Aktuelle Tennis Nachrichten aus aller Welt

Neben Fußball, dem Motorsport und zahlreichen anderen actionreichen Sportarten liefert Sport-90.de Ihnen auch stets neue interessante Tennis Nachrichten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um brandheiße News aus Wimbledon geht oder um den Amateurbereich, wir von Sport-90.de präsentieren Ihnen stets abwechslungsreiche Infos zum weißen Sport.


  • Ashleigh Barty gewinnt die WTA Finals 2019
  • Naomi Osaka im Interview mit CNN
  • Ashleigh Barty mit Niederlage gegen Kiki Bertens bei WTA Finals 2019
  • Roger Federer gewinnt Finale von Basel - Thiem in Wien erfolgreich
  • Kiki Bertens im Halbfinale der Elite Trophy 2019
  • Jan-Lennard Struff erreicht Viertelfinale von Basel

Werbung


Tennis News

Ashleigh Barty mit Erfolg bei den WTA Finals 2019

Die WM-Krone für die Beste des Jahres: Ashleigh Barty

Tennis: Novak Djokovic (Serbien) hat in Paris den 34. Masters-Titel seiner Karriere gewonnen, dennoch Rang eins in der Weltrangliste der Herren an Rafael Nadal (Spanien) verloren. Beide blicken auf die nächste Woche stattfindende WM voraus. Jene bei den Damen hat Ashleigh Barty (Australien) dank eines Finalsiegs gegen Elena Svitolina (Ukraine) gewonnen.


CNN-Interview mit Naomi Osaka

Naomi Osaka im Interview: „Konnte nicht damit umgehen, die Nummer eins zu sein“

Es war ein turbulentes Jahr für Naomi Osaka. Sieg bei den Australian Open, Platz 1 der Weltrangliste, doch dann ging es bergab! Die Gründe hierfür verrät die Japanerin im Gespräch mit CNN und erklärt zudem, mit welchen einfachen Mitteln sie den Weg aus dem Zwischentief gefunden hat.


Kiki Bertens besiegt Ashleigh Barty bei WTA Finals

Kiki Bertens besiegt die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty bei WTA Finals in Shenzhen

Die niederländische Tennisspielerin Kiki Bertens hat aufgrund der verletzungsbedingten Aufgabe Naomi Osakas (Japan) ihr Saisonfinale um eine Woche verschoben und stattdessen bei den WTA Finals in Shenzhen umgehend Nägel mit Köpfen gemacht: Sie besiegte Ashleigh Barty, die Erste der Weltrangliste der Damen, und besitzt nun Chancen, ins WM-Halbfinale einzuziehen.


Dominic Thiem gewinnt Finale von Wien - Federer ist in Basel siegreich

Dominic Thiem gewinnt Finale von Wien - Roger Federer siegreich im Finale von Basel

Die Tennisspieler Roger Federer (Schweiz) und Dominic Thiem (Österreich) haben mit ihren Siegen in Basel und Wien auf der ATP-Tour ihre Spätform in der Saison nachgewiesen und blick guten Mutes auf den November, in dem die ATP Finals in London anstehen. Federer ist nun nur noch sechs Turniersiege vom Turniersieg-Rekord des Amerikaners Jimmy Connors entfernt.


Kiki Bertens erreicht Halbfinale der Elite Trophy 2019 in China

Elite Trophy: Kiki Bertens kämpft mit der letzten Kraft um das dicke Trostpflaster

Tennis: Kiki Bertens hat seit den US Open keine Wettkampfwoche ausgelassen. Für ihren Fleiß und die starken Leistungen über das Kalenderjahr hinweg wünscht sie sich einen finalen Erfolg bei der Elite Trophy in China. Dieser wäre mehr als verdient für die zweifache Turniersiegerin 2019, nachdem sie sehr unglücklich den Sprung ins „A-Finale“ verpasst hatte.


Jan-Lennard Struff erreicht Viertelfinale bei ATP 500 in Basel

Jan-Lennard Struff steht im Viertelfinale von Basel - Weiterkommen ohne Satzverlust

Ohne Satzverlust hat der deutsche Tennisprofi Jan-Lennard Struff das Viertelfinale des ATP 500 in Basel erreicht. Doch trifft er auf den Australier Alex de Minaur, der zuvor Taylor Fritz (USA) besiegte, nachdem Fritz wiederum einen enttäuschten Alexander Zverev bereits in der ersten Runde aus dem Wettbewerb geworfen hatte.


