Werbung
Werbung


Sportwetten Bonus


Transfergerüchte aus aller Welt aktuell aufbereitet

Transfergerüchte aus aller Welt bereiten wir von Sport-90.de aktuell auf. Erfahren Sie, welcher Fußball-Profi mit einem anderen Fußballverein in Verbindung gebracht wird und welcher Superstar seinen Klub definitiv verlassen wird. Aktuelle News und Infos zum Geschehen auf dem Transfermarkt finden sie regelmäßig bei uns.


  • Daichi Kamada Thema bei Borussia Mönchengladbach
  • Zieht Gladbach Kaufoption bei Jordan?
  • Damilho Doekhi vor Abschied bei Union Berlin?
  • Union Berlin denkt über Orsic nach
  • VfB Stuttgart und WOlfsburh nehmen Gruda ins Visier
  • 1860 München denkt an Besuschkow

Fussball News Transfers

Verlässt Ken Reichel Union Berlin gen Richtung Braunschweig?

Transfergerüchte: Wechselt Ken Reichel von Union Berlin zu Eintracht Braunschweig?

1. FC Union Berlin Transfergerüchte: Beim 1. FC Union Berlin könnte man demnächst einen Abgang verzeichnen. So soll Ken Reichel kurz vor einem Transfer zu seinem alten Klub Eintracht Braunschweig stehen, wo er insgesamt vor seiner Zeit bei den Eisernen schon 11 Jahre unter Vertrag stand.


Wechselt Mario Götze zu Hertha BSC?

Transfergerüchte: Hertha BSC nimmt nun auch Mario Götze ins Visier

Hertha BSC Transfergerüchte: Bahnt sich da etwa ein spektakulärer Wechsel im Sommer an? Angeblich soll Hertha BSC seine Fühler nach Mario Götze ausgestreckt haben. Der 27-jährige könnte im Sommer ablösefrei in die Hauptstadt wechseln. Trainer Jürgen Klinsmann würde mit diesem Transfer einen Hochkaräter für sein Ziel „Europa“ bekommen.


Andersson Thema auf Schalke?

Transfergerüchte: Schalke 04 buhlt ebenfalls um Unions Andersson

Schalke 04 Transfergerüchte: Schnappt der FC Schalke 04 im Winter auf dem Transfermarkt zu? Laut diversen Medienberichten sollen die Knappen starkes Interesse an einem Transfer von Sebastian Andersson haben, der beim 1. FC Union Berlin unter Vertrag steht. Schon im Winter könnte er die Eisernen verlassen, um sich Königsblau anzuschließen.


Julian Weigl bei Hertha BSC auf dem Zettel

Transfergerüchte: Hertha BSC umwirbt wohl Julian Weigl vom BVB

Hertha BSC Transfergerüchte: Bundesligist Hertha BSC soll ein Auge auf Julian Weigl von Borussia Dortmund geworfen haben. Demnach sei man wohl bereits in Gesprächen. Als Ablöse stehen wohl rund 20 Millionen Euro zur Debatte, falls Weigl tatsächlich an die Spree wechseln sollte.


Kehrt Naldo zum FC Schalke 04 zurück?

Transfergerüchte: Kehrt Naldo zum FC Schalke 04 zurück?

Transfergerüchte Schalke 04: Bahnt sich da eine Rückkehr von Naldo beim FC Schalke 04 an? Der ehemalige brasilianische Nationalspieler bringt sich selbst ins Spiel. Schalke 04 könnte ihn aktuell gut gebrauchen, nachdem einige Innenverteidiger verletzt ausfallen werden.


Hertha BSC an Victor Wanyama dran?

Transfergerüchte: Hertha BSC buhlt wohl um Victor Wanyama

Hertha BSC Transfergerüchte: Was läuft da zwischen Hertha BSC und Victor Wanyama? Der Kenianer steht bei Tottenham Hotspur auf dem Abstellgleis und könnte im Winter in die Bundesliga wechseln. Die Hauptstädter sollen am 28-jährigen Kenianer dran sein, der bereits beim BVB auf dem Zettel stand.


Houssem Aouar Thema beim FC Bayern München?

Transfergerüchte: FC Bayern München steigt in den Poker um Houssem Aouar ein

FC Bayern Transfergerüchte: Wie ausländische Medien berichten, soll der FC Bayern München ein Auge auf Houssem Aouar geworfen haben. Der 21-jährige wäre jedoch nicht günstig zu haben. Rund 80 Millionen Euro müsste der deutsche Rekordmeister für den Mittelfeldspieler auf den Tisch legen.


