2. Liga Nachrichten und Infos

Allein die Tatsache, dass die 2. Bundesliga mehr Zuschauer anzieht als die ersten Ligen in vielen anderen Ländern und in dieser Hinsicht beispielsweise nur knapp hinter der französischen Ligue 1 liegt, zeigt die enorme Bedeutung des deutschen Fußball-Unterhauses. In den Nachrichten zur 2. Bundesliga trägt Sport-90, dem Rechnung tragen und berichtet regelmäßig über die Geschehnisse in einer Liga, die durch die Besetzung mit zahlreichen Traditionsvereinen immer größere Popularität erfährt.

  • Probleme mit Termin der DFL - Union Berlin Weihnachtssingen 2018
  • Levekusen-Fans in Feierstimmung: Bayer siegt 5:0 in Gladbach
  • Beim Regionalligisten SV Rödinghausenn mühte sich Bayern zu einem 2:1-Sieg
  • Die Union-Fans hoffen auf den dritten Heimsieg in Folge
  • Der HSV peilt in Dresden den dritten Sieg in Folge an
  • Dembélé streikte sich zum FC Barcelona

Werbung


Aktuelle Nachrichten

DFL terminiert - Union Berlin bangt um Weihnachtssingen 2018

Weihnachtssingen & Union-Spiel in Aue - DFL ohne Fingerspitzengefühl

Die DFL hat die Spieltage 17-21 terminiert. Sehr zum Unmut vieler Fans des 1. FC Union Berlin! So muss der Klub am Tage des traditionellen Weihnachtssingens zum Auswärtsspiel beim FC Erzgebirge Aue antreten, wodurch viele Auswährtsfahrer wohl die Chance entgeht, im heimischen Stadion zu sein!


Regensburg vs. Union Berlin Remis - Stegemann im Fokus

Stegemann sorgt mit Fehlentscheidungen bei Regensburg - Union Berlin für Unmut

Beim Spitzenspiel in der 2. Bundesliga traf der SSV Jahn Regensburg zuhause auf den 1. FC Union Berlin. Im Mittelpunkt sollte aber Schiedsrichter Sascha Stegemann und seine Linienrichter stehen, die die Partie mit ihren Fehlentscheidungen quasi verpfiffen. Vor allem Stegemann sah oft unglücklich aus bei seinen Entscheidungen.


Rafal Gikiewicz für Tor des Monats Oktober nominiert

Rafal Gikiwiecz von Union Berlin für Tor des Monats Oktober nominiert

Das Tor des Monats September konnte schlussendlich Sebastian Polter mit seinem Fallrückzieher gegen den 1. FC Heidenheim für sich beanspruchen. Nun könnte mit Rafal Gikiewicz sein Teamkollege bei Union Berlin das Tor des Monats Oktober gewinnen, wenn ihm das Glück zur Seite stehen sollte.


Jack Lahne im Visier des 1. FC Köln?

Transfergerüchte: 1. FC Köln in Gedanken bei Jack Lahne?

Laut schwedischen Medienberichten soll der 1. FC Köln seine Fühler nach Jack Lahne ausgestreckt haben. Demnach beobachtet man den 17-jährigen Shooting-Star, der noch bis 2020 an IF Brommapojkarna gebunden ist. Aber auch Klubs aus dem Ausland sollen den Angreifer seit geraumer Zeit unter die Lupe genommen haben!


Bayer-Fans jubeln: Leverkusen siegt mit 5:0 in Gladbach

Bayer 04 zerlegt Gladbach - Leipzig locker weiter - Zittersiege für BVB & Schalke

Bayer Leverkusen ist mit einem 5:0-Kantersieg in Gladbach ins Achtelfinale des DFB-Pokals gestürmt. Auch RB Leipzig hat mit der TSG Hoffenheim keine große Mühe und kann sich auf Joker Werner verlassen. Umso enger war es für den BVB, der sich im Duell mit Union Berlin in letzter Sekunde weiter zittert. Der FC Schalke siegt glücklich im Elfer-Krimi beim 1. FC Köln.


11 Gründe für einen Union-Sieg beim BVB

11 Gründe für einen Union-Sieg bei Borussia Dortmund

Am heutigen Abend um 18.30 Uhr kommt es zum erneuten Aufeinandertreffen in der 2. Runde des DFB-Pokals zwischen Borussia Dortmund und dem 1. FC Union Berlin. Die Partie gab es bereits vor zwei Jahren in eben jener Runde. Wir liefern Euch 11 Gründe, weshalb Union gegen den BVB gewinnen wird.


