Amateur Fußball Nachrichten aus ganz Deutschland

An der Bundesliga und der Nationalmannschaft als Aushängeschildern des deutschen Fußballs gibt es keine Zweifel. Doch abseits des großen Sports kämpfen Woche für Woche auch unzählige andere Mannschaften im Amateurfußball um Punkte, wobei sich beim Studium der Tabellen von der Regionalliga abwärts so manch prominenter Verein mit einer Vergangenheit selbst in der Bundesliga entdecken lässt. Schon allein wegen dieses Klubs lohnt es sich, regelmäßig die Nachrichten zum Amateurfußball zu verfolgen.

  • Beim Regionalligisten SV Rödinghausenn mühte sich Bayern zu einem 2:1-Sieg
  • Bericht zum Thema Amateurvetretungen der Bundesligisten
  • Belgien-Star Witsel rettete den BVB in die Velrängerung
  • Für Eintracht Frankfurt ist bereits in der 1. Pokalrunde Schluss
  • Joris Möller blickt auf sein Jahr beim 1. FC Union Berlin als Nachwuchs zurück

Werbung


Aktuelle Nachrichten

Viktoria 1889 Berlin stellt Insolvenzantrag

Traditionsklub Viktoria 1889 Berlin mit Insolvenz - Klub vor ungewisse Zukunft

Die Zukunft des einstigen deutschen Meisters Viktoria 1889 Berlin hängt am seidenen Faden. Gestern stelle der Traditionsklub nach eigenen Angaben einen Insolvenzantrag, nachdem bekannt wurde, dass sich der Investor ASU, mit dem man erst im Mai einen Deal über 10 Jahre mit einem Volumen von rund 90 Millionen Euro aushandelte, nun zurückziehen werde.


Rafal Gikiewicz für Tor des Monats Oktober nominiert

Rafal Gikiwiecz von Union Berlin für Tor des Monats Oktober nominiert

Das Tor des Monats September konnte schlussendlich Sebastian Polter mit seinem Fallrückzieher gegen den 1. FC Heidenheim für sich beanspruchen. Nun könnte mit Rafal Gikiewicz sein Teamkollege bei Union Berlin das Tor des Monats Oktober gewinnen, wenn ihm das Glück zur Seite stehen sollte.


Der FC Bayern gewinnt bei Underdog Rödinghausen mit Mühe 2:1

FC Bayern mit Mühe beim Dorfklub - Auch Wolfsburg, Hertha, Augsburg & F95 weiter

Bayern München zieht ins Achtelfinale des DFB-Pokals ein, lässt beim Dorfklub SV Rödinghausen aber die Souveränität vermissen. Fortuna Düsseldorf lässt nach einem Blitz-Gegentor beim SSV Ulm nichts anbrennen, während sich Augsburg und Wolfsburg in Bundesliga-Duellen durchsetzen. Der HSV ist ebenfalls weiter und Hertha BSC darf weiter vom Finale im eigenen Stadion träumen.


Kehrt Derrick Köhn zum Hamburger SV zurück?

Transfergerüchte: Holt der Hamburger SV Derrick Köhn zurück?

Demnächst könnte ein ehemaliger Spieler des Hamburger SV wieder an die alte Wirkungsstätte zurückkehren. Dabei handelt es sich um Derrick Köhn, der die Rothosen vor einem Jahr den Klub gen Richtung Bayern München verließ, wo ihm der Durchbruch bei den Profis bisher verwehrt blieb.


Sportfreunde Lotte und SG Sonnenhof Großaspach in der 3. Liga

Sportfreunde Lotte? SG Sonnenhof Großaspach? - "Dorfvereine" im Fokus

Sportfreunde Lotte und die SG Sonnenhof Großaspach. Das klingt wie eine Spielansetzung beim Dorfkick um die Ecke. Und doch spielen beide in der 3. Liga. Und somit im Profigeschäft! Zwei Dorfklubs in der großen Welt. Etwas, was man sonst nur vom Handball kennt!


Stadion des 1. FC Kaiserslautern

Sag mir, wo die Amateure der 3. Liga sind - was ist aus ihnen geworden?

Was ist eigentlich aus den Amateurabteilungen der Bundesligisten geworden. Seit dieser Saison sind diese nämlich nicht mehr mit auch nur einer einzigen Mannschaft im deutschen Profifußball, der bekanntermaßen ab der 3. Liga beginnt, vertreten. Wie ist es um die Amateure bestellt und warum konnten sie sich in Liga 3 nicht halten?