Schalke 04 heiß auf Badou Ndiaye

Transfergerüchte: FC Schalke 04 nimmt Badou Ndiaye ins Visier

Schalke 04 Transfergerüchte: Schaut sich Königsblau in England nach neuen Spielern um? Einem Bericht zufolge soll der FC Schalke 04 ein Auge auf Badou Ndiaye von Stoke City geworfen haben. Der 29-jährige ist wohl mit seiner Rolle unzufrieden und wäre wohl bereit, den Klub noch im Winter zu verlassen.


Unions Sebastian Anderssom im Fokus vom HSV und Stuttgart

Transfergerüchte: Unions Andersson auf dem Zettel vom HSV & Stuttgart

1. FC Union Berlin Transfergerüchte: Wechselt Sebastian Andersson spätestens im Sommer den Klub? Allem Anschein nach gibt es Interessenten, die ihre Fühler nach Unions Toptorjäger ausgestreckt haben. Darunter angeblich der VfB Stuttgart und der Hamburger SV. Beide Klubs spielen jedoch in der 2. Liga!


Bietet Bayern München 50 Millionen Euro für Tetê?

Transfergerüchte: Bayern an Brasilien-Talent Tetê dran – 50 Mio. Ablöse im Gespräch

Bayern München Transfergerüchte: Wildert der FC Bayern München in der Ukraine? Angeblich soll der deutsche Rekordmeister seine Fühler nach Tetê ausgestreckt haben, der aktuell bei Shakhtar Donetsk unter Vertrag steht. Als Ablöse stehen 50 Millionen Euro im Raum!


BVB mit Interesse an Arkadiusz Milik

Transfergerüchte: BVB auf Stürmersuche – Kommt nun Arkadiusz Milik?

Transfergerüchte Borussia Dortmund: Auf der Suche nach einem neuen Mittelstürmer ploppen fast schon täglich neue Transfergerüchte auf. Nun soll der BVB ein Auge auf Arkadiusz Milik geworfen haben. Am polnischen Nationalspieler war man bereits im vergangenen Sommer interessiert. Flammt das Interesse nun erneut auf?


Benjamin Henrichs demnächst bei RB Leipzig?

Transfergerüchte: RB Leipzig nimmt Anlauf bei Benjamin Henrichs

Transfergerüchte RB Leipzig: Wie einige Transfergerüchte heute besagen, soll RB Leipzig erneut Interesse an einem Transfer von Benjamin Henrichs gezeigt haben. Der U21-Nationalspieler wurde schon im Sommer mit den Sachsen in Verbindung gebracht und so scheiterten die Roten Bullen mit einem Angebot über Marktwert.


Yan Couto bei Bayer Leverkusen Thema!

Transfergerüchte: Bayer Leverkusen mit Angebot für Yan Couto?

Bayer Leverkusen Transfergerüchte: Hat Bayer Leverkusen ein brasilianisches Talent an der Angel? Laut verschiedenen Medienberichten soll der Werksklub Interesse am 17-jährigen Yan Couto gezeigt haben. Die Rede ist sogar von einem Angebot in Höhe von 5 Millionen Euro, welches Leverkusen unterbreitet haben soll. Aber Vorsicht, denn auch aus der Premier League gibt es Interesse am Talent.


Verlässt Milot Rashica den SV Werder Bremen?

Transfergerüchte: Milot Rashica bei Werder Bremen vor dem Absprung?

Transfergerüchte Werder Bremen: Verlässt Milot Rashica den SV Werder Bremen in diesem Winter? Laut italienischen Zeitungsberichten soll der Traditionsklub SSC Neapel erneut am Werder-Start interessiert sein. Zudem wirft auch Aston Villa seinen Hut in den Ring und könnte sich ebenfalls vorstellen, den Angreifer zu verpflichten!


Rhian Brewster demnächst bei Borussia Mönchengladbach?

Transfergerüchte: Borussia Mönchengladbach im Poker um Rhian Brewster

Transfergerüchte Borussia Mönchengladbach: Schon im Sommer war Borussia Mönchengladbach an Rhian Brewster dran. Der Transfer scheiterte knapp, aber nun könnte es doch noch etwas werden. So soll neben dem BVB erneut die Fohlen Interesse an einem Transfer des Youngsters gezeigt haben.