Der FC Bayern gewinnt bei Underdog Rödinghausen mit Mühe 2:1

FC Bayern mit Mühe beim Dorfklub - Auch Wolfsburg, Hertha, Augsburg & F95 weiter

Bayern München zieht ins Achtelfinale des DFB-Pokals ein, lässt beim Dorfklub SV Rödinghausen aber die Souveränität vermissen. Fortuna Düsseldorf lässt nach einem Blitz-Gegentor beim SSV Ulm nichts anbrennen, während sich Augsburg und Wolfsburg in Bundesliga-Duellen durchsetzen. Der HSV ist ebenfalls weiter und Hertha BSC darf weiter vom Finale im eigenen Stadion träumen.


BVB treibt das Scouting in England voran

Transfergerüchte: BVB soll an drei Talenten Interesse gezeigt haben

Das Scouting von Borussia Dortmund geht scheinbar weiter, bzw. hat nie aufgehört. Nun soll der BVB gleich an drei Talenten Interesse gezeigt haben, wie verschiedene Medien heute berichten. Darunter zwei Talente aus England und eines, das aktuell beim Hamburger SV unter Vertrag steht.


Kehrt Derrick Köhn zum Hamburger SV zurück?

Transfergerüchte: Holt der Hamburger SV Derrick Köhn zurück?

Demnächst könnte ein ehemaliger Spieler des Hamburger SV wieder an die alte Wirkungsstätte zurückkehren. Dabei handelt es sich um Derrick Köhn, der die Rothosen vor einem Jahr den Klub gen Richtung Bayern München verließ, wo ihm der Durchbruch bei den Profis bisher verwehrt blieb.


Die stimmungsvollen Fans von Union Berlin hoffen auf einen weiteren Heimsieg

Vorschau zu Topspielen des 5. Spieltags - Mit Union Berlin, HSV & dem Verfolgerduell

Die 2. Liga meldet sich am Wochenende nach der Länderspielpause mit dem 5. Spieltag zum Einsatz. Sport-90.de nimmt die drei Topspiele in der Vorschau genauer unter die Lupe. Union Berlin will sich weiter oben festbeißen und den punktlosen MSV Duisburg noch tiefer in die Krise stürzen. Derweil hat der HSV den Dreier im Duell mit Heidenheim fest eingeplant, während sich Fürth und Kiel zum Verfolgerduell treffen.


Gute Stimmung beim HSV-Anhang: Die Rothosen haben die letzten beiden Ligaspiele gewonnen

Vorschau & Aufstellungen zu Topspielen mit HSV, 1. FC Köln und Union Berlin

Am Wochenende geht der 4. Spieltag über die Bühne, wobei auf das Führungstrio Aufgaben in der Fremde warten. Der Hamburger SV will seinen Aufschwung in Dresden fortsetzen, während der 1. FC Köln beim FC St. Pauli den nächsten Dreier im Visier hat. Aber auch Union Berlin hofft auf Fortsetzung seines Höhenflugs und reist als Favorit zum noch punktlosen SV Sandhausen. Mehr Informationen samt Aufstellungen gibt es in unserer Vorschau.


Hansa Rostock hat Berlins Peter Kurzweg auf dem Zettel

Transfergerüchte: Zieht es Kurzweg von Union Berlin nach Rostock?

Die Wege von dem 1. FC Union Berlin und Peter Kurzweg könnten sich morgen trennen. Demnach soll der F.C. Hansa Rostock verstärktes Interesse an einer Verpflichtung des 24-jährigen Linksverteidigers gezeigt haben. Unter Trainer Urs Fischer hat Kurzweg kaum noch eine Chance und an Ken Reichen und Christopher Lenz gibt es kaum ein Vorbeikommen.


Ousmane Dembélé streikte sich erfolgreich weg vom BVB

Streikende Profis - Ausgehandelte Verträge heutzutage ohne Wert?

Spieler, die das Vereinswappen auf ihren Trikots küssen und Wochen später streiken, nur um einen Wechsel zu forcieren braucht eigentlich niemand. Aber dennoch schaffen es einige, mit ihren Methoden einen Wechsel zu forcieren. Bekannte Beispiele gibt es ausreichend, aber wo soll das noch enden, wenn Streiksprofis ihren Willen erhalten?


Belgien-Ass Axel Witsel trifft für den BVB in Fürth in der Nachspielzeit

BVB schrammt in Fürth an Blamage vorbei - Auch Hertha & Freiburg haben Mühe

Pokal-Wahnsinn in Fürth: Das Kleeblatt schnuppert an der Sensation, doch zwei Last-Minute-Treffer von Witsel und Reus bewahren Borussia Dortmund vor der Blamage. Auch der SC Freiburg und Hertha BSC haben bei ihren vermeintlichen Pflichtaufgaben reichlich Mühe. Eine böse Überraschung erlebt derweil das Zweitliga-Duo VfL Bochum und Jahn Regensburg.


