Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung
Werbung


Interessante Tipps


Transfergerüchte aus aller Welt aktuell aufbereitet

Transfergerüchte aus aller Welt bereiten wir von Sport-90.de aktuell auf. Erfahren Sie, welcher Fußball-Profi mit einem anderen Fußballverein in Verbindung gebracht wird und welcher Superstar seinen Klub definitiv verlassen wird. Aktuelle News und Infos zum Geschehen auf dem Transfermarkt finden sie regelmäßig bei uns.


  • Frankfurt und BVB nehmen Hjulmand ins Visier
  • Bundesliga-Trio an Samardzic dran
  • Pfeiffer und Dovbyk beim FC Augsburg Thema?
  • Schalke, Union und Augsburg denken an Dursun
  • Kaiserslautern heiß auf Hamburgs Opoku?
  • Borussia Mönchengladbach nimmt Gomez ins Visier

Werbung


Fussball News Transfers

Leverkusen will Koscielny - BVB an Martín dran

Transfergerüchte: BVB nimmt Martín ins Visier - Koscielny einer für Leverkusen?

Transfergerüchte BVB: Angeblich soll der Vizemeister Interesse am spanischen Talent Andrés Martín gezeigt haben, der seine Schuhe für den FC Córdoba schnürt. Rund 1, 5 Millionen Euro Ablöse stehen im Raum. Indes könnte sich Bayer Leverkusen mit Laurent Koscielny verstärken. Dies will die „L´Équipe“ herausgefunden haben wollen!


Bundesliga-Trio denkt an Wilson - Stuttgart will Klement

Transfergerüchte: VfB Stuttgart will SCP-Held Klement - Trio kämpft um Harry Wilson

Der VfB Stuttgart kämpft nicht nur in der Relegation um den Klassenerhalt, sondern auch auf dem Transfermarkt um Philipp Klement. Der Senkrechtstarter vom SC Paderborn soll geholt werden. Doch die Schwaben haben Konkurrenz. Das gilt auch für die Bundesliga Transfergerüchte um Harry Wilson. Ein Trio buhlt um das Liverpool-Talent.


HSV denkt an Fernandes - Werder will Grujic

Transfergerüchte: HSV klopft bei Fernandes an – Werder denkt an Marko Grujic

Transfergerüchte HSV: Verlässt Jan Pollersbeck die Rothosen in diesem Sommer? Angeblich sei der HSV bereit, den Keeper für 8 Millionen Euro gehen zu lassen. Ein Ersatz habe man anscheinend auch schon ins Auge gefasst: Daniel Heuer Fernandes! Werder Bremen buhlt indes um Marko Grujic, der als Spielmacher kommen soll!


Bayern will Becker - S04 an Posch dran

Transfergerüchte: FC Bayern heiß auf Becker - Schalke 04 baggert an Stefan Posch

Transfergerüchte Schalke 04: Die Knappen liebäugeln wohl mit einem Transfer von Stefan Posch. Der Österreicher spielt aktuell für die TSG 1899 Hoffenheim, soll aber die Defensive von Königsblau zukünftig verstärken. Bayern München beobachtet derweil Finn Ole Becker vom FC St. Pauli!


BVB an Schubert & Tosun dran - Koeln mit Interesse an Ehizibue

Transfergerüchte: BVB fühlt bei Tosun & Schubert vor - Köln mit Interesse an Ehizibue

Transfergerüchte 1. FC Köln: Die Geißböcke scheinen sich auf dem Transfermarkt genauer umzuschauen. Und so macht das Transfergerücht die Runde, wonach Kingsley Ehizibue auf dem Weg nach Köln sein soll. Der BVB scheint sich indes um die Dienste von Cenk Tosun und Markus Schubert zu bemühen!


BVB Transfergerüchte um Malcom

BVB Transfergerüchte: Malcom als Alternative zu Brandt oder Hazard? Diallo zu PSG?

Borussia Dortmund geht bei der Personalplanung in die Vollen. Der Transfer von Nico Schulz wurde eingetütet, zudem werden wohl zeitnah mit Julian Brandt, Thorgan Hazard und Mateu Morey drei weitere Neuzugänge präsentiert. Unter Umständen könnte auch Barca-Flügelstürmer Malcom kommen. Dagegen baggert PSG gemäß BVB Transfergerüchte an Abdou Diallo.


