Folgt Rangnick bei Hertha BSC auf Labbadia? – Preetz könnte auch fliegen

Übernimmt Ralf Rangnick Trainerposten bei Hertha BSC?

Bildquelle: Steffen Prößdorf [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Trainer Bruno Labbadia steht bei Hertha BSC unter Bewährung und könnte am Samstag im Heimspiel gegen den SV Werder Bremen zum letzten Mal an der Seitenlinie der Alten Dame stehen. Ihm droht bei einer Pleite die Trainerentlassung. Neue Namen schweben bereits über dem Berliner Olympiastadion.

Die heißeste Spur führt laut diversen Medienberichten zu Ralf Rangnick, wie der „kicker“ zu berichten weiß. Diese Personalie hätte es in sich und könnte zu einem erneuten Beben an der Spree führen.

Preetz klammert sich an Strohhalm

Nach der Nullnummer gegen den 1. FC Köln stellte sich Hertha-Manager Michael Preetz demonstrativ hinter seinen Coach: „Wir sehen, wie Bruno alle Themen angeht und sind total von ihm überzeugt.“ – so die Aussage des gebürtigen Düsseldorfers gegenüber der „Sport Bild“.

Dass solche Aussagen eher das Ende vom Lied bedeuten, dürfte auch Labbadia klar sein. Michael Preetz versucht sich an jedem noch so kleinen Strohhalm zu klammern, um am Ende als Gewinner hervorzugehen. Dabei könnte seine Zeit als starker Mann bei Hertha BSC demnächst ablaufen.

Gespräche mit Ralf Rangnick?

Hinter den Kulissen soll Geschäftsführer Carsten Schmidt bereits Kontakt zu Ralf Rangnick haben! Es dürfte schwierig werden, den 62-jährigen für ein Engagement in der Hauptstadt zu begeistern, da sein Name auch mit dem FC Chelsea in Verbindung gebracht wird.

Dort hat Frank Lampard noch das sagen, allerdings geriet die Vereinsikone der Blues in den letzten Wochen stark unter Beschuss. Rangnick selbst würde wahrscheinlich nur dann nach Berlin gehen, wenn er auf sportlicher Ebene das alleinige Sagen hat.

 

 

Demo gegen Michael Preetz

Das wäre gleichbedeutend mit einem Abgang von Michael Preetz! Werden also gleich zwei Personalien abgesägt? Die meisten Hertha-Fans hoffen darauf und wünschen sich die Absetzung von Preetz. Passend dazu gibt es am kommenden Samstag ab 15 Uhr eine Demonstration am Berliner Olympiastadion.

Sport-90 berichtete bereits gestern über die anstehende Veranstaltung. Parallel wurde eine Petition ins Leben gerufen, die sich gegen Michael Preetz richtet. Schon mehr als 3.100 Unterstützer haben sich bereits für das Begehren stark gemacht.

Bruno Labbadia vor „Endspiel“

Es kommen unruhige Zeiten auf Hertha BSC zu, denn die Saisonziele sind stark gefährdet. Gegen die TSG 1899 Hoffenheim gab es eine derbe 0:3-Klatsche, wodurch Bruno Labbadia stärker denn je um seinen Job sorgen muss. Am Samstag könnte schon Schluss sein in Berlin, wenn die Charlottenburger gegen die Gäste aus Bremen erneut verlieren sollte.

Der Klub steckt mitten im Abstiegskampf! Ein Aufbäumen ist nicht zu erkennen und nun soll es so wie es aussieht Ralf Rangnick richten, die Berliner wieder in die Erfolgsspur zu führen. Mit einem Kader, der teils aus hervorragenden Einzelspielern besteht, sollte dies möglich sein. Dazu müsste jedoch auch Rangnick aus den einzelnen Akteuren eine Mannschaft formen. Keine leichte Aufgabe.


Bundesliga

Aktuelle Bundesliga News

BVB Transfergerüchte: Giovanni Reyna auf dem Sprung zu Manchester City?

Transfergerüchte BVB: BVB-Talent Giovanni Reyna ist heiß begehrt und so ist es kein ...

Saison 1969/70: Trainerentlassung von Georg Knöpfle beim Hamburger SV

Der Hamburger SV sollte zugleich auch die letzte Trainerstation im Profifußball für ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart & Mainz 05 baggern an Youngster Rayan Jabou

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Bedient sich der VfB Stuttgart erneut in Frankreich? Mit ...

RB Leipzig Transfergerüchte: Wird VfB-Keeper Gregor Kobel der Gulácsi-Erbe?

RB Leipzig Transfergerüchte: Bedient sich Bundesligist RB Leipzig etwa beim VfB Stuttgart? ...

Transfergerüchte: FC Schalke & Werder Bremen an Torwart Altay Bayindir dran?

Transfergerüchte Werder Bremen: Interessantes Transfergerücht, welches aus der ...

Transfergerüchte: Frankfurts André Silva bei Manchester United auf dem Zettel?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Mit seinen 18 Bundesligatoren hat sich André ...


Werbung