Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung
Werbung


Interessante Tipps


Transfergerüchte aus aller Welt aktuell aufbereitet

Transfergerüchte aus aller Welt bereiten wir von Sport-90.de aktuell auf. Erfahren Sie, welcher Fußball-Profi mit einem anderen Fußballverein in Verbindung gebracht wird und welcher Superstar seinen Klub definitiv verlassen wird. Aktuelle News und Infos zum Geschehen auf dem Transfermarkt finden sie regelmäßig bei uns.


  • FC Augsburg an Kouame interessiert?
  • Hertha BSC denkt an Alcacer
  • Eintracht Frankfurt nimmt Pezzella und Pellegrini ins Visier
  • Sörloth Thema beim 1. FC Köln?
  • Ridge Munsy Thema beim Halleschen FC
  • VfL Bochum und Gladbach wollen Tisserand

Werbung


Fussball News Transfers

HSV und Stuttgart buhlen um Refit Kapic

Transfergerüchte: Hamburger SV & VfB Stuttgart an Rifet Kapic dran

Der VfB Stuttgart soll sich für Refit Kapic interessieren, der aktuell bei ND Gorica in Slowenien unter Vertrag steht. Aber auch der Hamburger SV soll Interesse an einer Verpflichtung des 22-jährigen Talents gezeigt haben.


HSV denkt an Denswil

Transfergerüchte: Hamburger SV an Stefano Denswill interessiert

Erst kürzlich hatte HSV-Trainer Markus Gisdol die dünne Besetzung im Abwehrzentrum beklagt. Nun scheint man das Problem lösen können, denn Stefano Denswil soll laut verschiedenen Medienberichten zufolge zum Hamburger SV wechseln.


Nürnberg buhlt um Ewerton

Transfergerüchte: 1. FC Nürnberg mit Interesse an Brasilianer Ewerton

Beim 1. FC Kaiserslautern muss man sich von Ewerton verabschieden. Die rund 800.000 Euro teure Ablöse ist zu viel für die Pfälzer. Nutznießer könnte nun der 1. FC Nürnberg, der laut portugiesischen Medienberichten die Fühler nach dem Brasilianer ausstreckt.


Lasogga beim HSV vor dem Absprung?

Transfergerüchte: Pierre-Michel Lasogga auf dem Sprung zu Hannover 96?

Wie der „Kicker“ heute berichtet, soll Hannover 96 Interesse an einer Verpflichtung von Pierre-Michel Lasogga haben. Intern soll die Personalie heiß diskutiert werden und könnte dann interessant werden, wenn Anthony Ujah nicht nach Hannover wechseln sollte.


Buhlt Köln um Jorge Meré?

Transfergerüchte: 1. FC Köln mit Angebot für Spanier Jorge Meré?

Wechselt demnächst ein spanischer U21-Nationalspieler in die Bundesliga? Laut der spanischen „Marca“ soll der 1. FC Köln starkes Interesse an U21-Nationalspieler Jorge Meré haben, der in der vergangenen Saison mit Sporting Gijón abgestiegen ist.


Diallo auf dem Sprung zu Mainz 05?

Transfergerüchte: 1. FSV Mainz 05 vor Einigung mit Abdou Diallo?

Wie die französische „L´Equipe“ berichtet, soll sich der 1. FSV Mainz 05 die Dienste des 21-jährigen Abdou Diallo sichern. Demnach wird der Transfer noch heute offiziell bestätigt, wenn man den Meldungen aus Frankreich glauben schenken kann!


Schösswendter als Leistner-Ersatz bei Union Berlin?

Transfergerüchte: Schösswendter als Leister-Ersatz im Visier von Union Berlin?

Hat der 1. FC Union Berlin bereits einen Nachfolger für den abwanderungswilligen Toni Leistner gefunden? Wie der Journalist Peter Linden heute berichtet, sollen die Köpenicker an Christoph Schösswendter interessiert sein, der aktuell noch bei Rapid Wien unter Vertrag steht.


