Werbung
Werbung


Sportwetten Bonus


Transfergerüchte aus aller Welt aktuell aufbereitet

Transfergerüchte aus aller Welt bereiten wir von Sport-90.de aktuell auf. Erfahren Sie, welcher Fußball-Profi mit einem anderen Fußballverein in Verbindung gebracht wird und welcher Superstar seinen Klub definitiv verlassen wird. Aktuelle News und Infos zum Geschehen auf dem Transfermarkt finden sie regelmäßig bei uns.


  • Amiri und Chabot bei Frankfurt in Gespräch
  • 1. FC Heidenheim heiß auf Scienza
  • Mathias Honsak zu Holstein Kiel?
  • Max Marie Thema bei Eintracht Braunschweig
  • Yasin Özcan Thema beim SC Freiburg
  • Wie geht es bei Union Berlin im Sommer weiter?

Fussball News Transfers

Bundesliga-Quartett an Talent von Manchester City dran

Transfergerüchte: Bayern, Leipzig, BVB & ´Gladbach mit Interesse an Matondo

Im Kampf um Rabbi Matondo hat sich nun allem Anschein nach auch Borussia Mönchengladbach eingeschaltet. Die Fohlen haben laut englischen Medienberichten bereits konkret nach dem 18-jährigen gefragt, um einen Wechsel auszuloten. Darüber hinaus ist auch der BVB, Bayern München und RB Leipzig am Youngster interessiert!


Schalke nun auch an Solanke dran - Hannover 96 will Grifo ausleihen

Transfergerüchte: Hannover 96 erneut an Grifo dran - Leiht Schalke Solanke aus?

Ein neuer Interessent für Dominic Solanke gibt es mit dem FC Schalke 04. Königsblau ist auf der Suche nach Verstärkungen für den Angriff und könnte dabei mit dem Spieler des FC Liverpool eine Lösung gefunden haben. Eine Lösung sucht auch Hannover 96 und dabei denkt der Klub allem Anschein nach an Vincenzo Grifo.


Derdiyok bei Hannover 96 und Schalke auf dem Zettel?

Transfergerüchte: Hannover & Schalke haben Derdiyok auf dem Zettel

Mit Hannover 96 und dem FC Schalke 04 buhlen anscheinend gleich zwei Bundesligisten um den ehemaligen Schweizer Nationalspieler Eren Derdiyok. Den 30-jährigen dürfte man noch aus seiner Zeit bei Bayer 04 Leverkusen und der TSG 1899 Hoffenheim kennen. Derdiyok wäre zudem im Sommer ablösefrei zu haben, falls ein Transfer im Winter nicht umgesetzt werden sollte.


Einer für die Bayern der Zukunft: Aurélien Tchouaméni?

Transfergerüchte: Bayern München buhlt um Talent Aurélien Tchouaméni

Die Medien bringen ein Transfergerücht um Aurélien Tchouaméni in Umlauf. Das 18-jährige Talent soll dabei ins Visier des FC Bayern München geraten sein, der den Umbruch des Kaders vorantreiben muss. Der Franzose hat bei Girondins Bordeaux noch einen Vertrag bis 2020, den er bisher nicht verlängert hat!


Schalke 04 erneut an Munir dran - Cornet wieder heißes Thema bei Wolfsburg

Transfergerüchte: Schalke 04 buhlt um Munir - VfL Wolfsburg blickt zu Cornet

Die Zeit der Transfergerüchte hat begonnen, denn der Transfermarkt ist bis zum 31. Januar geöffnet. So berichten französische Medien vom Interesse des VfL Wolfsburg an Maxwel Cornet, während spanische Zeitungen dem FC Schalke 04 vermeintliches Interesse an Munir El Haddadi unterstellen. Beide Personalien spielen aber sehr wohl eine Rolle bei den genannten Klubs.


Toulouse-Stürmer Firmin Mubele wird mit Fortuna Düsseldorf in Verbindung gebracht

Transfergerüchte: VfB Stuttgart buhlt um Solanke & Philipp - Mubele nach Düsseldorf?