Gladbach und Frankfurten buhlen um Barca-Talente

Transfergerüchte: Frankfurt an Cucurella dran - Gladbach schielt nach Miranda

Neue Eintracht Frankfurt Transfergerüchte! Dabei soll der Bundesligist an Marc Cucurella dran sein, an dem wohl auch Borussia Mönchengladbach baggert. Ebenso strecken die Fohlen ihre Fühler nach Juan Miranda aus, der ebenfalls, wie Cucurella, beim FC Barcelona unter Vertrag steht.


Transfergerüchte um Lewandowski und Griezmann

FC Bayern Transfergerüchte: Lewandowski vor Absprung? Kommt Antoine Griezmann?

Kehrt Robert Lewandowski Bayern München den Rücken? Angeblich gibt es im Vertragspoker Ungereimtheiten bezüglich der Laufzeit. Mit Paris St. Germain und Manchester United bringen sich zwei Schwergewichte in Stellung. Derweil sorgt Antoine Griezmann für neue FC Bayern Transfergerüchte. Der Rekordmeister bastelt offenbar an einem echten Transferhammer.


Duda bei Sevilla im Gespräch - Ilsanker darf RB Leipzig verlassen

Transfergerüchte: Verlässt Duda Hertha BSC? - Ilsanker vor dem Absprung bei Leipzig

Transfergerüchte Hertha BSC: Das Kapitel Ondrej Duda und Hertha BSC könnte sich in diesem Sommer schließen. Angeblich soll der FC Sevilla Interesse am Spielmacher gezeigt haben. Stefan Ilsanker (RB Leipzig) darf sich hingegen einen neuen Klub suchen. Der FC Southampton könnte dabei eine Rolle spielen!


Grujic bei Frankfurt im Gespräch

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt heiß auf Grujic - Leverkusen an Mitrovic dran

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Bundesligist Eintracht Frankfurt will anscheinend Marko Grujic verpflichten. Aktuell ist er von Liverpool an Hertha BSC verliehen. Bayer 04 Leverkusen ist auch auf der Suche nach Verstärkung. So gilt wohl das Interesse an Aleksandar Mitrovic, wie einige Medien berichten!


BVB buhlt um Jabá - Bayern München startet Gespräche mit Sané

Transfergerüchte: FC Bayern mit Leroy Sané im Gespräch – BVB buhlt um Jabá

BVB Transfergerüchte: Angeblich soll Borussia Dortmund Interesse an Léo Jabá von PAOK Saloniki gezeigt haben. Der FC Bayern München bastelt indes am nächsten Mega-Transfer. So soll der deutsche Rekordmeister erste Gespräche mit Leroy Sané aufgenommen haben, um einen Transfer auszuloten!


BVB und Köln buhlen um Owusu - Schalke will Zanka

Transfergerüchte: BVB & 1. FC Köln an Owusu dran - Schalke 04 denkt an Zanka

Transfergerüchte BVB: Der Pott-Klub soll an Samuel Owusu interessiert sein. Auch der 1. FC Köln buhlt wohl um den Ghanaer. Beim FC Schalke 04 könnte es sein, dass Trainer David Wagner seinen alten Schützling Zanka aus Huddersfield mit nach Gelsenkirchen bringt.


Borussia Dortmund nimmt Trio ins Visier

Transfergerüchte: BVB schielt nach van de Beek, Grimaldo und nach Llorente

Transfergerüchte BVB: Borussia Dortmund soll Interesse an gleich drei Spielern gezeigt haben. Hierbei wäre Donny van de Beek zu erwähnen, Marcos Llorente und Alejandro Grimaldo von Benfica Lissabon. Aber es gibt auch Konkurrenz aus der Bundesliga in Form von Eintracht Frankfurt!


Drexler bei Frankfurt im Gespräch - Verlässt Friedrich Union Berlin?

Transfergerüchte: Frankfurt denkt an Drexler - Verlässt Friedrich Union Berlin?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Die Hessen sollen Interesse an einem Transfer von Dominick Drexler vom 1. FC Köln gezeigt haben. Zwei weitere Vereine haben ebenfalls ihr Interesse hinterlegt. Indes könnten sich die Wege von Marvin Friedrich und dem 1. FC Union Berlin trennen, da Augsburg über eine Rückholaktion nachdenkt.


