Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung
Werbung


Interessante Tipps


Transfergerüchte aus aller Welt aktuell aufbereitet

Transfergerüchte aus aller Welt bereiten wir von Sport-90.de aktuell auf. Erfahren Sie, welcher Fußball-Profi mit einem anderen Fußballverein in Verbindung gebracht wird und welcher Superstar seinen Klub definitiv verlassen wird. Aktuelle News und Infos zum Geschehen auf dem Transfermarkt finden sie regelmäßig bei uns.


  • FC Augsburg an Kouame interessiert?
  • Hertha BSC denkt an Alcacer
  • Eintracht Frankfurt nimmt Pezzella und Pellegrini ins Visier
  • Sörloth Thema beim 1. FC Köln?
  • Ridge Munsy Thema beim Halleschen FC
  • VfL Bochum und Gladbach wollen Tisserand

Werbung


Fussball News Transfers

Bayern buhlt um Pjanic - Leverkusen will zwei Youngsters

Transfergerüchte: Bayern München buhlt um Pjanic - Leverkusen will Moreno & Flores

Gleich zwei Spieler sollen das Interesse von Bayer Leverkusen geweckt haben. Zum einen Marlos MorenoEdison FloresFC Bayern München könnte man von der Ausstiegsklausel bei Miralem Pjanic Gebrauch machen. Für knapp 38 Millionen Euro dürfte der Bosnier angeblich den AS Rom verlassen!


Bayern möchte Ödegaard - BVB zwei Youngsters

Transfergerüchte: Bayern mit Kontakt zu Ödegaard - BVB will zwei Youngsters

Bei Borussia Dortmund muss man sich auf einen etwaigen Abgang von Kapitän Matts Hummels vorbereiten. Im Gegenzug könnten zwei junge Talente zu den Schwarz-Gelben wechseln. Der FC Bayern München denkt derweil an eine mögliche Verpflichtung von Martin Ödegaard, der bekanntlich bei Real Madrid unter Vertrag steht.


Bayern denkt an Castro - Stuttgart an Jansson dran

Transfergerüchte: Bayern an Jonny Castro dran - Will VfB Stuttgart Pontus Jansson?

Erneut erreichen uns Transfergerüchte rund um den FC Bayern München, wonach der deutsche Rekordmeister Interesse an einer Verpflichtung des Spaniers Jonny Castro haben soll. Beim VfB Stuttgart scheint man sich in Italien umzuschauen. Das Objekt der Begierde heißt Pontus Jansson!


BVB an Vargas dran - Bayern will Thill

Transfergerüchte: Bayern München an Vincent Thill dran - BVB mit Vargas einig?

Verschiedenen Berichten zufolge soll Borussia Dortmund starkes Interesse an einer Verpflichtung von Jeisson Vargas haben, der aktuell in Chile mit Alexis Sanchez verglichen wird. Auch der RSC Anderlecht bemüht sich angeblich um das Juwel. Beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München spielt man derweil mit dem Gedanken, Vincent Thill >vom FC Metz unter Vertrag nehmen zu wollen!


1. FC Köln an Hrgota dran?

Transfergerüchte: 1. FC Köln mit Interesse an Branimir Hrgota?

Beim 1. FC Köln scheint man sich mit Branimir Hrgota zu beschäftigen. Der 23-jährige Schwede ist mit seiner Situation bei Borussia Mönchengladbach unzufrieden und wird daher seinen auslaufenden Vertrag bei den Fohlen nicht verlängern. Er könnte ablösefrei in die Domstadt wechseln.


Eric Dier im Gespräch bei Bayern München - HSV an Sané dran

Transfergerüchte: Bayern München an Dier dran - HSV nimmt Sané ins Visier

Der Hamburger SV macht sich derweil Gedanken um potenzielle Transfers für den Sommer. So hat man ein Auge auf Salif Sané geworfen, der momentan mit Hannover 96 um den Klassenerhalt kämpft. Beim deutschen Rekordmeister Bayern München ließ man in den vergangenen Wochen Eric Dier von Tottenham Hotspur beobachten. Er könnte auf lange Sicht Xabi Alonso beerben!