Titelverteidiger Eintracht Frankfurt hat sich sensationell in der 1. Pokalrunde verabschiedet

FC Bayern mit viel Mühe weiter - Blamage für Eintracht Frankfurt & VfB Stuttgart

Titelverteidiger Eintracht Frankfurt blamiert sich im Pokal bis auf die Knochen und scheitert bei Underdog Ulm. Aber auch der VfB Stuttgart ist sensationell raus. Der behäbige FC Bayern hatte derweil in Drochtersen viel Mühe, genau wie Bayer Leverkusen, VfL Wolfsburg und 1. FC Nürnberg die sich bei Underdogs in die nächste Runde quälten. Hoffenheim und Bremen sorgen wie der HSV für ein Torfestival.


Joris Möller - Nachwuchsspieler des 1. FC Union Berlin

Joris Möller – Union Berlin Nachwuchs blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Beim 1. FC Union Berlin kann man mit den ersten beiden Spielen in der neuen Saison der 2. Bundesliga durchaus zufrieden sein. Vier Punkte konnte das Team von Trainer Urs Fischer ergattern. Schaut man herüber zum Nachwuchs der Eisernen, so sticht mit Joris Möller ein Talent heraus, mit dem wir uns heute befassen.


Union Berlin mit Remis beim 1. FC Köln - Kritik zu Klaus Veltman von Sky

Kritik zum Sky-Kommentator Klaus Veltman des Spiels 1. FC Köln vs. Union Berlin

Achtungserfolg für den 1. FC Union Berlin! Im Auswärtsspiel am gestrigen Montagabend konnten die Eisernen einen Punkt beim 1. FC Köln ergattern. Dabei gehörte ihnen die zweite Hälfte, in der die Kölner lediglich zwei Torschüsse verbuchen konnten. Klaus Veltman kommentierte die Partie für Sky, muss jedoch auch kritische Töne zulassen.


Jubel beim 1. FC Köln: Die Geißböcke siegten zum Auftakt in Bochum

Dynamo Dresden, Union Berlin & 1. FC Köln feiern Auftaktsiege - Fürth bejubelt Ex-Knacki

Dynamo Dresden erlegen dank Röser die Zebras aus Duisburg, auch der 1. FC Köln kommt erfolgreich aus dem Startblock und schnappt sich in Bochum den ersten Dreier für die Mission Wiederaufstieg. In Fürth avanciert Ex-Knacki Keita-Ruel zum Matchwinner, für Union Berlin bekleidet Kroos diese Rolle. Der HSV kassiert eine Heimklatsche.


Neuer Trainer beim 1. FC Union Berlin wird bekannt gegeben

Wer wird neuer Trainer beim 1. FC Union Berlin?

In wenigen Stunden wird der 1. FC Union Berlin seinen neuen Cheftrainer vorstellen. Genauer gesagt wird der Verein ab 14 Uhr dazu eine Pressekonferenz abhalten, in der der neue Coach der Presse und den Union-Fans vorgestellt werden soll!


Führte Aue mit Dreierpack zum Sieg über KSC und Klassenerhalt: Sören Bertram

Relegation: Erzgebirge Aue bezwingt KSC im Rückspiel - Betram mit Dreierpack der Held

Großer Jubel bei Erzgebirge Aue! Die Veilchen setzen sich im Rückspiel der Relegation mit 3:1 gegen Karlsruher SC durch und bleiben somit Zweitklassigkeit. Gefeierter Held ist Sören Bertram, der alle drei Treffer zum verdienten Sieg erzielt. Neben ausgelassener Freude und Erleichterung wiegt auch in Aue auch Trotz und Genugtuung bei.


Flutlichtspiel zwischen FC St. Pauli und Dynamo Dresden

2. Liga: Knaller am Montagabend zwischen dem FC St. Pauli und Dynamo Dresden

In der 2. Liga steht heute Abend im Millerntor-Stadion der Knaller zwischen dem FC St. Pauli und Dynamo Dresden auf dem Programm. Die Fans können sich auf ein tolles Spiel unter Flutlicht freuen. Wir haben einen kleinen Vorbericht zu dieser Partie für Euch zusammengestellt.


Interessante Vorausschau zum Spiel FC Ingolstadt 04 und 1. FC Union Berlin

2. Liga: Vorschau zum Kracher FC Ingolstadt 04 und 1. FC Union Berlin

Am 1. Spieltag der 2. Bundesliga treffen in gut einer Stunde gleich zwei Aufstiegsaspiranten aufeinander. Der FC Ingolstadt 04 muss sich dabei gegen den 1. FC Union Berlin beweisen, um seine Aufstiegshoffnungen Nahrung zu verleihen.


