hoffmann zu Schalke 04?
  • Dynamo dresden denkt an Danhof und Schikora
  • Conteh auf dem Sprung zum VfL Bochum?
  • Tim Kleindienst zum 1. FC Union Berlin?

Fussball News Transfers

Herthas Scherhant bei Newcastle United Thema

Transfergerüchte: Newcastle United baggert an Hertha-Sturmtalent Derry Scherhant

Hertha BSC Transfergerüchte: Verliert der Bundesliga-Absteiger ein hoffnungsvolles Sturmjuwel? Derry Scherhant soll es Newcastle United angetan haben. Der Champions-League-Vertreter aus der Premier League will sich die Dienste des 20-Jährigen in diesem Sommer sichern. Hertha BSC hofft auf einen Verbleib des Eigengewächs, dürfte sich im Verkaufsfall jedoch mit einer stattlichen Ablösezahlung trösten.


Pascal Köpke bei Dynamo Dresden Thema

Transfergerüchte: Wechselt ablösefreier FCN-Stürmer Pascal Köpke zu Dynamo Dresden?

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Der Abgang von Torgarant Ahmet Arslan hinterlässt bei der SG Dynamo Dresden ein riesiges Loch, welches der Drittligist durch mehrere Offensivkräfte stopfen will. Wird Pascal Köpke einer davon? Der Stürmer kann den 1. FC Nürnberg nach drei enttäuschenden Jahren ablösefrei verlassen und ist eine interessante Option.


FC St. Pauli und Magdeburg buhlen um Czubak

Transfergerüchte: 1. FC Magdeburg & FC St. Pauli an Torjäger Karol Czubak interessiert

Transfergerüchte 1. FC Magdeburg: Der Zweitligist sondiert den Transfermarkt weiterhin nach einem klassischen Neuner. Eine Spur des 1. FC Magdeburg führt offenbar nach Polen. Karol Czubak vom Zweitligisten Arka Gdynia soll es den Elbestädtern angetan haben. Doch der robuste Torschützenkönig weckt bei mehreren Klubs Begehrlichkeiten. Unter anderem beim FC St. Pauli.


Union Berlin an Bitello interessiert

Transfergerüchte: Verstärkung fürs Mittelfeld? Union Berlin buhlt um Bitello

Transfergerüchte Union Berlin: Schlagen die Eisernen auf dem brasilianischen Transfermarkt zu? Bitello von Grêmio Porto Alegre weckt angeblich das Interesse des 1. FC Union Berlin. Der 23-Jährige ist enorm variabel, kann alle Positionen im Mittelfeldzentrum bekleiden, außerdem als Flügelstürmer fungieren. Und für den 1. FC Union scheint Bitello auch noch bezahlbar.


Nakamura ZThema in Gladbach und beim BVB?

Transfergerüchte: Gladbach & BVB im Rennen um begehrten Keito Nakamura

Transfergerüchte Gladbach: Auf der Suche nach Offensivverstärkung steht bei Borussia Mönchengladbach angeblich Keito Nakamura auf der Liste. Der japanische Flügelstürmer hat mit seiner herausragenden Saison für den LASK in Österreich aber nicht nur das Interesse der Fohlen geweckt. Auch Borussia Dortmund oder Größen wie der FC Liverpool, Feyenoord oder Lille mischen mit.


Zan Vipotnik bei Hertha, HSV und Augsburg Thema

Transfergerüchte: Hertha, HSV & FC Augsburg buhlen um Sturmjuwel Zan Vipotnik

Transfergerüchte Hertha BSC: Der Bundesliga-Absteiger hat den slowenischen Torjäger Zan Vipotnik im Visier. Der Stürmer von NK Maribor weckt allerdings nach seiner Gala-Saison mit 20 Toren auch beim HSV, dem FC Augsburg sowie einer ganzen Reihe namhafter Klubs aus ganz Europa Begehrlichkeiten. Vipotnik soll es jedoch nach Deutschland ziehen.