Roger Federer im Gespräch mit CNN bzgl. Olympia 2020

Video: Roger Federer spricht über Olympia-Pläne! Hoffen auf Wildcard

Karriereende? Diese Spekulationen hat Roger Federer im CNN-Interview weggewischt! Vielmehr bekräftigt der Superstar, dass er 2020 in Tokio beim olympischen Tennis-Turnier aufschlagen will. Schließlich fehlt dem Schweizer das Einzel-Gold in seiner Titelsammlung! Zugleich gewährt er einen Einblick, auf seine ganz „besondere“ Beziehung zu Olympia und seinen Turnier-Plan für nächstes Jahr.


Daten und Infos zum Saarländischen Tennisbund

Saarländischer Tennisbund: Funktion, Turniere & Talentförderung

Im kleinen Bundesland Saarland wird der regionale Tennissport vom Saarländischen Tennisbund (STB) organisiert. Doch was gehört zu den Aufgaben? Welche bekannten Turniere gibt es? Wie sieht es mit den Mitgliederzahlen und der Nachwuchsarbeit aus? Sport-90 hat den STB genauer unter die Lupe genommen.


Nach starker Woche: Alexander Zverev mit Fokus auf ATP-Finale in London

Nach einer sehr starken Tenniswoche der deutschen Nummer 1 Alexander Zverev musste er sich erst im Finale des ATP Masters 1000 in Shanghai dem Russen Daniil Medvedev beugen. Auf dem Weg dorthin hatte der 22-jährige Hamburger unter anderem im Viertelfinale mit einem glanzvollen Dreisatzsieg gegen Roger Federer (Schweiz) für Furore gesorgt.


Alexander Zverev steht im Achtelfinale von Shanghai

Alexander Zverev erreicht Achtelfinale von Shanghai nach Arbeitssieg über Chardy

Alexander Zverev hat durch zwei erfolgreiche Tiebreaks gegen den Franzosen Jeremy Chardy am Mittwochvormittag deutscher Zeit das Achtelfinale des Masters 1000 in Shanghai erreicht. Dabei spielte er zwar nicht brillant, bewies aber Steherqualitäten. Die deutschen Damen versuchen sich derweil, im österreichischen Linz zu behaupten.


Djokovic, Thiem und Osaka siegreich in Tokio bzw. Shanghai

Tennis: Djokovic, Thiem und Osaka obenauf in Tokio und Peking

Novak Djokovic, Dominic Thiem und Naomi Osaka heißen die Sieger der jüngsten Tennisturniere in Tokio und Peking. Der deutsche Profi Alexander Zverev bleibt in der chinesischen Hauptstadt im Halbfinale trotz guter Möglichkeiten hängen und muss nun in dieser Woche beim Masters in Shanghai punkten, um seine Chance auf die WM-Titelverteidigung zu wahren.


Alexander Zverev im Halbfinale von Peking

Grundsolider Alex Zverev sicher im Halbfinale von Peking

Alexander Zverev beweist auch 2019, dass er gegen Ende der Saison noch einiges zuzusetzen hat. Wie im vergangenen Jahr, in dem er den WM-Titel gewann, rauscht er auch aktuell in der späten Hartplatzsaison von Sieg zu Sieg. Im Viertelfinale von Peking bezwang er nun den aufschlagstarken Amerikaner Sam Querrey.


Infos zum Württembergischer Tennis-Bund

Württembergischer Tennis-Bund: Informationen und Übersicht zum WTB

Der Württembergischer Tennis-Bund ist ein echtes Schwergewicht unter den Landesverbänden des DTB. Wir beleuchten den WTB genauer und geben Einblick über Zahlen, Turniere, Stützpunkte und die Mitgliederentwicklung. Aber auch die Davis-Cup-Legende Carl-Uwe Steeb muss genau wie Andreas Beck gesonderte Erwähnung finden.


Andreescu und Nadal Sieger der US Open 2019

Nadal zum 19. Mal, Andreescu mit Grand-Slam-Sieg Nummer 1 bei den US Open 2019

Tennis: Rafael Nadal und Bianca Andreescu heißen die US-Open-Sieger 2019. Der Spanier wurde seiner Favoritenrolle im Finale in einem hochklassigen Match über fast fünf Stunden gegen den Russen Daniil Medwedew gerecht, während Serena Williams ihren 24. Grand-Slam-Titel gegen die junge Kanadierin Andreescu beim 3:6 und 5:7 verpasste.