Was läuft da zwischen dem VfB Stuttgart und Dominic Solanke? Angeblich bemühen sich die Schwaben um den Bankdrücker vom FC Liverpool. Wie stehen die Chancen? Zugleich bleibt Maximilian Philipp ein heißes Thema am Neckar. Aber auch Fortuna Düsseldorf will in der Offensive nachrüsten und scheint beim FC Toulouse fündig geworden zu sein. Kommt Firmin Mubele im Januar?


Schlägt der VfB Stuttgart bei Nemanja Radonjic zu?

Transfergerüchte: VfB Stuttgart will Nemanja Radonjic ausleihen

Nemanja Radonjic wird beim VfB Stuttgart erneut heiß diskutiert. Nachdem man damals mit einem Millionen-Angebot bei seinem damaligen Klub Roter Stern Belgrad abblitzte, könnte nun ein Leihgeschäft mit seinem jetzigen Verein Olympique Marseille eingefädelt werden. Das Transfergerücht bringt jedenfalls „Sport!1“ in Umlauf.


St. Pauli ist an Berggreen und Kleindienst interessiert

Transfergerüchte: FC St. Pauli zeigt erneutes Interesse an Berggreen & Kleindienst

Der FC St. Pauli hat eine tolle Hinrunde in der 2. Liga gespielt. Der Aufstieg ist durchaus realistisch, wenn es so weitergeht wie bisher. Mit Emil Berggreen und Tim Kleindienst hat man nun erneut zwei Mittelstürmer im Visier, die den Klub im Winter verstärken könnten.


Pablo Fornals einer für den FC Bayern München?

Transfergerüchte: Bayern München denkt an Transfer von Pablo Fornals

Beim FC Bayern München denkt man an die nähere Zukunft, wenn es um den zukünftigen Kader geht. So will man den Umbruch endlich umsetzen und ist dabei auf der Suche nach neuen Spielern. Dabei soll Pablo Fornals ins Visier der Münchener gerückt sein, wie spanische Medien berichten.


BVB, Stuttgart und Hannover suchen Verstärkungen

Transfergerüchte: BVB, Hannover 96 & VfB Stuttgart sondieren den Markt

Der VfB Stuttgart, Borussia Dortmund und Hannover 96 sondieren den Transfermarkt nach Verstärkungen für die Rückrunde bzw. für die neue Saison. Dabei sind alle drei Bundesligisten im Ausland unterwegs, um potenzielle Neuverpflichtungen zu finden. Die aktuellen Transfergerüchte um die drei Bundesligisten haben wir aktuell aufbereitet.


Frankfurt und Schalke sondieren den Markt

Transfergerüchte: Schalke denkt an Klement - Frankfurt nimmt Long ins Visier

Schlägt der FC Schalke 04 in der Winterpause auf dem Transfermarkt zu? Laut verschiedenen Berichten sollen die Hessen an einer Verpflichtung von Philipp Klement interessiert sein. Und auch Eintracht Frankfurt sondiert den Markt, denn man habe wohl ein Auge auf Aaron Long geworfen, der in der MLS spielt.


Will sich der FC Schalke im Winter von Amine Harit trennen?

Transfergerüchte: Denkt FC Schalke an Harit-Verkauf? Julian Weigl forciert BVB-Abschied

Greift der FC Schalke knallhart durch? Offenbar ist Amine Harit als Mitglied der 'French Connection' einer der Hauptverantwortlichen für die miese Stimmung bei den Knappen. Kommt es zum Verkauf des Spielgestalters? Bei Borussia Dortmund ist der Geduldsfaden von Julian Weigl wohl endgültig gerissen. Der Sechser drängt auf einen sofortigen Wechsel.