Belgien-Ass Axel Witsel trifft für den BVB in Fürth in der Nachspielzeit

BVB schrammt in Fürth an Blamage vorbei - Auch Hertha & Freiburg haben Mühe

Pokal-Wahnsinn in Fürth: Das Kleeblatt schnuppert an der Sensation, doch zwei Last-Minute-Treffer von Witsel und Reus bewahren Borussia Dortmund vor der Blamage. Auch der SC Freiburg und Hertha BSC haben bei ihren vermeintlichen Pflichtaufgaben reichlich Mühe. Eine böse Überraschung erlebt derweil das Zweitliga-Duo VfL Bochum und Jahn Regensburg.


Titelverteidiger Eintracht Frankfurt hat sich sensationell in der 1. Pokalrunde verabschiedet

FC Bayern mit viel Mühe weiter - Blamage für Eintracht Frankfurt & VfB Stuttgart

Titelverteidiger Eintracht Frankfurt blamiert sich im Pokal bis auf die Knochen und scheitert bei Underdog Ulm. Aber auch der VfB Stuttgart ist sensationell raus. Der behäbige FC Bayern hatte derweil in Drochtersen viel Mühe, genau wie Bayer Leverkusen, VfL Wolfsburg und 1. FC Nürnberg die sich bei Underdogs in die nächste Runde quälten. Hoffenheim und Bremen sorgen wie der HSV für ein Torfestival.


Joris Möller - Nachwuchsspieler des 1. FC Union Berlin

Joris Möller – Union Berlin Nachwuchs blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Beim 1. FC Union Berlin kann man mit den ersten beiden Spielen in der neuen Saison der 2. Bundesliga durchaus zufrieden sein. Vier Punkte konnte das Team von Trainer Urs Fischer ergattern. Schaut man herüber zum Nachwuchs der Eisernen, so sticht mit Joris Möller ein Talent heraus, mit dem wir uns heute befassen.


Carl-Benz-Stadion von Waldhof Mannheim

Regionalliga: SV Meppen, SpVgg Haching & CZ Jena auf Titelkurs - Spannung im Westen

Der SpVgg Unterhaching ist der Meistertitel in der Regionalliga Bayern nur noch theoretisch zu nehmen, während man bei CZ Jena im Nordosten und SV Meppen im Norden ebenfalls schon für die Aufstiegsrunde planen darf. In den Regionalligen West und Südwest geht es deutlich spannender zur Sache, wie unser Roundup zeigt.


SF Seligenstadt wirft Kickers Offenbach aus Hessenpokal raus

Hessenpokal: SF Seligenstadt mit Überraschung gegen Kickers Offenbach

Riesige Überraschung im Achtelfinale des Hessenpokals. Beim gestrigen Spiel zwischen SF Seligenstadt und dem haushohen Favoriten Kickers Offenbach kam es zu einer faustdicken Überraschung. Der Außenseiter aus der 21.000-Stadt konnte den großen Favoriten und aktuellen Pokalverteidiger aus dem Turnier werfen.


BFC Dynamo verliert bei Hertha BSC II

Regionalliga: BFC Dynamo kassiert Last-Minute-Pleite gegen Hertha BSC II

Am 4. Spieltag der Regionalliga Nordost hat der BFC Dynamo seine erste Pleite kassiert. Die Weinrot-Weißen mussten sich im Berlin-Derby bei Hertha BSC II spät geschlagen geben. Tahsin Cakmak markierte in der 87. Minute den Siegtreffer. Die Dynamos konnten sich bei Keeper Hendl bedanken, dass die Pleite nicht höher ausfiel.


Der OFC wurde Vierter in der Saison 2015/16

Regionalliga: Kickers Offenbach Saisonrückblick - OFC vor Umbruch

Die Kickers Offenbach haben die Saison in der Regionalliga Südwest auf einem soliden 4. Platz beendet. Trotz positiver Entwicklung unter Neu-Trainer Oliver Reck in der Rückrunde insgesamt zu wenig. Doch auf schnelle Besserung sollte nicht gehofft werden, steht der OFC doch vor einem Kaderumbruch.


Rückblick auf die Saison vom BFC Dynamo

Regionalliga: BFC Dynamo Saisonrückblick - hinter den Erwartungen geblieben

Auch in der Regionalliga Nordost hat die Saison 2015/16 ihr Ende gefunden. Der BFC Dynamo landete auf dem 4. Platz, doch es war mehr drin und insgesamt stagnieren die Weinrot-Weiß in der Mission „Rückkehr in den Profi-Fußball“. Wir blicken zurück und voraus.