Transfergerüchte um Leverkusen und Karsdorp - Köln und Maresic

Transfergerüchte: Köln mit Interesse an Maresic - Leverkusen denkt an Karsdorp

Neue Transfergerüchte Bayer 04 Leverkusen! Der Werksklub soll seine Fühler nach Rick Karsdorp ausgestreckt haben, wie verschiedene Medien heute berichten. Er darf AS Rom im Sommer verlassen. Der 1. FC Köln scheint sich indes mit Dario Maresic von Sturm Graz eingehender zu beschäftigen.


Robin Koch bei Valencia und Tottenham auf dem Zettel

Transfergerüchte: Verlässt Koch den SC Freiburg? Valencia & Tottenham interessiert

Droht dem SC Freiburg erneut der Verlust eines ihrer vielversprechenden Talente? Laut verschiedenen Medienberichten soll Robin Koch im Visier zweier internationaler Top-Klubs geraten sein. So sind Transfergerüchte im Umlauf, die Tottenham Hotspur und den FC Valencia ins Spiel bringen!


Julius Kade auf dem Sprung zu Union Berlin

Transfergerüchte: Union Berlin schnappt sich wohl Julius Kade von Hertha BSC

Transfergerüchte Union Berlin: Verschiedene Medien berichten heute über einen Wechsel von Julius Kade zum 1. FC Union Berlin. Der 19-jährige wird sein Arbeitspapier bei Hertha BSC nicht verlängern, um sich den Eisernen im Sommer anzuschließen. Der bevorstehende Wechsel löst einige hitzige Diskussionen aus.


Plant BVB Rückholaktion von Mkhitaryan?

Transfergerüchte: Kommt Mkhitaryan zum BVB zurück? - Hertha BSC buhlt um Diawara

Aktuelle BVB Transfergerüchte: Henrikh Mkhitaryan wird mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Hierbei spricht sein Berater Mino Raiola sogar von einer Rückholaktion des Armeniers. Derweil soll man aber auch Interesse an Andreas Skov Olsen gezeigt haben. Amadou Diawara wird derweil mit Hertha BSC in Verbindung gebracht!


Union Berlin Transfergerüchte

Transfergerüchte: Union Berlin denkt an Bockhorn - HSV mit Interesse an Liam Kelly?

Union Berlin Transfergerüchte: Laut verschiedenen Medienberichten soll der 1. FC Union Berlin an einer Verpflichtung von Herbert Bockhorn basteln. Der 24-jährige will den BVB im Sommer wohl verlassen. Beim Hamburger SV macht man sich derweil anscheinend Gedanken um Liam Kelly!


Verlässt Müller den FC Bayern München?

Transfergerüchte: Köln an Rexhbecaj dran - Verliert FC Bayern Thomas Müller?

FC Bayern Transfergerüchte: Verliert der FC Bayern München seine Identifikationsfigur Thomas Müller? Angeblich sollen Klubs aus Italien und England am ehemaligen Nationalspieler dran sein. Elvis Rexhbecaj vom VfL Wolfsburg steht indes auf dem Zettel vom 1. FC Köln und anderen Klubs.


Bayern München buhlt um Atal - Verlässt Caligiuri den FC Schalke 04?

Transfergerüchte: FC Bayern an Atal dran - Verlässt Caligiuri den FC Schalke 04?

Verlässt Daniel Caligiuri den FC Schalke 04 im Sommer? Gleich drei Topklubs aus der Serie A bringen sich in Stellung. Es gibt genügend Gründe, die für einen Abschied des Leistungsträgers sprechen. Zudem kursieren neue FC Bayern Transfergerüchte. Im Gespräch ist Youcef Atal von OGC Nizza. Eine interessante Kimmich-Alternative.


Schalke denkt an Schonlau - Gladbach nimmt Vasiliadis ins Visier

Transfergerüchte: Schalke 04 buhlt um Schonlau - Gladbach will Vasiliadis

Neue Transfergerüchte um Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen sollen sich um Sebastian Vasiliadis bemühen, der wie sein Teamkollege Sebastian Schonlau beim FC Schalke 04 gehandelt wird. Die Knappen sollen ihre Fühler nach dem Innenverteidiger ausgestreckt haben, wie das „Westfalen-Blatt“ berichtet.


BVB buhlt um López - HSV will Lacroix behalten - Jatta vor dem Absprung?

Transfergerüchte: BVB an López dran - Geht Jatta & bleibt Lacroix beim HSV?

BVB Transfergerüchte: Wechselt Maxime López zur kommenden Saison zu Borussia Dortmund? Angeblich habe der BVB bereits ein Angebot für den jungen Franzosen abgegeben. Beim Hamburger SV scheint man nun doch bereit zu sein, die Kaufoption für Léo Lacroix ziehen zu wollen, während Bakery Jatta vor dem Absprung stehen könnte.