Irres Transfergerücht um Freiburg und Guerrero

Transfergerüchte: Irre Spekulationen um SC Freiburg und Paolo Guerrero

Was läuft da zwischen dem SC Freiburg und Paolo Guerrero. Laut peruanischen Medienberichten sollen die Breisgauer Interesse am Ex-Bayernspieler haben. Sein Vertrag bei Flamengo läuft noch ein Jahr, sodass ein Wechsel zumindest infrage kommen könnte.


Schalkes Nastasic im Visier vom AS Rom?

Transfergerüchte: Matija Nastasić von Schalke 04 zum AS Rom?

Nachdem Antonio Rüdiger den Wechsel vom AS Rom zum FC Chelsea bestätigte, suchen die Römer nach einem passenden Ersatz. Dabei berichten italienische Medien vom Interesse an Matija Nastasić, der noch bis 2019 beim FC Schalke 04 unter Vertrag steht.


Aycicek im Visier von St. Pauli

Transfergerüchte: FC St. Pauli mit Interesse an Levent Aycicek

Der FC St. Pauli könnte bei der Suche nach einem Linksaußen durchaus fündig geworden sein. So sollen die „Kiezkicker“ vermeintliches Interesse an einer Verpflichtung des 23-jährigen Levent Aycicek gezeigt haben, der beim SV Werder Bremen keine Zukunft mehr hat!


Verlässt Leno Bayer Leverkusen?

Transfergerüchte: Bernd Leno vor Abflug bei Bayer 04 Leverkusen?

Angeblich soll Bernd Leno ein unterschriftsreifes Angebot aus der Serie A vorliegen. Sein Berater Uli Ferber teilte mit, dass es Kontakt zum SSC Neapel gibt. Der italienische Traditionsklub bietet Bayer 04 Leverkusen anscheinend rund 23 Millionen Euro Ablöse für den deutschen Nationaltorwart an!


Funkel nimmt Rey Manaj ins Visier

Transfergerüchte: Buhlt Fortuna Düsseldorf um junges Inter-Talent?

Was läuft da zwischen Rey Manaj und Zweitligisten Fortuna Düsseldorf? Angeblich sollen die Scouts des Klubs Interesse am jungen albanischen Nationalspieler gezeigt haben, der aktuell noch bei Inter Mailand unter Vertrag steht. Angedacht wird ein Leihgeschäft des 20-jährigen Mittelstürmers.


BVB will Toufiqui unter Vertrag nehmen

Transfergerüchte: Wildert der BVB erneut in Frankreich? - Top-Talent an der Angel

Borussia Dortmund wird nicht müde, in Frankreich nach ungeschliffenen Juwelen zu suchen. Nun berichtet die französische„L´Equipe“ über das vermeintliche Interesse an Azzeddine Toufiqui. Der 18-jährige Mittelfeldspieler hat bereits beim BVB mittrainiert und soll nun von Paris St. Germain losgeeist werden.


Adegbenro im Visier von Düsseldorf und Braunschweig

Transfergerüchte: Fortuna Düsseldorf & Eintracht Braunschweig haben gleiches Ziel

Sowohl Eintracht Braunschweig als auch Fortuna Düsseldorf sollen ihren Hut im Werben um Samuel Adegbenro in den Ring geworfen haben. Der 21-jährige Nigerianer steht aktuell bei Viking Stavanger in Norwegen unter Vertrag und soll demnächst in die 2. Liga wechseln.


Inter Mailand buhlt um Konoplyanka

Transfergerüchte: Schalkes Konoplyanka auf dem Sprung zu Inter Mailand?

Das Tischtuch zwischen Yevhen Konoplyanka und dem FC Schalke 04 schien bereits zerschnitten zu sein. Dies ruft anscheinend Inter Mailand auf den Plan. Der Klub aus der italienischen Serie A soll laut italienischen Medienberichten Interesse an einer Verpflichtung des ukrainischen Nationalspielers haben.