Bayern an Hysaj dran - Wolfsburg & BVB wollen Kostic

Transfergerüchte: Bayern beobachtet Hysaj - BVB & Wölfe an Filip Kostic interessiert

Angeblich soll Borussia Dortmund Interesse an einer Verpflichtung von Filip Kostic haben, der momentan noch beim VfB Stuttgart unter Vertrag steht. Aber auch der VfL Wolfsburg soll sich in den Transferpoker eingeschaltet haben. Der FC Bayern München beobachtet indes anscheinend Elseid Hysaj vom SSC Neapel!


BVB an Dahoud dran - HSV will Subotic

Transfergerüchte: BVB nimmt Dahoud ins Visier - HSV an Neven Subotic interessiert

Der Hamburger SV beschäftigt sich angeblich mit einer Verpflichtung von Neven Subotic, der in Dortmund nicht mehr glücklich ist. Ilkay Gündogan könnte ebenfalls Borussia Dortmund verlassen, weswegen man sich scheinbar um die Dienste von Mahmoud Dahoud bemüht!


Bayern an Benzema und Rodriguez dran - BVB will Mahrez

Transfergerüchte: BVB an Mahrez dran - Will Bayern Benzema & Rodriguez?

Borussia Dortmund soll sich in das Werben um Riyad Mahrez von Leicester City eingeschaltet haben. Der Rechtsaußen wäre allerdings nicht unbedingt günstig zu haben, wenn er den Verein verlassen sollte. Beim FC Bayern München macht man sich indes Gedanken um Karim Benzema und James Rodriguez, die noch bei Real Madrid unter Vertrag stehen!


HSV holt Drmic & Bahoui - Hannover 96 holt Milosevic

Transfergerüchte: HSV holt Drmic & Bahoui - Hannover 96 angelt sich Milosevic

Hannover 96 hat am letzten Tag der Transferfrist zugeschlagen und sich die Dienste von Alexander Milosevic gesichert. Im Gegenzug verlässt Marcelo den Klub in Richtung Türkei. Beim Hamburger SV konnte man mit Josip Drmic und Nabil Bahoui gleich zwei Stürmer an die Elbe locken!


Bayern baggert an Tasci - Stuttgart an Chichizola dran

Transfergerüchte: Bayern will Tasci holen - VfB Stuttgart baggert an Chichizola

Bayern München reagiert scheinbar auf seine Verletztenmisere in der Innenverteidigung. So soll man bereit sein, Serdar Tasci von Spartak Moskau loszueisen und an die Isar zu holen. Beim VfB Stuttgart beobachtet man derweil Leandro Chichizola, der in der Serie B sein Geld verdient.


HSV an Sanogo interessiert - Hoffenheim will Mangala

Transfergerüchte: Hamburger SV an Sanogo dran - Hoffenheim mit Interesse an Mangala

Die TSG Hoffenheim jagt ein belgisches Talent! Gemeint ist Orel Mangala, der aktuell in der Reserve von RSC Anderlecht zum Einsatz kommt. Hoch im Norden versucht der Hamburger SV sich die Dienste von Sekou Junior Sanogo zu sichern, der das Team in der Rückrunde verstärken soll!


Hannover an Jones dran? Schalke will Adriano

Transfergerüchte: Schalke 04 beobachtet Adriano - Hannover 96 denkt über Jones nach

Nur noch zwei Tage, bis der Transfermarkt geschlossen wird und Hannover 96 sucht noch immer nach passenden Verstärkungen. Nun scheint man sich mit Jermaine Jones zu beschäftigen. Bei Schalke 04 macht man sich derweil Gedanken um eine Verpflichtung von Luiz Adriano, der beim AC Mailand unter Vertrag steht.


Bayern und Khedira - Transfergerücht

Transfergerüchte: FC Bayern München bald mit Sami Khedira einig?

Was läuft da zwischen dem FC Bayern München und Nationalspieler Sami Khedira? Laut verschiedenen Presseberichten soll der 28-jährige in den Überlegungen des neuen Trainers Carlo Ancelotti eine gewichtige Rolle spielen. Sogar ein erstes Angebot soll der deutsche Rekordmeister bereits abgegeben haben.


Bayern an Vidic dran - BVB will spanische Talente

Transfergerüchte: BVB jagt zwei spanische Talente - Bayern München an Vidic dran?

Der FC Bayern München könnte doch noch auf dem Transfermarkt zuschlagen. Laut Sport1 soll der deutsche Rekordmeister Interesse an einer Verpflichtung von Nemanja Vidic haben. Borussia Dortmund befindet sich derweil auf der Jagd nach zwei spanischen Talenten, die mit dem BVB in Verbindung gebracht wurden.