Union Berlin an Aidoo dran?

Transfergerüchte: 1. FC Union Berlin heiß auf Vigo-Verteidiger Joseph Aidoo?

Transfergerüchte Union Berlin: Bekommen die Defensivkünstler aus Köpenick Verstärkung für die Abwehr? Angeblich bekundet der 1. FC Union Berlin Interesse an Joseph Aidoo, wie in Spaniern vermeldet wird. Der ghanaische Innenverteidiger ist Stammkraft bei Celta Vigo und würde die Eisernen eine ordentliche Ablöse kosten.


Union Berlin und Wolfsburg im Duell um Gosens?

Transfergerüchte: Holt Union Berlin Robin Gosens? VfL Wolfsburg mischt mit

Transfergerüchte Union Berlin: Sorgt der 1. FCU für einen Transferhammer? Robin Gosens wird in der Alten Försterei gehandelt. Der deutsche Nationalspieler ist unzufrieden bei Inter Mailand und die Italiener zudem verkaufsbereit. Union Berlin müsste Rekordsumme hinlegen und sich im Transferpoker gegen Wolfsburg und Bournemouth durchsetzen. Die Chancen stehen nicht schlecht.


Mbom bei Werder Bremen vor dem Absprung?

Transfergerüchte: Mbom von Bremen nach Fürth? Auch KSC & Osnabrück im Rennen

Transfergerüchte Greuther Fürth: Beim SV Werder Bremen ist Manuel Mbom aufs Abstellgleis geraten. Doch in der 2. Liga steht der 23-Jährige hoch im Kurs. Die SpVgg Greuther Fürth hat sich nach Mbom erkundigt, allerdings muss das Kleeblatt Konkurrenz aus der eigenen Liga fürchten. Denn auch der Karlsruher SC und Aufsteiger VfL Osnabrück mischen mit.


Hadjam Thema in Stuttgart und Leverkusen

Transfergerüchte: Jaouen Hadjam beim VfB Stuttgart & Leverkusen auf dem Radar

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Bei den Schwaben steht Borna Sosa vor dem Abschied, Ersatz scheint der VfB Stuttgart in Frankreich entdeckt zu haben. Jaouen Hadjam vom FC Nantes soll es dem Bundesligisten angetan haben. Doch der 20-jährige Linksverteidiger ist begehrt. Auch Bayer Leverkusen flirtet mit Hadjam, der zudem in seiner Heimat und der Serie A Bewunderer hat.


Hertha BSC denkt über Ahmet Arslan nach

Transfergerüchte: Hertha BSC heißer Kandidat auf Dresden-Leihe Ahmet Arslan

Transfergerüchte Hertha BSC: Schnappt sich die Alte Dame Ahmet Arslan? Drittligist Dynamo Dresden hätten den torgefährlichen Zehner nach seiner Mega-Saison gerne gehalten, doch die Leihgabe von Holstein Kiel zieht es zu einem Zweitligisten. Absteiger Hertha BSC wird als „heißer Kandidat“ auf den Arslan-Zuschlag gehandelt.


Sheraldo Becker will Union Berlin verlassen

Transfergerüchte: Union-Star Sheraldo Becker zieht es nach England - Trio interessiert

Transfergerüchte Union Berlin: Die Eisernen müssen sich mehr und mehr auf einen Abschied von Sheraldo Becker einstellen. Der pfeilschnelle Stürmer hegt „intensive“ Wechselwünsche und will in die Premier League. Dort gibt es mit West Ham United, dem FC Fulham und FC Burnley bereits drei Interessenten. Dem 1. FC Union Berlin winkt eine satte Ablöse.


Paul Onuachu zu Union Berlin?

Transfergerüchte: Union Berlin flirtet mit Sturmriese Paul Onuachu

Transfergerüchte Union Berlin: Auf der Suche nach einem Stürmer führt eine Spur des 1. FC Union Berlin offenbar nach England. Paul Onuachu vom Premier-League-Absteiger FC Southampton ist in der Alten Försterei im Gespräch. Als Jordan-Ersatz? Bei Southampton floppte der Zwei-Meter-Mann, allerdings sorgte Onuachu zuvor in Belgien für Furore.