Medwedew, Nadal, Andreescu und Williams erreichen Finale der US Open 2019

US Open: Andreescu und Medwedew fordern Rekordjäger heraus

Tennis: Rafael Nadal jagt bei den US Open den Rekord von Roger Federer. Im Finale von Flushing Meadows trifft der Spanier auf Daniil Medwedew und wäre mit einem Sieg nur noch den finalen 20. Grand-Slam-Titel von der Bestmarke Federers entfernt. Bei den Damen trifft Serena Williams auf die Kanadierin Bianca Andreescu.


Rafael Nadal wirft Diego Schwartzmann bei den US Open 2019 raus

Top-Favorit Nadal macht mit Zverev-Bezwinger Schwartzmann kurzen Prozess

Je vier Tennisprofis sind bei den Damen und Herren übrig, um die Champions des letzten Grand-Slam-Turniers 2019 zu küren. In Flushing Meadows bei den US Open ist bei den Herren Rafael Nadal (Spanien) nach dem Viertelfinal-Aus von Roger Federer glasklarer Favorit. Bei den Damen spuckt eine 19-Jährige den Etablierten in die Suppe.


US Open 2019 für deutsche Tennis-Asse beendet

US Open 2019: Deutsche Teilnehmer sind ausgeschieden - bitterer Tag bei den US Open

Der das deutsche Tennis euphorisierende Profi bei den US Open 2019 heißt: Dominik Köpfer! Zwar schied der vermeintliche No-Name ebenso wie Alexander Zverev und wie bei den Damen Julia Görges in der Runde der letzten 16 aus. Doch erstens gegen den Weltranglisten-Fünften Daniil Medwedew – zweitens nach zuvor bereits drei weiteren erfolgreichen Qualifikationsmatches.


Deutsches Quartett in Runde 3 der US Open 2019

Vier Deutsche DTB-Spieler erreichen dritte Runde der US Open 2019

Der deutsche Tennisprofi der Stunde ist einer, den die meisten Fans dieser Sportart bis vor Kurzem kaum auf dem Schirm hatten: Dominik Köpfer hat mit seinem beachtlichen Dreisatzerfolg gegen Reilly Opelka bei den US Open statistisch einfacher die dritte Runde erreicht als Alexander Zverev, der zwei Fünfsatzsiege benötigte.


Infos zum Hessischen Tennis-Verband

Hessischer Tennis-Verband - Infos, Fakten und Zahlen zum Tennisverband

Der Hessische Tennis-Verband ist zu den Top 5 im Deutschen Tennis Bund zu zählen. Zumindest was die Mitgliederzahl betrifft. Wir nehmen den HTV genauer unter die Lupe und werfen einen Blick auf die bekanntesten Klubs und wichtigsten Turniere des Bundeslandes. Auch Hessens bekanntestes Tenniskind Rainer Schüttler kommt nicht zu kurz.


Kerber nach Erstrundenaus bei US Open 2019 auch raus aus der Weltspitze

Angelique Kerber am ersten Tag der US Open 2019 raus aus der Weltspitze

Ein weiteres Mal genügte Angelique Kerber ein mit 6:0 gewonnener Satz nicht, um ein Tennismatch für sich zu entscheiden. Wie bereits in Toronto unterlag sie trotz dieser Begebenheit nun auch in der ersten Runde der US Open in Flushing Meadows. Gegnerin dieses Mal war die Französin Kristina Mladenovic.


Trotz Viertelfinale in Montreal hagelt es für Alexander Zverev Kritik

Trotz Viertelfinale in Montreal - Die Zverev-Kritik setzt sich fort

Die deutsche Nummer 1 im Herrentennis, Alexander Zverev, hat bei einem seiner vermeintlichen Lieblingsturniere die Runde der letzten Acht erreicht. In Montreal reichte es jedoch nicht zu mehr, was seine Kritiker einmal mehr auf den Plan rief. Auch eine Niederlage gegen den Achten der Weltrangliste der Herren scheint für sie inakzeptabel.


Alexander Zverev letzter deutscher Tennisspieler in Kanada

Wer 1:0 führt, der stets verliert – nur Alexander Zverev ist noch dabei

Tennis: Angelique Kerber, Julia Görges, Jan-Lennard Struff und Peter Gojowczyk: Dieses Quartett (von sechs gestarteten Deutschen) eint dieser Tage in Kanada, trotz gewonnenen ersten Satzes die Koffer packen zu müssen. Nachdem Tatjana Maria in Toronto verletzungsbedingt aufgeben musste, verbleibt Alexander Zverev in Montreal als einziger DTB-Achtelfinalteilnehmer.