Am Ende durften die OFC-Fans jubeln: 1:0 gegen Eintracht Trier

Regionalliga: Kickers Offenbach mit Last-Minute-Sieg gegen Eintracht Trier

Die Kickers Offenbach haben das Topspiel der Regionalliga Südwest gegen den Dritten Eintracht Trier in letzter Sekunde gewonnen. Doch neben Torschütze Dren Hodja war auch OFC-Keeper Daniel Endres der gefeierte Mann. Denn dieser parierte in der Schlussphase, in der die Kickers in Überzahl spielten, einen Elfmeter!


BFC Dynamo gewinnt Berlin-Derby gegen Hertha BSC II

Regionalliga: BFC Dynamo gewinnt Berlin-Derby gegen Hertha BSC II

Am 30. Spieltag der Regionalliga Nordost konnte der BFC Dynamo nach sechs sieglosen Spielen endlich mal wieder gewinnen. Im Berlin-Derby gegen Hertha BSC II setzten sich die Dynamos mit 2:0 durch. Überschattet wurde die Partie von der schweren Verletzung von Hertha-Stürmer Kauter, der sich einen offenen Bruch zuzog.


OFC-Trainer Oliver Reck bleibt auch im siebten Spiel ungeschlagen

Regionalliga: OFC siegt dank Müller-Hattrick souverän mit 4:1 gegen Saar 05

Die Offenbacher Kickers haben ihren Aufwärtstrend auch am 26. Spieltag der Regionalliga Südwest untermauert. Beim abgeschlagenen Schlusslicht Saar 05 Saarbrücken setzte sich die Truppe von Trainer Oliver Reck souverän mit 4:1 durch und hält somit weiter Anschluss an die Relegationsplätze für den Aufstieg. Markus Müller glänzte dabei mit einem Hattrick.


BFC Dynamo verliert bei Budissa Bautzen

Regionalliga: BFC Dynamo verliert überraschend bei Budissa Bautzen – 2:3!

Der BFC Dynamo hat sein Gastspiel der 25. Spielrunde der Regionalliga Nordost vollkommen überraschend bei Budissa Bautzen verloren. Dabei konnten die Weinrot-Weißen einen 0:2-Rückstand durch Tore von Muhovic und Srbeny noch egalisieren, doch Budissa schlug erneut zurück und gewann 3:2. Zudem flog Björn Brunnemann vom Platz.


BFC Dynamo feiert verdienten Sieg gegen ZFC Meuselwitz

Regionalliga: BFC Dynamo feiert verdienten 2:0-Sieg gegen ZFC Meuselwitz

Der BFC Dynamo ist in die Erfolgsspur zurückgekehrt: Am 24. Spieltag der Regionalliga Nordorst reicht den Weinrot-Weißen eine durchschnittliche Leistung, um gegen den Underdog ZFC Meuslewitz den Sieg einzufahren. Die Stratos-Elf setzt sich dank der Treffer von Dennis Srbeny und Kai Pröger verdient mit 2:0 durch und bleibt oben dran.


BFC Dynamo gewinnt mit 4:1 gegen FC Schönberg

Regionalliga: BFC Dynamo gewinnt 4:1 gegen Schönberg – Srbeny mit Dreierpack

Nach drei sieglosen Spielen hatte der BFC Dynamo in der Regionalliga Nordost endlich wieder Grund zum Jubeln. Gegen den Aufsteiger FC Schönberg setzten sich die Weinrot-Weißen letztlich souverän mit 4:1 durch. Dabei avancierte Stürmer Dennis Srbeny zum Matchwinner, der mit einem Dreierpack großen Anteil am BFC-Erfolg hatte.


BFC Dynamo gegen Germania Halberstadt nur 1:1

Regionalliga: BFC Dynamo stolpert über Schlusslicht Halberstadt – nur 1:1

Ernüchterung statt Schützenfest: Der BFC Dynamo hat den Auftakt ins Jahr 2016 gründlich verbockt. Am 19. Spieltag der Regionalliga Nordost kam der haushohe Favorit gegen den abgeschlagenen Letzten aus Germania Halberstadt</strong“ nicht über ein 1:1 hinaus und hat eine große Chance im Aufstiegskampf verpasst.


Der BFC Dynamo hat das Spitzenspiel beim FSV Zwickau verlorenverliert

Regionalliga Nordost: BFC Dynamo verliert packendes Spitzenspiel beim FSV Zwickau

Die Partie zwischen dem FSV Zwickau gegen BFC Dynamo machte ihrem Ruf als Spitzenspiel der Regionalliga Nordost alle Ehre. Nachdem die Hausherren zur Halbzeit bereits komfortabel mit 3:0 führten, wurde es im zweiten Durchgang noch einmal richtig spannend. Doch Zwickau setzte sich letztendlich knapp mit 3:2 durch.