VfB Stuttgart will aufrüsten

Transfergerüchte: VfB Stuttgart will Angelo Stiller! Auch SCF-Trio Keitel, Jeong & Wagner im Visier

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Hochbetrieb in der VfB Stuttgart Gerüchteküche. Die Schwaben schielen auf Angelo Stiller von der TSG Hoffenheim. Dank Trainer Sebastian Hoeneß hat der VfB Stuttgart gute Chancen beim hochveranlagten Sechser. Zudem wird mit Yannick Keitel, Woo-yeong Jeong und Robert Wagner ein Trio vom SC Freiburg am Neckar gehandelt.


1. FC Köln gleich an drei Spielern dran

Transfergerüchte: 1. FC Köln an Max Christiansen, Okugawa & Hashioka dran

Transfergerüchte 1. FC Köln: in der Domstadt wird mit Hochdruck am Kader für die neue Saison gearbeitet. In der Transfermarkt Gerüchteküche wird aktuell ein Trio beim 1. FC Köln gehandelt. Es handelt sich um Fürths Max Christiansen, der als Skhiri-Nachfolger fungieren könnte. Auch die beiden Japaner Masaya Okugawa und Daiki Hashioka stehen auf der Liste.


Verlässt Shipnocksi Fortuna Düsseldorf?

Transfergerüchte: Dynamo Dresden, Saarbrücken & RWE buhlen um Shipnoski

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Die SGD will sich für die Mission Zweitliga-Aufstieg offenbar mit Nicklas Shipnoski verstärken. Der Flügelstürmer steht bei Fortuna Düsseldorf auf der Streichliste, aber auch bei zwei weiteren Drittligisten auf dem Wunschzettel. Vor allem der 1. FC Saarbrücken buhlt um seinen Ex-Spieler, zudem macht sich Rot-Weiss Essen Hoffnung.


Christian Früchtl Thema bei Union Berlin

Transfergerüchte: Christian Früchtl beim 1. FC Union Berlin im Gespräch

Transfergerüchte Union Berlin: Liebäugelt der 1. FC Union Berlin mit der Verpflichtung eines neuen Torwarts? In Österreich wird über ein Interesse der Eisernen an Christian Früchtl berichtet. Früchtl hat sich bei Austria Wien einen Stammplatz erobert und mit guten Leistungen überzeugt. Kehrt der 23-Jährige in die Bundesliga zurück?


Hansa Rostock heiß auf Tim Knipping?

Transfergerücht: Schnappt sich Hansa Rostock ablösefreien Dynamo-Kapitän Tim Knipping?

Transfergerüchte Hansa Rostock: Bei Drittligist Dynamo Dresden waren die Dienste von Kapitän Tim Knipping nicht mehr gefragt, nun könnte der knallharte Verteidiger ablösefrei beim FC Hansa Rostock landen. Die Kogge soll mit Knipping flirten und es gibt gleich mehrere Indizien, die einen ablösefreien Wechsel wahrscheinlich machen.


Aydin und Chotard im Visier der Liga

Transfergerüchte: Gladbach heiß auf Chotard & Aydin - Schalke & Werder mischen mit

Transfergerüchte Gladbach: Auf der Suche nach Verstärkung für das zentral-defensive Mittelfeld werden zwei weitere Kandidaten bei Borussia Mönchengladbach ins Spiel gebracht. Es handelt sich um das französische Sechser-Juwel Joris Chotard von Montpellier HSC, der allerdings kostspielig wäre. Auch Bayern-Talent Eyüp Aydin ist bei den Fohlen im Gespräch, der aber auch im Visier von Werder Bremen und Absteiger FC Schalke 04 ist.


Eren Dinkci bei Werder Bremen vor dem Abschied?

