Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung
Werbung


90+ Lizenzierte Casinos ohne Oasis

Werbung


online casino schnelle auszahlung

Werbung


Interessante Tipps


Wie Marken mit Sportsponsoring den deutschen Fußball-Markt erobern

Bundesliga und ihre Sponsoren

Bildquelle: JasonParis [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Bei Sportereignissen geht es um viel mehr als die Ermittlung des besten Teilnehmers. Das ist eine eigene Welt, die Millionen von Menschen um ihr Lieblingsteam oder ihren Lieblingssportler vereint. Zugleich ist das ein einzigartiger Platz für die Kommunikation zwischen allen Arten von Unternehmen und ihren potenziellen Kunden. Begeisterte Fans, gute Laune, Liebe zum Detail – kann es ein besseres Umfeld für eine erfolgreiche Werbekampagne geben?

Sportsponsoring ist ein ergänzendes Marketinginstrument, das eng mit Attributen wie Dynamik, Aktivität und Sieg verbunden ist. Durch die Platzierung auf T-Shirts, Bannern am Stadionrand, Bildschirmen wird dem Bundesliga-Sponsor eine tiefe visuelle Präsenz garantiert. Für viele Unternehmen ist der Abschluss eines Sponsorenvertrags eine der effektivsten Möglichkeiten, sich vor einem großen loyalen Publikum zu präsentieren. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über interessante Besonderheiten des Sportsponsorings in Deutschland.

Unternehmensziele, die durch Sportsponsoring erreicht werden

Der Hauptzweck des Sportsponsorings im globalen Sinne besteht darin, sportliche Aktivitäten finanziell zu unterstützen, was wiederum zur Werbung für den Sponsor der Bundesliga führt. Tatsächlich können die Ziele, die durch die Zusammenarbeit von Fußballorganisationen und Unternehmen erreicht werden, unterschiedlich sein. Für eine Marke, die in Deutschland noch nicht bekannt ist, wäre das Hauptziel des Auftritts auf dem Fußballfeld, sich auf einem neuen Markt zu präsentieren. Im Gegensatz dazu braucht Volkswagen als Sponsor der Bundesliga keine solche Werbung. Die Branchenriesen nutzen Sponsoring, um ihr Image zu stärken.

Die wichtigsten Unternehmensziele des Sportsponsorings lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • soziales Engagement
  • Identifikation mit einem bestimmten Marktsegment
  • Identifikation des Produkts/der Dienstleistungen mit der Zielgruppe
  • Demonstration des Produkts/der Dienstleistungen
  • Verbesserung des Marken- oder Produktimages
  • Erhöhung des Bekanntheitsgrades
  • Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten
  • Kommunikation mit der Zielgruppe
  • Entwicklung der Unternehmenskultur

Auf psychologischer Ebene vertrauen Menschen schneller denen, die sie kennen. Je öfter eine Marke in Verbindung mit dem Lieblingsteam auftaucht, desto schneller wird sie zu einem „Freund“. Dass bwin jetzt exklusiver Sportwetten Partner bei Borussia Dortmund, dem 1. FC Union Berlin, 1. FC Köln, dem FC St. Pauli und bei Dynamo Dresden ist, erzeugt viel Vertrauen. Möchte ein Fußballfan sein Glück beim Sportwetten versuchen, entscheidet er sich eher für das Casino bwin online als für einen unbekannten Anbieter. Darüber hinaus bietet bwin online neben Sportwetten eine Vielzahl von Glücksspielen.

Wenn es um Fußball in Deutschland geht, zeigen die größten Marken der Welt Interesse an Sponsoring. Könnte es in einer der berühmtesten Fußballnationen der Welt anders sein? Beispiele für erfolgreiche Sponsorenverträge sind KiK als Sponsor der Bundesliga und 1. FC Köln, Volkswagen und VfL Wolfsburg, Deutsche Telekom und Bayern München. Der deutsche Logistikspezialist Hermes ist seit 2013 offizieller Bundesliga-Sponsor. Welche Sportarten neben Fußball werden in Deutschland gesponsert? Die kurze Antwort lautet: alle. Basketball, Eishockey, Tennis, Boxen, Formel 1 – jede Sportart hat ihre treuen Fans und ihr Zielpublikum. Audi fördert als Sponsor der Bundesliga neben dem Fußball gerne den Motorsport.

Welche Unternehmen sponsern den deutschen Sport?