Weltmeister Lucas Hernandez steht vor einem Wechsel zum FC Bayern

Transfergerüchte: Lucas Hernandez zum FC Bayern? Das passt! Hummels will weg

Der FC Bayern scheint bereits im Winter den Kaderumbruch einzuleiten. Die Anzeichen einer Verpflichtung von Lucas Hernandez verdichten sich. Der Abwehrstar von Atletico Madrid wäre nicht nur eine äußerst kostspielige sondern auch sinnvolle Verstärkung. Derweil erwägt Mats Hummels einen vorzeitigen Abschied aus München Richtung England, während Timo Werner mit einem Engagement beim Rekordmeister flirtet.


Viktor Tsyhankov von Dynamo Kiew wird bei Borussia Dortmund gehandelt

Transfergerüchte: Holt BVB Tsygankov als Pulisic-Erbe? Herthas Lazaro zum AC Milan?

Hat Borussia Dortmund einen Nachfolger für den wechselwilligen Christian Pulisic an der Angel? Eine heiße Spur führt zu Dynamo Kiew. Dort sorgt Viktor Tsygankov für Furore. Der BVB soll bereits ein Angebot für den Flügelstürmer eingereicht haben. In Berlin konnte sich derweil Valentino Lazaro in den Fokus des AC Mailand spielen, die großes Interesse am Hertha-Star bekunden.


Im Visier des VfB Stuttgart: Garry Rodrigues von Galatasaray

Transfergerüchte: VfB Stuttgart hat Garry Rodrigues im Visier - Joe Aribo zur SGE?

Bedient sich der VfB Stuttgart im Winter bei Galatasaray Istanbul? Angeblich besteht seitens der abstiegsbedrohten Schwaben großes Interesse an Garry Rodrigues. Doch der Flügelstürmer dürfte nicht leicht zu haben sein. Auch Eintracht Frankfurt hat Verstärkung im Visier. Eine heiße Spur führt zum englischen Drittligisten Charlton Athletic. Joe Aribo soll ablösefrei kommen.


Gladbach-Star Thorgan Hasard wurde mit Belgien bei der WM 2018 Dritter

Transfergerüchte: FC Liverpool baggert an T. Hazard? Maier Thema bei Arsenal & ManUtd

Thorgan Hazard ist Dauergast in der Gerüchteküche. Nun wird der Superstar von Borussia Mönchengladbach mit dem FC Liverpool in Verbindung gebracht. Den Reds werden im Rennen um den Offensivkünstler gute Chancen zugeschrieben. Auch Arne Maier weckt Begehrlichkeiten auf der Insel. Gleich zwei Schwergewichte der Premier League sollen das Mittelfeldjuwel von Hertha BSC in Augenschein nehmen.


Blick in das St. Mary Stadium des FC Southampton. Bald schon die Heimat von Patrick Herrmann?

Transfergerüchte: Gladbachs Herrmann zum FC Southampton? Weah Thema in Stuttgart

Bedient sich Ralph Hasenhüttl in der Bundesliga? Der neue Coach des abgestiegsbedrohten FC Southampton schielt zu Borussia Mönchengladbach. Objekt der Begierde ist Bankdrücker Patrick Herrmann. Ein Wechsel im Winter ist realistisch. Darüber hinaus könnten sich der VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen ins Gehege kommen. Beide buhlen um PSG-Sturmtalent Timothy Weah.


Spielt Julian Weigl künftig im Stadio Olimpico der AS Rom?

Transfergerüchte: Flieht Weigl vom BVB zur AS Rom? Bremen buhlt um Tomiyasu

Zieht es Julian Weigl im Winter nach Italien? Angeblich bemüht sich die AS Rom um die Dienste des Edelreservisten von Borussia Dortmund. Die Giallorossi bastel wohl an einem Leihgeschäft. Derweil hat Werder Bremen Verstärkung für die Abwehr auserkoren. Fündig geworden sind die Norddeutschen in Belgien, wo sich der japanische Youngster Takehiro Tomiyasu ins Notizbuch gespielt hat.


Ein Kandidat beim FC Schalke? Chelseas Ruben Loftus-Cheek

Transfergerüchte: FC Schalke weiter heiß auf Loftus-Cheek? Hannes Wolf zum BVB?