Kerber enttäuschend, während Struff zu überzeugen wusste

Struff souverän, Angelique Kerber enttäuscht erneut – vor allem sich selbst

Tennis: Zum Auftakt des Masters-1000-Turnieres der Herren in Montreal besiegt Jan-Lennard Struff den Hartplatzspezialisten Jo-Wilfried Tsonga überraschend deutlich 6:2 und 6:2. Hingegen verliert Angelique Kerber auch ohne Trainer Rainer Schüttler in ihrem Auftaktmatch von Toronto. Julia Görges siegt knapp.


Novak Djokovic gewinnt Finale von Wimbledon gegen Roger Federer

Gefühlt der falsche Champion: Djokovic besiegt Federer im Finale von Wimbledon

Fast fünf Stunden duellierten sich Novak Djokovic und Roger Federer im längsten Tennisfinale der Wimbledon-Geschichte. Alle drei Tiebreaks des Matches gingen an den Serben, der damit die verlorenen Sätze zwei und vier sowie die insgesamt satten vier mehr verlorenen Aufschlagspiele kompensieren konnte. Bei den Damen siegte erstmals die Rumänin Simona Halep.


Bericht zum 4. Tag in Wimbledon 2019

Ein „gefühltes Finale“ auf dem Court – Herzogin Meghan auf der Tribüne

Heißsporn-Tennis auf dem Platz, royale Unterstützung von Herzogin Meghan auf der Tribüne. Der vierte Tag der Wimbledon Championships schillerte und leuchtete etwas heller als andere. Nicht jedoch für Angelique Kerber, die nach ihrer Dreisatzniederlage gegen eine Lucky-Loser-Spielerin ihre Titelverteidigung an den Nagel hängen muss.


Wawrinka in Wimbledon ausgeschieden - Cori Gauff siegt erneut

Wimbledon: Wawrinka auch 2019 zeitig raus- 15-Jährige Cori Gauff siegt erneut

„Stan the Man“ Wawrinka, zweitbester Schweizer Tennisspieler nach Roger Federer, verpasst erneut die Chance, sich nach je einem Triumph bei den Australien Open, den French Open und den US Open auch bei den Wimbledon Championships die Krone aufzusetzen. Bereits in der zweiten Runde ist gegen Reilly Opelka Schluss.


Quintett erreicht Runde 2 bei Wimbledon 2019

Vier deutsche Teilnehmer quaifizieren sich für die zweite Runde in Wimbledon

Tennis: In Wimbledon hat sich ein deutsches Quintett für die zweite Runde qualifiziert. Titelverteidigerin Angelique Kerber siegte in ihrem Auftaktmatch ebenso in zwei Durchgängen wie Vorjahres-Halbfinalistin Julia Görges und Laura Siegemund. Bei den Herren hielt sich Jan-Lennard Struff schadlos. Wimbledon-Debütant Dominik Köpfer sorgte für eine Überraschung.


7 deutsche Teilnehmer bei Wilmbledon 2019 ausgeschieden

Deutscher Wimbledon-Auftakt komplett verhauen - 7 Teilnehmer ausgeschieden

Gleich etliche Paukenschläge hatte der erste Tag der Wimbledon Championships zu bieten. Die deutsche Nummer 1 bei den Tennis-Herren, Alexander Zverev, unterlag in vier Sätzen gegen die Nummer 124 der Welt. Ein weiteres DTB-Sextett blieb ganz ohne Satzgewinn. Doch auch für Naomi Osaka gab es ein zeitiges Ende.


Julia Görges wurde Zweite in Birmingham

Den Mutigen gehört Platz 2: Görges verliert Finale von Birmingham

Tennis: Julia Görges konnte ihre starke Leistung beim Rasenplatzturnier in Birmingham nicht mit dem Titel krönen. Gegen die neue Erste der Weltrangliste der Damen, Ashleigh Barty, produzierte sie beim 3:6 und 5:7 zu viele Eigenfehler und belohnte sich nicht für ihren mutigen Auftritt. Roger Federer siegte derweil in Halle zum zehnten Mal.


Infos zum Tennisverband Mecklenburg-Vorpommern

Tennisverband Mecklenburg-Vorpommern: Infos und Übersicht zum TMV

Mecklenburg-Vorpommern ist nicht unbedingt zu einem Tennis-Mekka zu zählen, aber dennoch wird auch im Nordosten der Republik der gelben Filzkugel nachgejagt. Der Bogen zum TMV ist gespannt. Dahinter verbirgt sich der Tennisverband Mecklenburg-Vorpommern. Dieser nimmt innerhalb des DTB eine besondere Stellung ein.



Werbung