Borussia Mönchengladbach will Xaver Schlager

Transfergerüchte: Frankfurt beobachtet Talente – Gladbach blickt zu Schlager

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Bundesligist Eintracht Frankfurt beobachtet wohl mit Dinko Horkas und Fábio Silva gleich zwei vielversprechende Talente aus dem Ausland. Konkurrent Borussia Mönchengladbach wird hingegen Interesse an Xaver Schlager nachgesagt, der aktuell bei RB Salzburg unter Vertrag steht.


1. FC Köln sucht nah Verstärkungen

Transfergerüchte: 1. FC Köln hat Jung, Soucek und Durm ins Visier genommen

1. FC Köln Transfergerüchte: Der Zweitligaspitzenreiter bereitet sich weiter auf die neue Saison vor. Demnach sollend die Geißböcke Interesse an Sebastian Jung gezeigt haben. Aber auch Erik Durm wäre ein Kandidat für die rechte Abwehrseite. Indes gibt es auch Transfergerüchte um Tomas Soucek!


Bayern mit 70 Millionen Euro Angebot für Chiesa?

Transfergerüchte: FC Bayern mit Angebot für Chiesa? - Hertha BSC will Waldemar Anton

Hertha BSC Transfergerüchte: Die Alte Dame soll wohl Interesse an Anton Waldemar gezeigt haben, der Hannover 96 nicht in die 2. Liga begleiten möchte. Indes hat der FC Bayern München angeblich 70 Millionen Euro für Federico Chiesa vom AC Florenz geboten.


Bayern Münchenm denkt an Lukaku, Eriksen und Sané

Transfergerüchte: Schlägt der Bayern München gleich bei drei Spielern zu?

Aktuelle Transfergerüchte FC Bayern: Der Bundesligist wird gleich mit drei Spielern in Verbindung gebracht, die in England ihr Geld verdienen. Zum einen ist es Leroy Sané, der Manchester City vorzeitig verlassen könnte und zum anderen Romelu Lukaku. Aber auch Christian Eriksen soll sich im Fokus des FC Bayern München befinden.


BVB nimmt Dzeko ins Visier - Harit auf dem Weg nach Spanien?

Transfergerüchte: BVB erneut an Dzeko dran - Verlässt Harit den FC Schalke 04?

Edin Dzeko wird in der Transfer Gerüchteküche mal wieder mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Offenbar wollen die Schwarz-Gelben ernst machen, wenngleich die AS Rom für den Stürmer-Oldie einen stolzen Preis verlangt. Auch FC Schalke Transfergerüchte machen die Runde. Amine Harit ist offenbar in Spanien heiß begehrt.


Transfergerüchte um den HSV und Bayern München

Transfergerüchte: Bayern an Nkunku dran - HSV beobachtet Wamangituka

Neue FC Bayern Transfergerüchte! Dabei soll man sich für Christopher Nkunku interessieren, der bei Paris St. Germain noch unter Vertrag steht, aber eine Vertragsverlängerung wohl abgelehnt habe. Der Hamburger SV wird ebenfalls mit einem interessanten Transfergerücht in Verbindung gebracht. So soll man die Fühler nach Silas Wamangituka ausgestreckt haben!


Wildert RB Leipzig bei Hertha BSC?

RB Leipzig Transfergerüchte: Verliert Hertha BSC Stark & Torunarigha an RB?

Wildert RB Leipzig im Sommer bei Hertha BSC? Die Roten Bullen sollen laut verschiedenen Medienberichten zufolge, ihre Fühler nach Jordan Torunarigha und Niklas Stark ausgestreckt haben. Stark könnte den Verein im Sommer für 25 Millionen Euro wohl verlassen. Bei Torunarigha sieht die Sache etwas anders aus.



Werbung


Aktuelle Transfergerüchte Bundesliga und International

In der Transfer Gerüchteküche geht es während des ganzen Jahres heiß her. Zwar können die Spieler nur während der Transferperioden im Sommer und Winter wechseln, doch bis ein Deal in trockenen Tüchern ist, machen entsprechende Transfergerüchte längst die Runde. Egal, ob in der Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A oder welcher Liga auch immer.