Plant der FC Schalke einen erneuten Vorstoß bei Ruben Loftus-Cheek? Der Mittelfeldakteur fristet beim FC Chelsea weiter ein tristes Reservisten-Dasein. Kommt es zum Leihwechsel im Winter? Zugleich hat sich Offensivjuwel Hannes Wolf von RB Salzburg in die Notizbücher „einiger deutscher Topklubs“ gespielt. Was läuft da mit RB Leipzig oder Borussia Dortmund?


Wechselt BVB-Akteur Maximilian Philipp im Winter zum VfB Stuttgart?

Transfergerüchte: VfB Stuttgart baggert an Philipp - FC Bayern Favorit bei Hudson-Odoi

Der VfB Stuttgart sucht händeringend Verstärkung für die Offensive. Wurde bei Borussia Dortmund ein Problemlöser auserkoren? Angeblich bemüht sich das Bundesliga-Schlusslicht um ein Ausleihe von Maximilian Philipp, der zuletzt außen vor war. Ist ein Wintertransfer realistisch? Derweil hat Bayern München gute Karten im Poker um Chelsea-Juwel Callum Hudson-Odoi.


Nächstes beim FC Bayern? Ajax-Juwel Matthijs de Ligt ist heiß begehrt

Transfergerüchte: Bayern-Interesse an Ajax-Duo bestätigt - BVB bei Hazard chancenlos?

Der FC Bayern plant den Umbruch – mit zwei Youngsters von Ajax Amsterdam? Ganz offensichtlich, den in Holland wird das Interesse des Rekordmeisters an Matthijs de Ligt und Frenkie de Jong bestätigt. Derweil sinken die Chancen von Borussia Dortmund im Poker um Thorgan Hazard. Ein Verbleib in Gladbach oder Wechsel nach Spanien gelten als wahrscheinlichste Szenarien.


Baggert Eintracht Frankfurt an Luiz Adriano?

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt scharf auf ehem. brasilianischen Nationalspieler?

Irres Transfergerücht um einen ehemaligen brasilianischen Nationalspieler! Er soll laut russischen Medienberichten zufolge das Interesse von Eintracht Frankfurt geweckt haben. Aber auch der FC Nantes soll seine Fühler nach dem Angreifer ausgestreckt haben, der Spartak Moskau wohl im Winter verlassen darf!


Verlässt Valentino Lazaro Hertha BSC? West Ham United ist an ihm dran

Transfergerüchte: West Ham United baggert an Hertha-Star Valentino Lazaro

Valentino Lazaro zählt zu den absoluten Leistungsträgern bei Hertha BSC. Nun scheint sich West Ham United um den Flügelflitzer zu bemühen und könnte einen Vorstoß im Winter planen. Ist ein Wechsel vorstellbar? Derweil sorgt die TSG Hoffenheim für ein weiteres Transfergerücht. Die Kraichgauer haben das nächste Sturmjuwel auf der Insel ins Visier genommen.


BVB plant wohl den Einstieg in den Poker um Timo Werner

Transfergerüchte: BVB flirtet mit Timo Werner! Wechselt Rode zum VfB Stuttgart?

Bekommt die torhungrige Offensive von Borussia Dortmund namhafte Verstärkung. Angeblich will der BVB in den Poker um Torjäger Timo Werner einsteigen. Verlässt der begehrte Nationalstürmer RB Leipzig Richtung Westfalen? Auch der VfB Stuttgart sorgt für ein Transfergerücht. Die abstiegsgefährdeten Schwaben strecken angeblich ihre Fühler nach Sebastian Rode aus. Ein Deal ist denkbar.


BVB beobachtet wohl Mancini und Tonali

Transfergerüchte: Borussia Dortmund an zwei italienischen Talenten dran?

Borussia Dortmund besticht seit Wochen mit herausragenden Leistungen. „Schuld“ daran ist ihre Transferpolitik! Junge Talente sichten und sich sichern – so auch im Fall zweier italienischer Talente, die mit dem BVB in Verbindung gebracht werden? Aber Vorsicht, denn die europäische Konkurrenz hat ähnliche Ziele!