Werder an Yatabaré dran - Wolfsburg denkt an Erkin

Transfergerüchte: Wolfsburg denkt an Erkin - Bremen mit Interesse an Yatabaré

Bei Werder Bremen sucht man derweil noch immer nach neuen Verstärkungen für die Rückrunde. So soll man es nun auf Sambou Yatabaré abgesehen haben, der in Belgien sein Geld verdient. Der VfL Wolfsburg macht scheinbar jagt auf Caner Erkin von Fenerbahce Istanbul, der auch von anderen Bundesligisten umworben wird.


Hannover will Brouwers - Hoffenheim denkt an Toornstra

Transfergerüchte: Hannover 96 will Brouwers - Hoffenheim denkt an Toornstra

Hannover 96 will auf die Misere ihrer Defensive reagieren und hat angeblich zugleich die Fühler nach Roul Brouwers ausgestreckt. Der Niederländer steht bei Borussia Mönchengladbach auf dem Abstellgleis und könnte die Niedersachsen verstärken. Hoffenheim befindet sich derweil in Gesprächen mit Jens Toornstra von Feyenoord Rotterdam!


Bayern München an Giulio Donati dran?

Transfergerüchte: FC Bayern München an Giulio Donati interessiert?

Nach der schwerwiegenden Verletzung von Jerome Boateng ist der FC Bayern München zum Handeln gezwungen. Nach italienischen Zeitungsberichten zufolge soll man auch schon eine passende Alternative ins Auge gefasst haben. Giulio Donati könnte demnach zum FC Bayern wechseln.


BVB buhlt um El Shaarawy - Wolfsburg will Gabbiadini

Transfergerüchte: BVB will El Shaarawy - Wolfsburg an Gabbiadini interessiert

Borussia Dortmund soll seine Fühler nach Stephan El Shaarawy ausgestreckt haben. Der italienische Nationalspieler könnte um die 20 Millionen Euro kosten und soll angeblich den Kader des BVB verstärken. Beim VfL Wolfsburg hat man sich indes nach Manolo Gabbiadini vom SSC Neapel erkundigt.


Wolfsburg wirbt um Lacazette und Twumasi

Transfergerüchte: VfL Wolfsburg wirbt um Alexandre Lacazette & Patrick Twumasi

Alexandre Lacazette wird derzeit mit einem Wechsel zum VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht. Der Stürmer von Olympique Lyon darf die Franzosen verlassen und wäre für rund 30 Millionen Euro zu haben. Patrick Twumasi wird derweil ebenfalls mit den Wölfen in Verbindung gebracht. Er spielt aktuell für FC Astana in Kasachstan.


Wolfsburg an Zaza und Kolasinac dran

Transfergerüchte: VfL Wolfsburg nimmt Sead Kolasinac & Simone Zaza ins Visier

Der VfL Wolfsburg beschäftigt sich angeblich mit zwei Spielern, die in die VW-Stadt wechseln könnten. Auf der einen Seite Sead Kolasinac, der beim FC Schalke noch einen Vertrag bis Mitte 2017 hat und auf der anderen Seite Simone Zaza, der sein Geld bei Juventus Turin verdient.


Leverkusen will Tielemans - Stuttgart an Douglas dran

Transfergerüchte: Stuttgart nimmt Douglas ins Visier - Leverkusen will Tielemans

Beim VfB Stuttgart sucht man händeringend nach einem neuen Innenverteidiger. Dieser könnte Douglas heißen und spielt aktuell in der Ukraine. Auch Bayer Leverkusen schaut sich auf dem Transfermarkt um und soll seine Fühler nach Youri Tielemans ausgestreckt haben!


Wolfsburg an Damiao dran - Özyakup zu Borussia Dortmund?

Transfergerüchte: BVB mit Interesse an Özyakup - Wolfsburg forciert Leandro Damiao

Beim VfL Wolfsburg geht die fieberhafte Suche nach einem Ersatz für Stürmer Bas Dost weiter. So soll man nun Interesse an einer Verpflichtung von Leandro Damiao haben, der aktuell vereinslos ist. Borussia Dortmund hingegen wird mit Oguzhan Özyakup in Verbindung gebracht, der bei Besiktas Istanbul sein Geld verdient.