Transfergerüchte: 1. FCK will SVW-Stürmer Dinkci leihen - auch Paderborn & D98 sind dran

Transfergerüchte 1. FC Kaiserslautern: Bedienen sich die Roten Teufel bei Werder Bremen? Angeblich baggert der 1. FC Kaiserslautern an Eren Dinkci. Der SVW will den Stürmer auf Leihbasis abgeben, macht der FCK das Rennen? Im Transferpoker muss sich Lautern mit viel Konkurrenz herumschlagen. Paderborn, Hannover oder Darmstadt werden ebenfalls genannt.


Gladbach und Schalke an Rrudhani dran?

Transfergerüchte: Gladbach schielt auf Donat Rrudhani! Auch S04 will Berns Flügelflitzer

Transfergerüchte Gladbach: Hat Borussia Mönchengladbach einen weiteren Kandidaten für die Außenbahn auf der Liste. Entsprechende Transfernews machen die Runde, wonach die Fohlen auf Donat Rrudhani vom Schweizer Doublesieger BSC Young Boys aufmerksam geworden sind. Der Kosovare ist eine echte Allzweckwaffe. Aber auch Absteiger FC Schalke 04 macht Rrudhani schöne Auge.


Union-Duo vor Abschied?

Transfergerüchte: Doppel-Abgang bei Union? H96 buhlt um Michel - Bochum & FCA wollen Seguin

Transfergerüchte Union Berlin: Bei den Eisernen bahnen sich zwei Abgänge an. Einer davon ist Stürmer Sven Michel, der trotz seines Reservisten-Status auf dem Transfermarkt gefragt ist. Vor allem Hannover 96 hat den Routinier im Visier. Auch Paul Seguin will weg. Dem Mittelfeldspieler winkt ein Verbleib in der Bundesliga. Schließlich bekunden der VfL Bochum und FC Augsburg Interesse.


Bor. Mönchengladbach denkt über Prass nach

Transfergerüchte: Als Plea-Ersatz? Gladbach hat Alexander Prass im Visier

Transfergerüchte Gladbach: Ob Alassane Plea den Fohlen erhalten bleibt, ist weiterhin ungewiss. Der Linksaußen wird seit geraumer Zeit als Verkaufskandidat gehandelt. Und Borussia Mönchengladbach scheint auf dem Transfermarkt bereits Ersatz ausfindig gemacht zu haben. Die Fohlen sind laut Medienberichten aus Österreich „ganz scharf“ auf Shootingstar Alexander Prass von Sturm Graz.


Jashari Thema in Gladbach und Stuttgart

Transfergerüchte: Gladbach & VfB Stuttgart heiß auf Schweiz-Juwel Ardon Jashari

Transfergerüchte Gladbach: Auf der Suche nach Verstärkung für das Mittelfeldzentrum ist Borussia Mönchengladbach angeblich auf Ardon Jashari aufmerksam geworden. Der 20-jährige Sechser legte beim FC Luzern einen steilen Aufstieg hin und bekleidet sogar das Kapitänsamt. Die Fohlen würde ein Jashari-Transfer eine Stange Geld kosten. Allerdings bekunden auch der VfB Stuttgart sowie ein namhaftes Serie A-Trio Interesse.


Eintracht Frankfurt buhlt um Milik

Transfergerüchte: Neuer Stürmer für Eintracht Frankfurt? Arkadiusz Milik im Gespräch

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Haben die Hessen Arkadiusz Milik im Visier? In Italien wird berichtet, dass Eintracht Frankfurt zum Kreis der Interessenten am Polen gehört, der aktuell noch auf Leihbasis für Juventus kickt. Zwar ist der 29-Jährige wohl kaum als potenzieller Nachfolger von Randal Kolo Muani zu erachten, dennoch ist ein Engagement bei der SGE denkbar.