Pedrinho auf dem Weg zum BVB?

Transfergerüchte: BVB an Brasilianer dran - Ein Abgang bereits im Winter?

Schlägt Borussia Dortmund in Brasilien zu? Laut verschiedenen Medienberichten zufolge soll der BVB Interesse an Pedrinho gezeigt haben und dabei an einem ersten Angebot arbeiten. Indes könnte Alexander Isak nach nur einem Jahr in Dortmund seine Zelte wieder abbrechen. Leihweise könnte er zu AIK Solna zurückkehren.


Mario Hermoso für 40 Millionen Euro zum FC Bayern München?

Transfergerüchte: Wechselt Mario Hermoso im Sommer zum FC Bayern München?

Beim deutschen Rekordmeister dem FC Bayern München laufen die Planungen für den Kader im nächsten Sommer auf Hochtouren. Dies wollen spanische Medien erfahren haben, die über das vermeintliche Interesse des Bundesligisten an Mario Hermoso berichten. Demnach könnte er Boateng in der Abwehr ersetzen!


Im Fokus von Juventus Turin: Mousa Dembele von Tottenham Hotspur

Transfergerüchte: Juve heiß auf Mousa Dembele - ManUnited will BVB-Flirt Andersen

Bekommen Emre Can und Sami Khedira bei Juventus Turin neue Mittelfeld-Konkurrenz? Der Alten Dame wird Interesse an Mousa Dembele von den Tottenham Hotspur nachgesagt. Ein Wechsel im Winter ist realistisch. Derweil sorgt auch Manchester United für ein Transfergerücht. Die Red Devils sind heiß auf Abwehrjuwel und BVB-Flirt Joachim Andersen von Sampdoria. 


Schnappt sich Borussia Dortmund Lille-Überflieger Nicolas Pepe?

Transfergerüchte: BVB buhlt um Bayern-Flirt Pepe - Verlässt Blaszczykowski Wolfsburg?

Diverse Topklubs lecken sich die Finger nach Nicolas Pepe. Nun soll auch Borussia Dortmund im Rennen um den Lille-Überflieger mitmischen und könnte Bayern München die Tour vermasseln. Allerdings kommt der Favorit aus England. Derweil neigt sich die Liaison zwischen dem VfL Wolfsburg und Jakub Blaszczykowski dem Ende entgegen. Der Pole steht vor einer Rückkehr in die Heimat.


Heiß begehrt: Bayern-Star James Rodriguez wird bei 5 Topklubs gehandelt

Transfergerüchte: Bayern-Star James sehr begehrt! Gladbach-Juwel Cuisance zu PSG?

Bei James Rodriguez reifen Wechselambitionen. Der Spielmacher ist beim FC Bayern nicht vollauf glücklich und will wohl weg. Fünf absolute Topklubs aus Spanien, Italien und England bringen sich gemäß aktueller Transfergerüchte in Stellung. Derweil soll Mittelfeldtalent Michael Cuisance von Borussia Mönchengladbach Begehrlichkeiten bei Paris St. Germain wecken. Hier alles zu den Transfergerüchten.



Werbung


Aktuelle Transfergerüchte Bundesliga und International

In der Transfer Gerüchteküche geht es während des ganzen Jahres heiß her. Zwar können die Spieler nur während der Transferperioden im Sommer und Winter wechseln, doch bis ein Deal in trockenen Tüchern ist, machen entsprechende Transfergerüchte längst die Runde. Egal, ob in der Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A oder welcher Liga auch immer.

Bundesliga Transfermarkt: Klubs investieren hunderte Millionen für Spieler

In der Bundesliga werden seit Jahren mehrere hundert Millionen Euro pro Saison auf dem Transfermarkt umgesetzt. Das zeigt, dass die stetig und rasant steigende Entwicklung der Ablösesummen auch in Deutschland nicht vorbeigeht. Allein in der Saison 2019/20 investierten die Bundesligisten satte 950 Millionen Euro für neue Spieler und die magische Milliarden-Schallmauer wurde bei diesem Rekordwert nur denkbar knapp verpasst.