Wolfsburg will Diouf - BVB an Malli dran

Transfergerüchte: BVB forciert Malli - VfL Wolfsburg will erneut Mame Diouf

Borussia Dortmund hat ein Auge auf Yunus Malli geworfen. Sein Ex-Schützling steht noch bis Ende Juni 2018 beim FSV Mainz unter Vertrag und könnte rund 15 Millionen Euro Ablöse kosten. Mame Diouf könnte hingegen den Weg zurück in die Bundesliga finden, denn der VfL Wolfsburg soll Interesse an einem Transfer haben!


Bayern schwärmen von Higuain - BVB will Nordtveit

Transfergerüchte: BVB will Nordtveit - Bayern München schwärmt von Higuain

Borussia Dortmund steht scheinbar kurz vor einem erfolgreichen Transfer von Harvard Nordtveit, der aktuell noch bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag steht. Derweil schwärmt der FC Bayern München von Gonzalo Higuain, der in der Serie A mit dem SSC Neapel die Tabellenführung innehat.


Bayern an Peres dran - Hannover 96 will Marin

Transfergerüchte: Bayern München denkt an Peres - Hannover buhlt um Marko Marin

Der FC Bayern München forciert weiterhin die Suche nach einem Rechtsverteidiger. Mit Bruno Peres soll man bereits eine Alternative ausgemacht haben. Der Brasilianer könnte Rafinha hinten rechts ersetzen. Hannover 96 denkt derweil anscheinend über einen Transfer von Marko Marin nach.


Uvini bei Hannover 96 im gespräch - Stuttgart denkt an Romagnoli

Transfergerüchte: Hannover 96 buhlt um Uvini - Stuttgart denkt an Romagnoli

Der VfB Stuttgart intensiviert anscheinend weiterhin seine Transferbemühungen. So sollen die Schwaben Interesse an einer Verpflichtung von Simone Romagnoli haben, der aktuell sein Geld bei Carpi FC 1909 in der Serie A verdient. Bei Hannover 96 denkt man derweil wohl an einen möglichen Transfer von Bruno Uvini von Twente Enschede nach!


Hertha an Mané dran - Hannnover 96 will Drmic

Transfergerüchte: Hertha BSC denkt an Mané - Hannover 96 will Josip Drmic

Bei Hertha BSC Berlin dreht sich aktuell alles um einen Transfer von Carlos Mané, der noch bei Sporting Lissabon unter Vertrag steht. Der 21-jährige Portugiese soll das Flügelspiel der Berliner weiter entwickeln. Josip Drmic wird indes mit Hannover 96 in Verbindung gebracht.


Leverkusen nimmt Debuchy ins Visier - Rodriguez vor Absprung bei Wolfsburg?

Transfergerüchte: Leverkusen buhlt um Debuchy - Verlässt Rodriguez VfL Wolfsburg?

Gehen Ricardo Rodriguez und der VfL Wolfsburg demnächst getrennte Wege? Der Schweizer soll das Interesse von Manchester United geweckt haben, die auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger sind. Bayer Leverkusen soll indes Interesse an einer Verpflichtung von Mathieu Debuchy haben, der bei Arsenal London unzufrieden ist!


Griezmann zu Bayern München? - BVB will Malcom

Transfergerüchte: Bayern München will Griezmann - BVB buhlt um Malcom

Borussia Dortmund soll Interesse an einer Verpflichtung des Brasilianers Malcom haben, der aktuell bei Corinthias Sao Paolo seine Brötchen verdient. Beim FC Bayern München macht man sich indes wieder Gedanken um einen Transfer von Antoine Griezmann, der für 80 Millionen Euro zu haben ist!



Werbung


Aktuelle Transfergerüchte Bundesliga und International

In der Transfer Gerüchteküche geht es während des ganzen Jahres heiß her. Zwar können die Spieler nur während der Transferperioden im Sommer und Winter wechseln, doch bis ein Deal in trockenen Tüchern ist, machen entsprechende Transfergerüchte längst die Runde. Egal, ob in der Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A oder welcher Liga auch immer.

