Amateur Fußball Nachrichten aus ganz Deutschland

An der Bundesliga und der Nationalmannschaft als Aushängeschildern des deutschen Fußballs gibt es keine Zweifel. Doch abseits des großen Sports kämpfen Woche für Woche auch unzählige andere Mannschaften im Amateurfußball um Punkte, wobei sich beim Studium der Tabellen von der Regionalliga abwärts so manch prominenter Verein mit einer Vergangenheit selbst in der Bundesliga entdecken lässt. Schon allein wegen dieses Klubs lohnt es sich, regelmäßig die Nachrichten zum Amateurfußball zu verfolgen.


  • Beim Regionalligisten SV Rödinghausenn mühte sich Bayern zu einem 2:1-Sieg
  • Bericht zum Thema Amateurvetretungen der Bundesligisten
  • Belgien-Star Witsel rettete den BVB in die Velrängerung
  • Für Eintracht Frankfurt ist bereits in der 1. Pokalrunde Schluss
  • Joris Möller blickt auf sein Jahr beim 1. FC Union Berlin als Nachwuchs zurück

Werbung


Amateur Fußball News

BFC Dynamo rettet Remis gegen FC Pommern Greifswald

Oberliga: BFC Dynamo rettet Remis gegen FC Pommern Greifswald

Der BFC Dynamo traf am Wochenende in der Oberliga auf den FC Pommern Greifswald und wurde fast für seine Nachlässigkeiten bestraft. Trotz Führung musste sie nicht nur den Ausgleich, sondern auch einen Rückstand verkraften. Allerdings ließ man sich nicht beirren und erzielte noch den Ausgleich!


Vorschau auf das Halbfnale im Berliner-Pilsener-Pokal

Berliner-Pilsner-Pokal: Underdogs treffen auf Favoriten

Das Halbfinale des Berliner-Pilsner-Pokals steht am 7. Mai auf dem Plan und die vermeintlich leichten Aufgaben des BFC Dynamo und des BAK sehen auch nur auf dem Papier leicht aus. Sie müssen sich ganz schön strecken, wenn sie das Finale erreichen möchten.


Hertha 03 vor Aufstieg - TuS Makkabi mit Hoffnung

Berlin-Liga: Hertha 03 marschiert weiter dem Aufstieg entgegen

Hertha 03 Zehlendorf kann so langsam für die Oberliga planen. Nachdem man gegen den SV Empor Berlin knapp gewonnen hat, stehen die Chancen auf den Aufstieg sehr gut. Im Tabellenkeller der Berlin-Liga hat sich TuS Makkabi indes noch nicht gänzlich aufgegeben und sorgt damit für Spannung im Tabellenkeller.


Hertha 03 Zehlendorf vor Aufstieg - TUS Makkabi abgestiegen

Berlin-Liga: Hertha 03 Zehlendorf vor Aufstieg - TuS Makkabi fast abgestiegen

Die Berlin-Liga wird von Hertha 03 Zehlendorf dominiert. Seit dem 12. Spieltag grüßt der Club von der Tabellenspitze und die Konkurrenz scheint kein Mittel zu haben, um Hertha 03 Zehlendorf stoppen zu können. Derweil steht fest, dass TuS Makkabi schon fast der erste Absteiger ist und in der nächsten Saison, wahrscheinlich in der Landesliga spielen wird.


Hertha Zehlendorf möchte in die Oberliga-Nordost

Berlin-Liga: Hertha 03 Zehlendorf vor Herbstmeisterschaft

Hertha 03 Zehlendorf sehnt sich seit dem Jahr 2000 nach dem Aufstieg in die Oberliga-Nordost. In dieser Saison scheint der Aufstieg durchaus machbar zu sein, denn man führt die Berlin-Liga als Tabellenführer an. Man verlor zwar gegen Stern 1900, blieb jedoch Tabellenerster.


Wettskandal beim Berliner-Pilsner-Pokal in Berliner Amateurfußball

Berliner-Pilsner-Pokal: Wettskandal bei den Fußball-Amateuren?

Beim Berliner-Pilsner-Pokal im Berliner Amateurfußball soll es laut Aussagen der SG Blankenburg zu einem handfesten Wettskandal gekommen sein. Die Partie gegen den SC Union Südost, in der die Unioner Favoriten waren, wurde mit 6:3 gewonnen. Allerdings wurde es in der Halbzeit in der Kabine des SC Union Südost auffällig laut.