BVB mit Interesse an Nunez und Brewster

Transfergerüchte: Landet BVB den Doppelschlag? Brewster & Nunez im Fokus

Borussia Dortmund Transfergerüchte: Wie verschiedene Medien berichten soll der BVB gleich zwei Spieler ins Visier genommen haben. Zum einen Rhian Brewster vom FC Liverpool und zum anderen Unai Núñez von Athletic Bilbao. Spannende Transfergerüchte erwarten uns in dieser Hinsicht.


Schnappt der 1. FC Köln bei Yannick Gerhardt zu?

Transfergerüchte: 1. FC Köln an Rückkehr von Yannick Gerhardt interessiert?

1. FC Köln Transfergerüchte: Was läuft da zwischen Yannick Gerhardt und dem 1. FC Köln? Angeblich soll der Aufsteiger an einer Rückholaktion des 25-jährigen interessiert sein. Kein Wunder, denn der Spieler dürfte mit seiner Situation beim VfL Wolfsburg alles andere als zufrieden sein!


Buhlt der BVB um Tagliafico?

Transfergerüchte: Borussia Dortmund mit Angebot für Nicolás Tagliafico?

Borussia Dortmund Transfergerüchte: Bundesligist Borussia Dortmund soll mehr als nur ein loses Interesse an einem Transfer von Nicolás Tagliafico gezeigt haben. Für den Linksverteidiger soll gar ein Angebot in Millionenhöhe abgegeben worden sein. Aber auch andere europäische Klubs jagen den argentinischen Nationalspieler.


Niklas Dorsch erneut Thema beim HSV

Transfergerüchte: Hamburger SV erneuert Interesse an Niklas Dorsch

Hamburger SV Transfergerüchte: Wird Niklas Dorsch erneut mit dem HSV in Verbindung gebracht? Laut einigen Transfergerüchten soll der U21-Nationalspieler erneut ins Visier des Hamburger SV geraten sein sollen. Aber auch Celtic Glasgow bekundet angebliches Interesse am Sechser, der Heidenheim vorzeitig verlassen darf.


Eintracht Frankfurt an Zeki Celik dran?

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt heiß auf Türken-Verteidiger Zeki Celik

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Angeblich bekundet die SGE Interesse an Zeki Celik. Der türkische Rechtsverteidiger trumpft beim OSC Lille groß auf und wird bei Eintracht Frankfurt auch als potenzieller Nachfolger für Filip Kostic gehandelt. Doch Celik ist auch in Italien begehrt und zudem kein Schnäppchen.


1. FC Köln mit Interesse an Chuba Akpom?

Transfergerüchte: Wechselt Chuba Akpom im Winter zum 1. FC Köln?

1.FC Köln Transfergerüchte: Wie einige Medien aktuell berichten, soll der 1. FC Köln ein Auge auf Chuba Akpom geworfen haben. Der 24-jährige Engländer spielt aktuell bei PAOK Thessaloniki und soll dort nicht zufrieden sein. Aber nicht nur die Kölner sollen am Mittelstürmer Interesse gezeigt haben, wie die aktuellen Transfergerüchte vernehmen lassen.


Schnappt Hertha BSC bei Hosseini zu?

Transfergerüchte: Hertha BSC wirft Auge auf Majid Hosseini

Hertha BSC Transfergerüchte: Bundesligist Hertha BSC soll allem Anschein nach Interesse an Majid Hosseini gezeigt haben. Der iranische Innenverteidiger wäre für die Innenverteidigung und könnte zum Schnäppchenpreis in die Bundesliga wechseln, wenn Hertha BSC und Trabzonspor einigen sollten.


Schnappt der BVB bei Piatek und Antony zu?

Transfergerüchte BVB: Antony an der Angel? - Piatek im Visier des BVB

Transfergerüchte Borussia Dortmund: Schlägt Borussia Dortmund im Winter auf dem Transfermarkt zu? Laut diversen Medienberichten soll der BVB Antony vom FC Sao Paolo ins Visier genommen haben. Ebenso tauchen Meldungen auf, wonach die Dortmunder mit Krzysztof Piatek einen neuen Mittelstürmer ausgemacht haben sollen.