Bundesliga Transfermarkt: Klubs investieren hunderte Millionen für Spieler

In der Bundesliga werden seit Jahren mehrere hundert Millionen Euro pro Saison auf dem Transfermarkt umgesetzt. Das zeigt, dass die stetig und rasant steigende Entwicklung der Ablösesummen auch in Deutschland nicht vorbeigeht. Allein in der Saison 2019/20 investierten die Bundesligisten satte 950 Millionen Euro für neue Spieler und die magische Milliarden-Schallmauer wurde bei diesem Rekordwert nur denkbar knapp verpasst.

Aber den gewaltigen Ausgaben stehen auch nicht zu verachtende Transfereinnahmen gegenüber. So nahem die 18 Bundesligisten im Transfer-Rekordjahr 2019/20 auch 675 Millionen Euro ein. Wobei auf dem Bundesliga Transfermarkt damals jeweils fast 300 Spieler als Zu- und Abgänge gezählt wurden. Fast 600 Bundesliga Transfers innerhalb einer Saison unterstreichen, dass es in der Bundesliga Gerüchteküche ständig heiß her geht.

Transfergerüchte: Rund 600 Bundesliga Transfers pro Saison

Beim Blick auf die Bundesliga Transferhistorie der letzten Jahre zeigt sich, dass sich die Zahl der Transfers stabil zwischen 500 und 600 bewegt. Das inkludiert nicht nur getätigte Transfers der Bundesligisten mit ausländischen Klubs, sondern natürlich auch ligainterne oder ablösefreie und kostenpflichtige Wechsel. Auch Leihtransfers sind hier zu berücksichtigen, genau wie das Hochziehen von Spielern aus dem eigenen Nachwuchs. Ein Garant dafür, dass Bundesliga Transfergerüchte nie abreißen werden.

Der Bundesliga Rekordtransfer auf der Seite der Zugänge ist aktuell (Stand Anfang 2022) Lucas Hernández. Für den Verteidiger zahlte der FC Bayern 2019 die Rekordablöse von 80 Millionen Euro. Ohnehin sind es wenig überraschend die FC Bayern Transfers, die die Bundesliga Transferrekorde dominieren. So zeichnet sich der Rekordmeister allein für acht der Top 10 Rekordzugänge verantwortlich (u.a. Leroy Sane, Dayot Upamecano, Corentin Tolisso, Mario Götze).

Transfergerüchte: BVB verzeichnet viele Rekordabgänge

Bei den Bundesliga Rekordabgängen ist es derweil Borussia Dortmund, die das Ranking an der Spitze dominieren. Unter den sechs teuersten Transferrekorden gehen gleich vier auf das Konto des BVB. Unangefochtener Spitzenreiter ist Ousmane Dembélé, dessen Wechsel 2017 zum FC Barcelona den Schwarz-Gelben stolze 140 Millionen Euro Ablöse einbrachte.

Die nächsten fünf Rekordgänge (u.a. Jadon Sancho, Kai Havertz, Kevin De Bruyne) landeten übrigens allesamt in der Premier League. Apropos Premier League. Zwar legt Sport-90 den Schwerpunkt auf Bundesliga Transfergerüchte bzw. 2. Liga Transfergerüchte. Doch selbstverständlich haben wir auch die internationalen Top-Ligen im Blick.

Internationale Transfers: Premier League bedient sich in Bundesliga

Die Premier League, die beste und finanzstärkste Liga der Welt, bedient sich auf dem Transfermarkt regelmäßig in der Bundesliga. Bis dato wurden 170 Transfers gezählt, in denen Spieler aus dem deutschen ins englische Oberhaus wechselten. Natürlich nie, ohne dass im Vorfeld Transfergerüchte die Runde machten. Im Gegenzug wanderten übrigens 1,59 Milliarden Euro an Ablöse an die Bundesligisten.

Aber auch vom gelobten Fußball-Land England nach Deutschland wechselten bereits etliche Spieler. Genauer gesagt 161 und damit fast so viele wie umgekehrt. Wenngleich die dabei geflossene Gesamtablöse mit 438 Millionen Euro deutlich geringer ausfiel. Und wie sieht es bei den anderen Top-Ligen aus? In die Serie A zog es bisher 112 Spieler, während 123 Mal Spieler aus Italien in die Bundesliga übersiedelten. La Liga derweil kommt bislang auf 111 Bundesliga Transfers, während sich 118 La Liga Transfers in die Bundesliga führten. Das verdeutlicht, dass auch internationale Transfergerüchte in der Transfermarkt Berichterstattung eine große Rolle spielen.