Wird Leistner zum Problemkind beim 1. FC Union Berlin?

2. Liga: Wird Toni Leistner zum Problemfall beim 1. FC Union Berlin?

Beim 1. FC Union Berlin hat man in der vergangenen Saison vieles richtig gemacht. Zu den absoluten Stammkräften zählte auch Toni Leistner, der bekanntlich zu Norwich City wechseln wollte. Union-Boss Dirk Zingler schob dem Wechsel einen Riegel vor, sodass man nun aufpassen muss, dass sich Leistner nicht zum Problemfall entwickelt.


Wahre Tabelle zeigt Aufstiegsträume vom 1. FC Union Berlin

2. Liga: Unions Aufstiegsträume wären noch am Leben, wenn . . .

Was wäre eigentlich passiert, wenn man dem Portal Wahretabelle.de glauben würde? Dann stünde der 1. FC Union Berlin auf dem Relegationsplatz und würde zudem um den Aufstieg in die Bundesliga teilnehmen. Trotzdem war es eine unglaublich gute Saison, die das Team aus dem Hut zaubern konnte.


Englische Woche in der 2. Liga

2. Liga: Vierkampf zwischen Stuttgart, Union Berlin, Braunschweig und Hannover 96

Die heiße Phase in der 2. Bundesliga startet jetzt. Gleich vier Teams kämpfen um den Aufstieg in die Bundesliga. Darunter der 1. FC Union Berlin, Hannover 96, Eintracht Braunschweig und der VfB Stuttgart als Topfavorit. Der Vierkampf könnte durch Dynamo Dresden zudem noch einen weiteren Konkurrenten erhalten.


Gibt es im Stadion An der alten Försterei bald Bundesliga zu sehen?

2. Bundesliga: Prognose - Stuttgart & Union steigen auf, Aue und KSC müssen runter

Schaffen der VfB Stuttgart und Hannover 96 den direkten Wiederaufstieg oder gelingt dem groß aufspielenden Union Berlin tatsächlich die dicke Aufstiegsüberraschung? Und was passiert im Keller? Können sich Bielefeld oder Karlsruhe noch retten? Wir haben in die Glaskugel geblickt und wagen eine Prognose zu den wichtigsten Fragen der 2. Bundesliga.


Union Berlin träumt von Bundesliga

2. Liga: Union Berlin hält Aufstiegsträume weiterhin am Leben

Beim 1. FC Union Berlin kann man sich weiter Hoffnungen auf die Bundesliga machen. Am gestrigen Abend besiegte das Team von Trainer Jens Keller die TSV 1860 München mit 2:0. Mit diesem Sieg setzte man die Konkurrenz aus Hannover und Stuttgart unter Druck. Beide Mannschaften können heute nachziehen!


Fans von Hannover auf einen Sieg gegen den 1. FCK

2. Liga: Braunschweig mit schwerem Auftakt - VfB & Hannover vor Pflichtaufgaben

Auf Herbstmeister Eintracht Braunschweig wartet zum Auftakt der Rückrunde der 2. Liga mit dem Gastspiel bei den Würzburger Kickers eine knifflige Aufgabe. Da haben es die Verfolger leichter. Denn der VfB Stuttgart gastiert beim Schlusslicht, Hannover 96 empfängt die Roten Teufel. Wir werfen einen Blick auf den 17. Spieltag.


Die Festung in Liga 2: Das Eintracht-Stadion in Braunschweig

2. Liga: Braunschweig Herbstmeister - Hannover & VfB auf Kurs - Fazit zur Hinrunde

Die 2. Liga hat sich in die Winterpause verabschiedet, Zeit für ein Roundup. An der Spitze steht ein Schneckenrennen bevor, da die halbe Liga aufsteigen kann. Herbstmeister ist aber Eintracht Braunschweig vor Hannover 96 und VfB Stuttgart. Im Keller müssen einige Traditionsklubs ordentlich zittern, während zwei Aufsteiger für Furore sorgten.


Betzenberg: FCK-Fans dürfen sich über einen Sieg gegen Union Berlin freuen

2. Liga: Union Berlin verliert beim FCK - VfB weiter auf Vormarsch - H96 unentschieden

Am 12. Spieltag der 2. Liga musste Union Berlin den nächsten Rückschlag verkraften und kassierte beim 1. FC Kaiserslautern die zweite Pleite in Folge. Der VfB Stuttgart holte indes dank Terodde einen Favoritensieg gegen Arminia Bielefeld, während das Niedersachsen-Derby zwischen Braunschweig und Hannover keinen Sieger fand.