Bundesliga Transfermarkt: Klubs investieren hunderte Millionen für Spieler

In der Bundesliga werden seit Jahren mehrere hundert Millionen Euro pro Saison auf dem Transfermarkt umgesetzt. Das zeigt, dass die stetig und rasant steigende Entwicklung der Ablösesummen auch in Deutschland nicht vorbeigeht. Allein in der Saison 2019/20 investierten die Bundesligisten satte 950 Millionen Euro für neue Spieler und die magische Milliarden-Schallmauer wurde bei diesem Rekordwert nur denkbar knapp verpasst.

Aber den gewaltigen Ausgaben stehen auch nicht zu verachtende Transfereinnahmen gegenüber. So nahem die 18 Bundesligisten im Transfer-Rekordjahr 2019/20 auch 675 Millionen Euro ein. Wobei auf dem Bundesliga Transfermarkt damals jeweils fast 300 Spieler als Zu- und Abgänge gezählt wurden. Fast 600 Bundesliga Transfers innerhalb einer Saison unterstreichen, dass es in der Bundesliga Gerüchteküche ständig heiß her geht.

Transfergerüchte: Rund 600 Bundesliga Transfers pro Saison

Beim Blick auf die Bundesliga Transferhistorie der letzten Jahre zeigt sich, dass sich die Zahl der Transfers stabil zwischen 500 und 600 bewegt. Das inkludiert nicht nur getätigte Transfers der Bundesligisten mit ausländischen Klubs, sondern natürlich auch ligainterne oder ablösefreie und kostenpflichtige Wechsel. Auch Leihtransfers sind hier zu berücksichtigen, genau wie das Hochziehen von Spielern aus dem eigenen Nachwuchs. Ein Garant dafür, dass Bundesliga Transfergerüchte nie abreißen werden.

Der Bundesliga Rekordtransfer auf der Seite der Zugänge ist aktuell (Stand Anfang 2022) Lucas Hernández. Für den Verteidiger zahlte der FC Bayern 2019 die Rekordablöse von 80 Millionen Euro. Ohnehin sind es wenig überraschend die FC Bayern Transfers, die die Bundesliga Transferrekorde dominieren. So zeichnet sich der Rekordmeister allein für acht der Top 10 Rekordzugänge verantwortlich (u.a. Leroy Sane, Dayot Upamecano, Corentin Tolisso, Mario Götze).

Transfergerüchte: BVB verzeichnet viele Rekordabgänge

Bei den Bundesliga Rekordabgängen ist es derweil Borussia Dortmund, die das Ranking an der Spitze dominieren. Unter den sechs teuersten Transferrekorden gehen gleich vier auf das Konto des BVB. Unangefochtener Spitzenreiter ist Ousmane Dembélé, dessen Wechsel 2017 zum FC Barcelona den Schwarz-Gelben stolze 140 Millionen Euro Ablöse einbrachte.

Die nächsten fünf Rekordgänge (u.a. Jadon Sancho, Kai Havertz, Kevin De Bruyne) landeten übrigens allesamt in der Premier League. Apropos Premier League. Zwar legt Sport-90 den Schwerpunkt auf Bundesliga Transfergerüchte bzw. 2. Liga Transfergerüchte. Doch selbstverständlich haben wir auch die internationalen Top-Ligen im Blick.

Internationale Transfers: Premier League bedient sich in Bundesliga

Die Premier League, die beste und finanzstärkste Liga der Welt, bedient sich auf dem Transfermarkt regelmäßig in der Bundesliga. Bis dato wurden 170 Transfers gezählt, in denen Spieler aus dem deutschen ins englische Oberhaus wechselten. Natürlich nie, ohne dass im Vorfeld Transfergerüchte die Runde machten. Im Gegenzug wanderten übrigens 1,59 Milliarden Euro an Ablöse an die Bundesligisten.

Aber auch vom gelobten Fußball-Land England nach Deutschland wechselten bereits etliche Spieler. Genauer gesagt 161 und damit fast so viele wie umgekehrt. Wenngleich die dabei geflossene Gesamtablöse mit 438 Millionen Euro deutlich geringer ausfiel. Und wie sieht es bei den anderen Top-Ligen aus? In die Serie A zog es bisher 112 Spieler, während 123 Mal Spieler aus Italien in die Bundesliga übersiedelten. La Liga derweil kommt bislang auf 111 Bundesliga Transfers, während sich 118 La Liga Transfers in die Bundesliga führten. Das verdeutlicht, dass auch internationale Transfergerüchte in der Transfermarkt Berichterstattung eine große Rolle spielen.