Hertha BSC an Grosicki dran

Transfergerüchte: Plan B bei Hertha BSC - Kamil Grosicki im Gespräch

Die Verhandlungen mit RB Salzburg bzgl. Valentino Lazaro sind zuletzt ins Stocken geraten. Nun scheint sich Hertha BSC um potenzielle Alternativen umzuschauen und könnte mit dem polnischen Nationalspieler Kamil Grosicki auch jemanden gefunden haben.


Felix Uduokhai beim 1. FC Köln auf der Liste

Transfergerüchte: Köln wirft ebenfalls Hut in den Ring – Felix Uduokhai im Fokus

Im Werben um Felix Uduokhai soll sich nun auch der 1. FC Köln eingeschaltet haben. Neben den Kölnern soll auch der Hamburger SV, FC Augsburg und Erzgebirge Aue die Fühler nach dem 19-jährigen Innenverteidiger ausgestreckt haben!


Bayern München vor Transfer von Mateu Morey

Transfergerüchte: Bayern München kurz vor Transfer von Barca-Juwel

Wechselt ein Barca-Juwel zum FC Bayern München? Spanischen Medienberichten zufolge soll der deutsche Rekordmeister an Mateu Morey dran sein. Der Wechsel des 17-jährigen Spaniers wäre sogar ablösefrei, da sein Vertrag beim FC Barcelona in wenigen Tagen ausläuft!


Belfodil auf dem Zettel von Hannover 96?

Transfergerüchte: Ishak Belfodil im Visier von Hannover 96?

Die Stürmersuche bei Hannover 96 geht fieberhaft weiter. Nun sollen sich die Niedersachsen nach Ishak Belfodil erkundigt haben, der seinen Klub Standard Lüttich in diesem Sommer gerne verlassen möchte.


Hannover 96 buhlt um Weghorst

Transfergerüchte: Hannover 96 streckt Fühler nach Wout Weghorst aus

Hat 96-Manager Horst Heldt einen neuen Mittelstürmer an der Angel? Laut Fox Sports soll demnach Hannover 96 Interesse an einer Verpflichtung von Wout Weghorst haben. Der Spieler selbst hat dies in einem Interview bestätigt. Aktuell steht der Niederländer noch bei AZ Alkmaar unter Vertrag!


Spalvis zu Gast beim 1. FC Kaiserslautern

Transfergerüchte: Spalvis trainiert eine Woche beim 1. FC Kaiserslautern mit

Wie der 1. FC Kaiserslautern offiziell bestätigt hat, trainiert Lukas Spalvis für eine Woche mit. Deutet seine Anwesenheit auf einen bevorstehenden Transfer in die 2. Bundesliga hin? Noch ist nichts offiziell, außer dass er nun eine Woche bei den Lauterern verweilt.


Dória auf der Liste von Hannover 96

Transfergerüchte: Hannover 96 an Brasilien-Verteidiger dran?

Bundesligist Hannover 96 ist auf seiner Suche nach einem weiteren Innenverteidiger scheinbar in Frankreich fündig geworden. So soll man sich nach den Wechselmodalitäten des Brasilianers Dória erkundigt haben, der bei Olympique Marseille unglücklich sein soll!


BVB nimmt Leandro Paredes ins Visier

Transfergerüchte: Wechselt argentinisches Mittelfeld-Juwel zum BVB?

Hat Borussia Dortmund den nächsten Transfer im Visier. Angeblich soll man sich um die Dienste des Argentiniers Leandro Paredes bemühen. Der 22-jährige Nationalspieler steht aktuell noch beim AS Rom unter Vertrag und soll rund 25 Millionen Euro kosten.


BVB denkt an Kramaric

Transfergerüchte: BVB an Hoffenheims Andrej Kramaric interessiert

Wildert Borussia Dortmund beim Ligakonkurrenten TSG 1899 Hoffenheim? Wie einige Medien berichten, sollen die Dortmunder Interesse an Andrej Kramaric haben. Demnach könnte er den abwanderungswilligen Pierre-Emerick Aubameyang ersetzen, wenn er tatsächlich den BVB in diesem Sommer verlassen sollte.