RB Leipzig mit Interesse an Fofana und Saban

Transfergerüchte: RB Leipzig buhlt um Mathys Saban und Youssouf Fofana

RB Leipzig Transfergerüchte: Plant RB Leipzig den Doppelschlag auf dem Transfermarkt? Mit Youssouf Fofana und Mathys Saban sollen die Roten Bullen gleich zwei französische Talente ins Visier genommen haben. Sollten die beiden Transfers klappen, dann stünden sechs Spieler aus Frankreich bei RBL auf dem Platz!


Bayer Leverkusen macht bei Exequiel Palacios ernst

Transfergerüchte: Bayer Leverkusen bastelt am Deal von Exequiel Palacios

Bayer 04 Leverkusen Transfergerüchte: Schnappt Bayer Leverkusen in Argentinien zu? Laut übereinstimmenden Medienberichten soll der Werksklub starkes Interesse an einer Verpflichtung von Exequiel Palacios gezeigt haben. Klub-Verantwortliche befinden sich wohl aktuell in Buenos Aires, um mit River Plate die Modalitäten eines Transfers zu besprechen.


Verlässt Salif Sané Schalke 04 in Richtung Leicester City?

Transfergerüchte Schalke 04: Leicester City wirbt um Salif Sané!

Transfergerüchte Schalke 04: Angeblich soll Leicester City ein Auge auf Salif Sané geworfen haben. Der 29-jährige steht aktuell noch bis 2022 beim FC Schalke 04 unter Vertrag und wäre wohl keinesfalls günstig zu haben. Momentan laboriert er noch an den Folgen einer Knieverletzung. Leicester City würde ihn angeblich gerne im Sommer verpflichten wollen.


FC Schalke 04 mit Interesse an Otasowie

Transfergerüchte: FC Schalke 04 nimmt US-Youngster ins Visier

Schalke 04 Transfergerüchte: Wie britische Medien berichten, soll der FC Schalke 04 seine Fühler nach Owen Otasowie ausgestreckt haben. Der 18-jährige spielt aktuell für die zweite Mannschaft der Wolverhampton Wanderers und wäre im Sommer ablösefrei zu haben. Aber Vorsicht, denn ein paar europäische Topklubs sollen ebenfalls an ihm dran sein!


Moussa Wagué demnächst bei Bayer Leverkusen?

Transfergerüchte: Bayer Leverkusen baggert an Barca-Talent Moussa Wagué

Bayer Leverkusen Transfergerüchte: Die spanische Presse meldet ein Transfergerücht mit Bezug auf Bayer 04 Leverkusen. Demnach habe man wohl Interesse an Moussa Wagué vom FC Barcelona. Erst vor wenigen Tagen wurde bereits über einen möglichen Transfer von Jean-Claire Tobido spekuliert, der ebenfalls bei Barca unter Vertrag steht.


Hertha BSC und der Transfermarkt - Covic stapelt tief

Transfergerüchte: Hertha BSC zeigt Zurückhaltung – Covic stapelt tief

Hertha BSC Transfergerüchte: Wie wird Hertha BSC das Investment in Höhe von 224 Millionen Euro auf dem Transfermarkt einsetzen? Die aktuellen Transfergerüchte lassen noch ein wenig auf sich warten, aber sicher sein dürfte, dass der Klub auf dem Transfermarkt zuschlagen wird. Welcher Spieler kommt und wer wird eventuell gehen?


AC Mailand denkt an Kostic - Eintracht Frankfurt will Ragna Ache

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt greift nach Ache - Kostic Thema bei Milan

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Nachdem sich Ragna Ache bei Eintracht Frankfurt ins Spiel brachte, scheint es so, als würden die Hessen ebenfalls Interesse an einem Transfer haben. Zudem wirbt der AC Mailand um die Dienste von Filip Kostic. Den umgekehrten Weg soll dabei wohl Ricardo Rodríguez nehmen.



Werbung


Aktuelle Transfergerüchte Bundesliga und International

In der Transfer Gerüchteküche geht es während des ganzen Jahres heiß her. Zwar können die Spieler nur während der Transferperioden im Sommer und Winter wechseln, doch bis ein Deal in trockenen Tüchern ist, machen entsprechende Transfergerüchte längst die Runde. Egal, ob in der Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A oder welcher Liga auch immer.