Aber den gewaltigen Ausgaben stehen auch nicht zu verachtende Transfereinnahmen gegenüber. So nahem die 18 Bundesligisten im Transfer-Rekordjahr 2019/20 auch 675 Millionen Euro ein. Wobei auf dem Bundesliga Transfermarkt damals jeweils fast 300 Spieler als Zu- und Abgänge gezählt wurden. Fast 600 Bundesliga Transfers innerhalb einer Saison unterstreichen, dass es in der Bundesliga Gerüchteküche ständig heiß her geht.

Transfergerüchte: Rund 600 Bundesliga Transfers pro Saison

Beim Blick auf die Bundesliga Transferhistorie der letzten Jahre zeigt sich, dass sich die Zahl der Transfers stabil zwischen 500 und 600 bewegt. Das inkludiert nicht nur getätigte Transfers der Bundesligisten mit ausländischen Klubs, sondern natürlich auch ligainterne oder ablösefreie und kostenpflichtige Wechsel. Auch Leihtransfers sind hier zu berücksichtigen, genau wie das Hochziehen von Spielern aus dem eigenen Nachwuchs. Ein Garant dafür, dass Bundesliga Transfergerüchte nie abreißen werden.

Der Bundesliga Rekordtransfer auf der Seite der Zugänge ist aktuell (Stand Anfang 2022) Lucas Hernández. Für den Verteidiger zahlte der FC Bayern 2019 die Rekordablöse von 80 Millionen Euro. Ohnehin sind es wenig überraschend die FC Bayern Transfers, die die Bundesliga Transferrekorde dominieren. So zeichnet sich der Rekordmeister allein für acht der Top 10 Rekordzugänge verantwortlich (u.a. Leroy Sane, Dayot Upamecano, Corentin Tolisso, Mario Götze).

Transfergerüchte: BVB verzeichnet viele Rekordabgänge

Bei den Bundesliga Rekordabgängen ist es derweil Borussia Dortmund, die das Ranking an der Spitze dominieren. Unter den sechs teuersten Transferrekorden gehen gleich vier auf das Konto des BVB. Unangefochtener Spitzenreiter ist Ousmane Dembélé, dessen Wechsel 2017 zum FC Barcelona den Schwarz-Gelben stolze 140 Millionen Euro Ablöse einbrachte.

Die nächsten fünf Rekordgänge (u.a. Jadon Sancho, Kai Havertz, Kevin De Bruyne) landeten übrigens allesamt in der Premier League. Apropos Premier League. Zwar legt Sport-90 den Schwerpunkt auf Bundesliga Transfergerüchte bzw. 2. Liga Transfergerüchte. Doch selbstverständlich haben wir auch die internationalen Top-Ligen im Blick.

Internationale Transfers: Premier League bedient sich in Bundesliga

Die Premier League, die beste und finanzstärkste Liga der Welt, bedient sich auf dem Transfermarkt regelmäßig in der Bundesliga. Bis dato wurden 170 Transfers gezählt, in denen Spieler aus dem deutschen ins englische Oberhaus wechselten. Natürlich nie, ohne dass im Vorfeld Transfergerüchte die Runde machten. Im Gegenzug wanderten übrigens 1,59 Milliarden Euro an Ablöse an die Bundesligisten.

Aber auch vom gelobten Fußball-Land England nach Deutschland wechselten bereits etliche Spieler. Genauer gesagt 161 und damit fast so viele wie umgekehrt. Wenngleich die dabei geflossene Gesamtablöse mit 438 Millionen Euro deutlich geringer ausfiel. Und wie sieht es bei den anderen Top-Ligen aus? In die Serie A zog es bisher 112 Spieler, während 123 Mal Spieler aus Italien in die Bundesliga übersiedelten. La Liga derweil kommt bislang auf 111 Bundesliga Transfers, während sich 118 La Liga Transfers in die Bundesliga führten. Das verdeutlicht, dass auch internationale Transfergerüchte in der Transfermarkt Berichterstattung eine große Rolle spielen.