Transfergerüchte Dynamo Dresden

Transfergerüchte: Dynamo Dresden an Erfurts Abwehrkante Aaron Manu dran

Transfergerüchte Dynamo Dresden: Hat der Drittligist aus Sachsen einen neuen Innenverteidiger im Visier? Angeblich flirtet Dynamo Dresden mit Aaron Manu. Der 1,94 Meter Abwehrturm hat sich bei Regionalligist Rot-Weiß Erfurt nach einer starken Saison für höhere Aufgaben empfohlen. Manu ist ablösefrei zu haben und könnte bei der SGD als Ersatz von Tim Knipping fungieren.


Schnappt sich Bor. Mönchengladbach Ellyes Skhiri?

Transfergerüchte: Gladbach flirtet mit Köln-Star Ellyes Skhiri - Vertrag läuft aus

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Ausgerechnet Borussia Mönchengladbach soll in das Rennen um Ellyes Skhiri einsteigen. Der Mittelfeld-Star vom großen Rhein-Rivalen 1. FC Köln kann im Sommer ablösefrei wechseln. Für Gladbach wäre eine Verpflichtung von Skhiri ein absoluter Statement-Deal. Allerdings ist es stark zu bezweifeln, dass es dazu kommt.


Paulo Otavio Thema bei Union Berlin

Transfergerüchte: Als Gießelmann-Ersatz? Union Berlin an Wolfsburgs Paulo Otávio dran

Union Berlin Transfergerüchte: Auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger nimmt der 1. FC Union Berlin offenbar Paulo Otávio ins Visier. Der Brasilianer wird den VfL Wolfsburg im Sommer ablösefrei verlassen und könnte in Köpenick das Erbe von Niko Gießelmann antreten. Allerdings ist Otávio sehr gefragt und hat Offerten aus zahlreichen Ländern.


Hertha BSC Interesse an Daschner

Transfergerücht: Im Sommer ablösefrei - Hertha BSC buhlt um Lukas Daschner

Transfergerüchte Hertha BSC: Hat Hertha BSC für die kommende Saison einen neuen Spielgestalter im Visier? Die stark abstiegsgefährdeten Berliner sollen ein Auge auf Lukas Daschner geworfen haben. Der 24-Jährige überzeugt in der laufenden Saison beim FC St. Pauli und kann die Kiezkicker im Sommer ablösefrei verlassen. Jedoch mischt noch ein anderer Abstiegskandidat aus der Bundesliga mit.


Gladbach buhlt um Tom Krauß

Transfergerüchte: Gladbach will Tom Krauß - Schalke-Abstieg erforderlich

Transfergerüchte Gladbach: Beim FC Schalke 04 hat Tom Krauß eine prächtige Entwicklung genommen. Kommende Saison könnte der Achter für Borussia Mönchengladbach auflaufen und die drohende Lücke von Manu Koné stopfen. Die Fohlen sind heiß auf den 21-Jährigen! Allerdings muss Gladbach auf einen Schalke-Abstieg hoffen, um Krauß an Land ziehen zu können. Zudem buhlt auch Mainz 05 um den Mittelfeld-Youngster.



Werbung


Aktuelle Transfergerüchte Bundesliga und International

In der Transfer Gerüchteküche geht es während des ganzen Jahres heiß her. Zwar können die Spieler nur während der Transferperioden im Sommer und Winter wechseln, doch bis ein Deal in trockenen Tüchern ist, machen entsprechende Transfergerüchte längst die Runde. Egal, ob in der Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A oder welcher Liga auch immer.

Bundesliga Transfermarkt: Klubs investieren hunderte Millionen für Spieler

In der Bundesliga werden seit Jahren mehrere hundert Millionen Euro pro Saison auf dem Transfermarkt umgesetzt. Das zeigt, dass die stetig und rasant steigende Entwicklung der Ablösesummen auch in Deutschland nicht vorbeigeht. Allein in der Saison 2019/20 investierten die Bundesligisten satte 950 Millionen Euro für neue Spieler und die magische Milliarden-Schallmauer wurde bei diesem Rekordwert nur denkbar knapp verpasst.