Bundesliga Transfermarkt: Klubs investieren hunderte Millionen für Spieler

In der Bundesliga werden seit Jahren mehrere hundert Millionen Euro pro Saison auf dem Transfermarkt umgesetzt. Das zeigt, dass die stetig und rasant steigende Entwicklung der Ablösesummen auch in Deutschland nicht vorbeigeht. Allein in der Saison 2019/20 investierten die Bundesligisten satte 950 Millionen Euro für neue Spieler und die magische Milliarden-Schallmauer wurde bei diesem Rekordwert nur denkbar knapp verpasst.

Aber den gewaltigen Ausgaben stehen auch nicht zu verachtende Transfereinnahmen gegenüber. So nahem die 18 Bundesligisten im Transfer-Rekordjahr 2019/20 auch 675 Millionen Euro ein. Wobei auf dem Bundesliga Transfermarkt damals jeweils fast 300 Spieler als Zu- und Abgänge gezählt wurden. Fast 600 Bundesliga Transfers innerhalb einer Saison unterstreichen, dass es in der Bundesliga Gerüchteküche ständig heiß her geht.

Transfergerüchte: Rund 600 Bundesliga Transfers pro Saison

Beim Blick auf die Bundesliga Transferhistorie der letzten Jahre zeigt sich, dass sich die Zahl der Transfers stabil zwischen 500 und 600 bewegt. Das inkludiert nicht nur getätigte Transfers der Bundesligisten mit ausländischen Klubs, sondern natürlich auch ligainterne oder ablösefreie und kostenpflichtige Wechsel. Auch Leihtransfers sind hier zu berücksichtigen, genau wie das Hochziehen von Spielern aus dem eigenen Nachwuchs. Ein Garant dafür, dass Bundesliga Transfergerüchte nie abreißen werden.

Der Bundesliga Rekordtransfer auf der Seite der Zugänge ist aktuell (Stand Anfang 2022) Lucas Hernández. Für den Verteidiger zahlte der FC Bayern 2019 die Rekordablöse von 80 Millionen Euro. Ohnehin sind es wenig überraschend die FC Bayern Transfers, die die Bundesliga Transferrekorde dominieren. So zeichnet sich der Rekordmeister allein für acht der Top 10 Rekordzugänge verantwortlich (u.a. Leroy Sane, Dayot Upamecano, Corentin Tolisso, Mario Götze).

Transfergerüchte: BVB verzeichnet viele Rekordabgänge

Bei den Bundesliga Rekordabgängen ist es derweil Borussia Dortmund, die das Ranking an der Spitze dominieren. Unter den sechs teuersten Transferrekorden gehen gleich vier auf das Konto des BVB. Unangefochtener Spitzenreiter ist Ousmane Dembélé, dessen Wechsel 2017 zum FC Barcelona den Schwarz-Gelben stolze 140 Millionen Euro Ablöse einbrachte.

Die nächsten fünf Rekordgänge (u.a. Jadon Sancho, Kai Havertz, Kevin De Bruyne) landeten übrigens allesamt in der Premier League. Apropos Premier League. Zwar legt Sport-90 den Schwerpunkt auf Bundesliga Transfergerüchte bzw. 2. Liga Transfergerüchte. Doch selbstverständlich haben wir auch die internationalen Top-Ligen im Blick.

Internationale Transfers: Premier League bedient sich in Bundesliga

Die Premier League, die beste und finanzstärkste Liga der Welt, bedient sich auf dem Transfermarkt regelmäßig in der Bundesliga. Bis dato wurden 170 Transfers gezählt, in denen Spieler aus dem deutschen ins englische Oberhaus wechselten. Natürlich nie, ohne dass im Vorfeld Transfergerüchte die Runde machten. Im Gegenzug wanderten übrigens 1,59 Milliarden Euro an Ablöse an die Bundesligisten.

Aber auch vom gelobten Fußball-Land England nach Deutschland wechselten bereits etliche Spieler. Genauer gesagt 161 und damit fast so viele wie umgekehrt. Wenngleich die dabei geflossene Gesamtablöse mit 438 Millionen Euro deutlich geringer ausfiel. Und wie sieht es bei den anderen Top-Ligen aus? In die Serie A zog es bisher 112 Spieler, während 123 Mal Spieler aus Italien in die Bundesliga übersiedelten. La Liga derweil kommt bislang auf 111 Bundesliga Transfers, während sich 118 La Liga Transfers in die Bundesliga führten. Das verdeutlicht, dass auch internationale Transfergerüchte in der Transfermarkt Berichterstattung eine große Rolle spielen.