Eine wichtige Kategorie von Unternehmen, die den deutschen Sport sponsern, sind Online Casinos und Anbieter von Sportwetten wie bwin. Die Verbindung zwischen Fußballvereinen und Websites mit Glücksspielunterhaltung wird von Jahr zu Jahr enger. Online Casino, Sportwetten sowie Fußball genießen in Deutschland eine große Popularität. Zwischen diesen Freizeitaktivitäten gibt es viel mehr Gemeinsamkeiten, als es auf den ersten Blick scheint – Aufregung, Spaß, echte Emotionen, Vorfreude auf den Sieg.

 

 

Daher ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Online Casinos auf Sponsoring zurückgreifen. Neue Marken wie Fortune Clock Casino verwenden die verschiedensten Methoden, um ihren Bekanntheitsgrad bei den Spielern zu erhöhen und neue Kunden zu gewinnen. Die Tatsache, dass ein Fußballteam mit dem Online Casino zusammenarbeitet, ist eine zusätzliche Garantie für die Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit. Schließlich muss sich der Club vor Vertragsabschluss vergewissern, dass das Casino lizenziert ist und den Spielern faire Spielbedingungen und qualitativ hochwertige Spiele bietet. Aufgrund ihrer großen Popularität ist die Bundesliga ein ideales Werbemittel, um verschiedene Marken und verschiedene Dienstleistungen zu bewerben:

  • Sportbekleidungshersteller: Nike, Reebok, Adidas, Puma, Kappa und viele andere Sportswear-Marken sind regelmäßige Sponsoren verschiedenster Sportarten. Jako als Sponsor beliefert Leverkusen und fördert Stuttgart
  • Getränke- und Nahrungsergänzungsmittel-Hersteller: Coca-Cola, Pepsi, Red Bull sind die beliebtesten Sponsoren auf diesem Gebiet. Der Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln Orthomol ist Sponsor des Hamburger SV
  • Technik und Technologie: AWS (Amazon Webservices Inc.) wurde offizieller Sponsor der Bundesliga im Bereich der Erfassung und Verarbeitung von Spieldaten
  • Automobilhersteller: Einige der bekanntesten Automobilhersteller, die sich dem Sportsponsoring zuwenden, sind BMW und AUDI

Bundesliga erzielt immer höhere Sponsoring-Einnahmen

Die Popularität des Sponsorings wird durch die Zahlen belegt. Im Jahr 2020 beliefen sich die Investitionen in Sportsponsoring in Deutschland auf rund 3,8 Milliarden Euro. Jedes Unternehmen hat heute die Möglichkeit, Sportsponsor zu werden. Das Wichtigste ist, die Interessen der Zielgruppe zu berücksichtigen, damit dieses Sponsoring erfolgreich sein kann.

Sportsponsoring als Teil einer Marketingstrategie wird immer öfter von Unternehmen genutzt, um ihre Produkte/Dienstleistungen auf dem deutschen Markt zu fördern. Es hilft, den Bekanntheitsgrad einer Marke schneller zu erhöhen, ihr Image zu verbessern und neue Kunden zu gewinnen. Angesichts der klaren Vorteile und Ziele, die durch Sponsoring erreicht werden, besteht kein Zweifel daran, dass es in Zukunft nicht an Aktualität verlieren wird.


Bundesliga

Aktuelle Bundesliga News

Transfergerüchte: Holt FC Schalke Franzosen-Abräumer Malcom Edjouma?

FC Schalke Transfergerüchte: Die Knappen sind in Rumänien auf einen Sechser ...

Transfergerüchte: 1. FC Kaiserslautern, Bielefeld & Nürnberg an Flick dran

1. FC Kaiserslautern Transfergerüchte: Die Roten Teufel wollen mit Hinblick auf den ...

Transfergerüchte: Gladbach, BVB, SGE, Bayer & Wolfsburg buhlen um KSC-Juwel Breithaupt

Gladbach Transfergerüchte: Die Fohlen führen das namhaft besetzten Transferrennen um ...

Saison 1972/73: Trainerentlassung von Erich Ribbeck bei Eintracht Frankfurt

Mit 1.826 Tagen ist Erich Ribbeck bis heute der Bundesligatrainer mit der längsten ...

Transfergerüchte: Holt Hertha BSC Torjäger Deniz Undav im Winter?

Hertha BSC Transfergerüchte: Die alte Dame sucht händeringend nach einem neuen ...

Transfergerüchte: Karlsruher SC mit Coup? - Gladbach-Kapitän Stindl im Anflug?

KSC Transfergerüchte: Sorgt der Karlsruher SC für einen Paukenschlag auf dem 2. Liga ...


Werbung