Aber den gewaltigen Ausgaben stehen auch nicht zu verachtende Transfereinnahmen gegenüber. So nahem die 18 Bundesligisten im Transfer-Rekordjahr 2019/20 auch 675 Millionen Euro ein. Wobei auf dem Bundesliga Transfermarkt damals jeweils fast 300 Spieler als Zu- und Abgänge gezählt wurden. Fast 600 Bundesliga Transfers innerhalb einer Saison unterstreichen, dass es in der Bundesliga Gerüchteküche ständig heiß her geht.

Transfergerüchte: Rund 600 Bundesliga Transfers pro Saison

Beim Blick auf die Bundesliga Transferhistorie der letzten Jahre zeigt sich, dass sich die Zahl der Transfers stabil zwischen 500 und 600 bewegt. Das inkludiert nicht nur getätigte Transfers der Bundesligisten mit ausländischen Klubs, sondern natürlich auch ligainterne oder ablösefreie und kostenpflichtige Wechsel. Auch Leihtransfers sind hier zu berücksichtigen, genau wie das Hochziehen von Spielern aus dem eigenen Nachwuchs. Ein Garant dafür, dass Bundesliga Transfergerüchte nie abreißen werden.

Der Bundesliga Rekordtransfer auf der Seite der Zugänge ist aktuell (Stand Anfang 2022) Lucas Hernández. Für den Verteidiger zahlte der FC Bayern 2019 die Rekordablöse von 80 Millionen Euro. Ohnehin sind es wenig überraschend die FC Bayern Transfers, die die Bundesliga Transferrekorde dominieren. So zeichnet sich der Rekordmeister allein für acht der Top 10 Rekordzugänge verantwortlich (u.a. Leroy Sane, Dayot Upamecano, Corentin Tolisso, Mario Götze).

Transfergerüchte: BVB verzeichnet viele Rekordabgänge

Bei den Bundesliga Rekordabgängen ist es derweil Borussia Dortmund, die das Ranking an der Spitze dominieren. Unter den sechs teuersten Transferrekorden gehen gleich vier auf das Konto des BVB. Unangefochtener Spitzenreiter ist Ousmane Dembélé, dessen Wechsel 2017 zum FC Barcelona den Schwarz-Gelben stolze 140 Millionen Euro Ablöse einbrachte.

Die nächsten fünf Rekordgänge (u.a. Jadon Sancho, Kai Havertz, Kevin De Bruyne) landeten übrigens allesamt in der Premier League. Apropos Premier League. Zwar legt Sport-90 den Schwerpunkt auf Bundesliga Transfergerüchte bzw. 2. Liga Transfergerüchte. Doch selbstverständlich haben wir auch die internationalen Top-Ligen im Blick.

Internationale Transfers: Premier League bedient sich in Bundesliga

Die Premier League, die beste und finanzstärkste Liga der Welt, bedient sich auf dem Transfermarkt regelmäßig in der Bundesliga. Bis dato wurden 170 Transfers gezählt, in denen Spieler aus dem deutschen ins englische Oberhaus wechselten. Natürlich nie, ohne dass im Vorfeld Transfergerüchte die Runde machten. Im Gegenzug wanderten übrigens 1,59 Milliarden Euro an Ablöse an die Bundesligisten.

Aber auch vom gelobten Fußball-Land England nach Deutschland wechselten bereits etliche Spieler. Genauer gesagt 161 und damit fast so viele wie umgekehrt. Wenngleich die dabei geflossene Gesamtablöse mit 438 Millionen Euro deutlich geringer ausfiel. Und wie sieht es bei den anderen Top-Ligen aus? In die Serie A zog es bisher 112 Spieler, während 123 Mal Spieler aus Italien in die Bundesliga übersiedelten. La Liga derweil kommt bislang auf 111 Bundesliga Transfers, während sich 118 La Liga Transfers in die Bundesliga führten. Das verdeutlicht, dass auch internationale Transfergerüchte in der Transfermarkt Berichterstattung eine große Rolle spielen.