Yarmolenko im Visier der Bayern?

Transfergerüchte: Yarmolenko als Costa-Ersatz bei den Bayern?

Hat der FC Bayern München bereits einen Nachfolger für den scheidenden Douglas Costa ausgemacht? Laut ukrainischen Medienberichten zufolge, soll man sich dabei um den Kapitän von Dynamo Kiew bemühen. Andriy Yarmolenko könnte demnach Douglas auf den Flügeln ersetzen.


Eintracht Frankfurt nimmt Kamada und Brenet ins Visier

Transfergerüchte: Japaner & Holländer zu Eintracht Frankfurt?

Die Scouts vonEintracht Frankfurt scheinen sehr untriebig zu sein. So melden japanische Medien, dass der Bundesligist Interesse an Daichi Kamada haben soll. Ebenso soll man auch die Fühler nach Joshua Brenet ausgestreckt haben, wie niederländische Medien berichten.


Kommt Florian Neuhaus zu Union Berlin?

Transfergerüchte: Florian Neuhaus auf dem Weg zum 1. FC Union Berlin?

Wird der 1. FC Union Berlin den nächsten Sommertransfer unter Dach und Fach bringen? Nun sollen die Köpenicker ebenfalls ihren Hut im Werben um Florian Neuhaus in den Ring geworfen haben. Aber auch zwei Bundesligisten haben Interesse am U20-Nationalspieler verkündet!


Rangnick beobachtet Dani Olmo

Transfergerüchte: RB Leipzig mit Interesse an Zagreb-Talent

Ralf Ragnick scheint das nächste Talent für seinen RB Leipzig ausgemacht zu haben. Laut spanischen und kroatischen Medienberichten soll man dabei Interesse an Dani Olmo haben. Der 19-jährige Spanier steht aktuell bei Dinamo Zagreb unter Vertrag.


RB Leipzig buhlt um Chambers

Transfergerüchte: RB Leipzig erkundigt sich nach engl. U21-Nationalspieler

Laut der „Dailymail“ soll RB Leipzig sich nach Calum Chambers erkundigt haben. Der englische U21-Nationalspieler steht aktuell beim FC Arsenal unter Vertrag, wurde aber in der vergangenen Saison an den FC Middlesbrough verliehen. Nun sollen die Bullen sich nach dem Talent erkundigt haben!


Frankfurt denkt an Cimirot

Transfergerüchte: Gojko Cimirot bei Eintracht Frankfurt im Gespräch

Griechische Medien bringen Gojko Cimirot mit Bundesligisten Eintracht Frankfurt in Verbindung. Demnach sollen die Hessen Interesse an einer Verpflichtung des 24-jährigen Bosniers haben, der aktuell sein Geld in Griechenland verdient.



Werbung


Aktuelle Transfergerüchte Bundesliga und International

In der Transfer Gerüchteküche geht es während des ganzen Jahres heiß her. Zwar können die Spieler nur während der Transferperioden im Sommer und Winter wechseln, doch bis ein Deal in trockenen Tüchern ist, machen entsprechende Transfergerüchte längst die Runde. Egal, ob in der Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A oder welcher Liga auch immer.

Bundesliga Transfermarkt: Klubs investieren hunderte Millionen für Spieler

In der Bundesliga werden seit Jahren mehrere hundert Millionen Euro pro Saison auf dem Transfermarkt umgesetzt. Das zeigt, dass die stetig und rasant steigende Entwicklung der Ablösesummen auch in Deutschland nicht vorbeigeht. Allein in der Saison 2019/20 investierten die Bundesligisten satte 950 Millionen Euro für neue Spieler und die magische Milliarden-Schallmauer wurde bei diesem Rekordwert nur denkbar knapp verpasst.