Amateurfußball glänzt in Berlin mit tollen Spielen

Amateurfußball: Zahlreiche Tore in den unteren Ligen Berlins

Dass der Amateurfußball es in sich hat, konnte man am 1. Spieltag in den unteren Ligen von Berlin bestaunen. Zahlreiche Tore und hohe Siege und Niederlagen standen am Ende des Spieltages auf dem Zettel. Als Zuschauer und Fan kam man sicherlich auf seine Kosten!


Spandauer Bürgermeister Pokal 2013 - Viertelfinale gespielt

Spandauer Bürgermeister Pokal 2013: Halbfinale steht fest

Beim Spandauer Bürgermeister Pokal 2013 stehen die Halbfinalisten fest. Das Viertelfinale wurde am Montag und Dienstag ausgespielt und der Titelverteidiger musste die Segel streichen. Favorit auf den Titel ist damit nun der SC Gatow. 169 Zuschauer wurden Zeugen, wie der SC Staaken nur knapp ausschied.


Spandauer Bürgermeister Pokal 2013 - Viertelfinale steht

Spandauer Bürgermeister Pokal 2013: Viertelfinale ist komplett

Der Spandauer Bürgermeister Pokal 2013 wartet noch immer auf eine Überraschung. Die Favoriten auf den Titel sind allesamt weiter und stehen im Viertelfinale, welches komplett im Stadion Haselhorst ausgetragen wird. Der SC Staaken trifft auf den SC Gatow, wobei man hier ein intensiv geführtes Spiel erwartet.


Spandauer Bürgermeister Pokal Viertelfinale im Fokus

Spandauer Bürgermeister Pokal 2013: Die Runde der letzten Acht

Der Titelverteidiger SC Staaken griff heute ins Turniergeschehen beim Spandauer Bürgermeister Pokal 2013 ein. Aber auch der Spandauer SV und der SC Gatow, sowie Schwarz Weiss Spandau mussten sich in der Vorrunde um das Weiterkommen im Turnier kämpfen. Spannend ging es auf dem Platz zu, wie unser Bericht zeigen wird.


Erste Ergebnisse zum Spandauer Bürgermeister Pokal 2013

Spandauer Bürgermeister Pokal 2013: Die ersten Ergebnisse

Der SC Staaken als Titelverteidiger hat sein erstes Spiel noch vor sich, während die zweite Mannschaft des SC Staaken bereits in der ersten Runde gegen die Sportfreunde Kladow mit 0:2 das Nachsehen hatte. 12 Teams haben noch die Chance auf den Sprung ins Viertelfinale des Spandauer Bürgermeister Pokal 2013.


SC Staaken möchte Spandauer Bürgermeister Pokal verteidigen

Spandauer Bürgermeister Pokal 2013 - SC Staaken der Favorit

Zum dritten Mal findet der Spandauer Bürgermeister Pokal nun statt. Los geht es am 17.7. mit 8 Vorrundenspielen, die allesamt im K.o.-Modus ausgetragen werden. Das Besondere an diesem Turnier in Spandau liegt darin, dass sämtliche Spiele im Stadion Haselhorst stattfinden werden. Der Siege wird am 28.7. gekürt!


Wuppertaler SV streicht Zusatz Borussia aus dem Namen

Wuppertaler SV künftig ohne Borussia im Namen

Auf der vergangenen Mitgliederversammlung des Wuppertaler SV wurde beschlossen, dass der Beiname Borussia nicht mehr verwendet wird. Somit steht dem Neuanfang ohne diesen Zusatz nichts mehr im Wege. Der Verein hatte Insolvenz beantragt und wird wahrscheinlich in der Oberliga neu anfangen. Dies ist zwar noch nicht ganz klar, aber so dürfte es kommen, sofern sich nichts Außergewöhnliches ergibt.


Club Italia kassierte die meisten Gegentore in Deutschland

Club Italia mit den meisten Gegentoren in Deutschland

Der Verein Club Italia aus Berlin hat wohl einen Negativrekord aufgestellt. In der abgelaufenen Saison (2012/2013) musste man nach 34 Spielen sage und schreibe 174 Gegentore gefallen lassen. Ein Rückzug aus der Berlinliga kam aber nie infrage, auch wenn der Hauptsponsor den Verein verließ. Es ging vielmehr um die Ehre, sodass die vergangene Saison zum Abschluss gebracht wurde.



Werbung