Transfergerüchte: Dynamo Dresden an Erfurts Abwehrkante Aaron Manu dran

Transfergerüchte Dynamo Dresden

Bildquelle: Z thomas CC BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Auch bei Dynamo Dresden kommen nach dem Ende der Saison die Transfergerüchte um mögliche Neuzugänge langsam in Schwung. Angeblich will sich der Drittligist bei Rot-Weiß Erfurt bedienen. Aaron Manu hat es der SGD offenbar angetan. Der Abwehrhüne hat sich beim Regionalligisten für höhere Aufgaben empfohlen und ist ablösefrei zu haben.

Dem knapp verpassten Wiederaufstieg in die 2. Liga trauert die SG Dynamo Dresden nicht lange nach. Vielmehr wird der Schalter für die Mission Aufstieg 2024 umgelegt und der Fokus der Sachsen nun voll und ganz auf den Transfermarkt und die Kaderplanung gerichtet. Verstärkung für die Defensive könnte demnach von Rot-Weiß Erfurt kommen. Aaron Manu weckt offenbar das Interesse der Schwarz-Gelben.

Erfurt-Defensivspezialist Aaron Manu ablösefrei zu Dynamo Dresden?

Die Dynamo Transfergerüchte um Aaron Manu brachte die „Thüringer Allgemeine“ in Umlauf. Fest steht, dass der 23-Jährige Erfurt in diesem Sommer verlassen wird. Den Abgang von Manu, dessen Vertrag am 30. Juni endet, haben die Thüringer auch schon offiziell bestätigt. Somit ist der 1,94 Meter große Abwehrhüne ablösefrei, entsprechend wäre ein Dynamo Dresden Transfer zum Nulltarif möglich.

Aaron Manu, der vor zwei Jahren vom 1. FC Schweinfurt zu RWE gewechselt war, war in der abgelaufenen Regionalliga-Saison eine enorm wichtige und zuverlässige Säule in der Viererkette von Rot-Weiß Erfurt. Der Deutsch-Ghanaer bestritt 30 Ligaspiele, in denen er 28-mal in der Startelf stand und drei Torbeteiligungen (1 Tor, 2 Vorlagen) beisteuerte.

Dynamo-Flirt Aaron Manu hat sich für höhere Aufgaben empfohlen

Die starke Entwicklung des gebürtigen Saarbrückers steht sinnbildlich für die über weite Strecke überragende Saison der Erfurter. Die Rot-Weißen landeten als Aufsteiger auf einem bärenstarken 3. Platz der Nordost-Staffel. Aaron Manu konnte sich erfolgreich für höhere Aufgaben empfehlen und würde mit einem Wechsel zu Dynamo Dresden die Karriereleiter weiter hochklettern.

 

 

Bei Rot-Weiß Erfurt zählte Aaron Manu aber nicht nur zu den absoluten Leistungsträgern und Stammkräften. Vielmehr war der Innenverteidiger auch Publikumsliebling. Der Defensivspezialist habe sich „mit seiner Kampfbereitschaft und seiner aufopferungsvollen Zweikampfführung in die Herzen vieler Rot-Weiß-Fans gespielt“, würdigten ihn die Klubverantwortlichen in einer Rot-Weiß Erfurt Transfernews.

Aaron Manu als Knipping-Ersatz? SGD holt wohl Stürmer Zimmerschied

Allerdings ist es denkbar, dass auch andere Klubs aus der 3. Liga noch ins Rennen um den ablösefreien Aaron Manu einsteigen. Sollte im Rudolf-Harbig-Stadion zu Dresden tatsächlich Interesse am wuchtigen und physisch starken Verteidiger bestehen, ist Eile geboten. Bei den Dynamos könnte Manu in die Fußstapfen von Kapitän Tim Knipping treten.

Der Vertrag des 30-jährigen, knallharten Verteidigers in Dresden läuft aus. Gespräche über eine Verlängerung haben bislang nicht stattgefunden, sodass in der Dynamo Dresden Gerüchteküche schon seit Längerem über eine Trennung spekuliert wird. Mit Tom Zimmerschied vom Ligarivalen Hallescher FC hat die SGD derweil einen neuen Stürmer an der Angel. Laut der „Bild“ ist der Wechsel des 24-Jährigen so gut wie perfekt.


Dynamo Dresden Transfergerüchte aktuell

Transfergerüchte: Holt Dynamo Dresden Ahmet Arslan aus Magdeburg zurück?

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Gelingt dem Drittligisten ein echter Transfercoup? Es ...

Transfergerüchte: Holt Dynamo Dresden FCK-Bankdrücker Lars Bünning?

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Der Drittligist befindet sich weiter auf der Suche nach ...

Transfergerüchte: Hansa Rostock rückt Platte & Daferner in den Fokus

Transfergerüchte Hansa Rostock: Auf der Suche nach einem Ersatz für John Verhoek soll ...

Transfergerüchte: Wechselt ablösefreier FCN-Stürmer Pascal Köpke zu Dynamo Dresden?

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Den Abgang von Torschützenkönig Ahmet Arslan ...

Transfergerüchte: Hertha BSC heißer Kandidat auf Dresden-Leihe Ahmet Arslan

Hertha BSC Transfergerüchte: Nach dem Abstieg aus der Bundesliga peilt die Alte Dame den ...

Transfergerüchte: Dynamo Dresden, Saarbrücken & RWE buhlen um Shipnoski

Dynamo Dresden Transfergerüchte: Die SGD steigt wohl in das Rennen um Nicklas Shipnoski ...


Werbung