Aber den gewaltigen Ausgaben stehen auch nicht zu verachtende Transfereinnahmen gegenüber. So nahem die 18 Bundesligisten im Transfer-Rekordjahr 2019/20 auch 675 Millionen Euro ein. Wobei auf dem Bundesliga Transfermarkt damals jeweils fast 300 Spieler als Zu- und Abgänge gezählt wurden. Fast 600 Bundesliga Transfers innerhalb einer Saison unterstreichen, dass es in der Bundesliga Gerüchteküche ständig heiß her geht.

Transfergerüchte: Rund 600 Bundesliga Transfers pro Saison

Beim Blick auf die Bundesliga Transferhistorie der letzten Jahre zeigt sich, dass sich die Zahl der Transfers stabil zwischen 500 und 600 bewegt. Das inkludiert nicht nur getätigte Transfers der Bundesligisten mit ausländischen Klubs, sondern natürlich auch ligainterne oder ablösefreie und kostenpflichtige Wechsel. Auch Leihtransfers sind hier zu berücksichtigen, genau wie das Hochziehen von Spielern aus dem eigenen Nachwuchs. Ein Garant dafür, dass Bundesliga Transfergerüchte nie abreißen werden.

Der Bundesliga Rekordtransfer auf der Seite der Zugänge ist aktuell (Stand Anfang 2022) Lucas Hernández. Für den Verteidiger zahlte der FC Bayern 2019 die Rekordablöse von 80 Millionen Euro. Ohnehin sind es wenig überraschend die FC Bayern Transfers, die die Bundesliga Transferrekorde dominieren. So zeichnet sich der Rekordmeister allein für acht der Top 10 Rekordzugänge verantwortlich (u.a. Leroy Sane, Dayot Upamecano, Corentin Tolisso, Mario Götze).

Transfergerüchte: BVB verzeichnet viele Rekordabgänge

Bei den Bundesliga Rekordabgängen ist es derweil Borussia Dortmund, die das Ranking an der Spitze dominieren. Unter den sechs teuersten Transferrekorden gehen gleich vier auf das Konto des BVB. Unangefochtener Spitzenreiter ist Ousmane Dembélé, dessen Wechsel 2017 zum FC Barcelona den Schwarz-Gelben stolze 140 Millionen Euro Ablöse einbrachte.

Die nächsten fünf Rekordgänge (u.a. Jadon Sancho, Kai Havertz, Kevin De Bruyne) landeten übrigens allesamt in der Premier League. Apropos Premier League. Zwar legt Sport-90 den Schwerpunkt auf Bundesliga Transfergerüchte bzw. 2. Liga Transfergerüchte. Doch selbstverständlich haben wir auch die internationalen Top-Ligen im Blick.

Internationale Transfers: Premier League bedient sich in Bundesliga

Die Premier League, die beste und finanzstärkste Liga der Welt, bedient sich auf dem Transfermarkt regelmäßig in der Bundesliga. Bis dato wurden 170 Transfers gezählt, in denen Spieler aus dem deutschen ins englische Oberhaus wechselten. Natürlich nie, ohne dass im Vorfeld Transfergerüchte die Runde machten. Im Gegenzug wanderten übrigens 1,59 Milliarden Euro an Ablöse an die Bundesligisten.

Aber auch vom gelobten Fußball-Land England nach Deutschland wechselten bereits etliche Spieler. Genauer gesagt 161 und damit fast so viele wie umgekehrt. Wenngleich die dabei geflossene Gesamtablöse mit 438 Millionen Euro deutlich geringer ausfiel. Und wie sieht es bei den anderen Top-Ligen aus? In die Serie A zog es bisher 112 Spieler, während 123 Mal Spieler aus Italien in die Bundesliga übersiedelten. La Liga derweil kommt bislang auf 111 Bundesliga Transfers, während sich 118 La Liga Transfers in die Bundesliga führten. Das verdeutlicht, dass auch internationale Transfergerüchte in der Transfermarkt Berichterstattung eine große Rolle spielen.