BFC-Keeper Hendl (l.) parierte gegen Babelsberg einen Elfmeter

Regionalliga: BFC Dynamo entführt Punkt aus Babelsberg – Hendl pariert Elfmeter!

Am 17. Spieltag der Regionalliga Nordost fielen im Berlin-Brandenburg-Derby zwischen dem SV Babelsberg 03 und BFC Dynamo keine Tore. Die Gäste waren unterm Strick die bessere Mannschaft, wobei die Hausherren die größte Chance hatten. Doch BFC-Torwart Bernhard Hendl hielt einen Foulelfmeter und war somit der Punktgarant!


Kickers Offenbach gewinnen Heimspiel gegen KSV Hessen Kassel

Regionalliga: Kickers Offenbach gewinnen Derby gegen Hessen Kassel

Die Kickers Offenbach haben in der Regionalliga Südwest einen wichtigen Sieg gefeiert. Im Derby gegen den KSV Hessen Kassel behielt der OFC trotz Rückstand die Oberhand auf dem Bieberer Berg und hat den Anschluss zur Spitzengruppe hergestellt. Matchwinner der Kickers war Benjamin Pintol.


BFC Dynamo gewinnt Topspiel gegen FC Oberlausitz Neugersdorf

Regionalliga: BFC Dynamo feiert verdienten 2:1-Sieg gegen FCO Neugersdorf

Der BFC Dynamo hat am Freitag sein Heimspiel gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf mit 2:1 für sich entschieden. Der Stratos-Elf gelang erst ein Sonntagsschuss, bevor ein 'traumhaftes' Eigentor für erneute Spannung sorgte. Letztendlich avancierte Rockenbach zum Matchwinner und hält den BFC klar auf Aufstiegskurs.


BFC Dynamo setzt sich bei RB Leipzig II mit 2:1 durch

Regionalliga: BFC Dynamo siegt bei RB Leipzig II dank seiner Joker

Der BFC Dynamo feierte am 15. Spieltag der Regionalliga Nordost einen ganz wichtigen Auswärtssieg! Bei Kellerkind RB Leipzig II setzten sich die Weinrot-Weißen knapp mit 2:1 durch, wobei es gleich zwei Joker-Tore bedurfte. Somit hält der BFC den Anschluss zur Spitzengruppe.


BFC Dynamo steht im Achteilfinale des Berliner Pilsner-Pokals

Berliner Pilsner-Pokal: BFC Dynamo nach 3:1 gegen Hertha 06 im Achtelfinale

In der 3. Runde des Berliner Pilsner-Pokal hatte der BFC Dynamo gegen den Underdog CFC Hertha 06 mehr Mühe als gedacht. Doch Zlatko Muhovic knackte das Bollwerk der Gäste doppelt und führte die Stratos-Elf letztendlich verdient ins Achtelfinale. Vor dem Spiel gab es Unstimmigkeiten wegen des Austragungsortes.


BFC Dynamo erwartet den CFC Hertha 06 im Berliner Pilsner-Pokal

Berliner Pilsner-Pokal: BFC Dynamo erhält Heimrecht gegen CFC Hertha 06

In der 3. Runde des Berliner Pilsner-Pokal kommt es am Sonntag zum Duell zwischen BFC Dynamo und CFC Hertha 06. Doch wird die Partie überhaupt stattfinden? Da den Charlottenburgern wegen Sicherheitsbedenken das Heimrecht kurzerhand entzogen wurde, wollen diese nicht im Sportforum antreten.


Der BFC Dynamo hat das Topspiel gegen BAK verloren

Regionalliga: BFC Dynamo verliert Spitzenspiel gegen Berliner AK

Im Spitzenspiel des 14. Spieltags der Regionalliga Nordost hat der BFC Dynamo mal wieder gegen einen direkten Aufstiegskonkurrenten verloren. Im Derby setzte es vor heimischer Kulisse gegen den Berliner AK eine 1:3-Pleite. Die Weinrot-Weißen haderten mit der eigenen Chancenverwertung, aber auch mit der Leistung des Schiedsrichters.


Der BFC Dynamo gewinnt Derby gegen Hertha BSC II mit 4:3

Regionalliga: BFC Dynamo gewinnt packendes Berlin-Derby gegen Hertha mit 4:3

Sieben Tore im Berlin-Derby der Regionalliga Nordost zwischen Hertha BSC II und dem BFC Dynamo – mit dem besseren und glücklicheren Ende für die Weinrot-Weißen. Nach verspielter 3:1-Führung besorgte Patrick Brendel in der Nachspielzeit den Siegtreffer zum 4:3. Somit untermauert der BFC seine Aufstiegsambitionen.