Transfergerüchte: Hertha BSC, Werder & VfB Stuttgart jagen Barca-Talent Collado

Barca-Youngster Collado im Visier der Bundesliga

Bildquelle: S. Plaine CC BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Aktuelle News aus der Transfermarkt Gerüchteküche betreffen gleich zwei deutsche Klubs. So soll zum einen Hertha BSC und zum anderen der VfB Stuttgart Interesse an einem Barca-Youngster gezeigt haben, wenn man den Ausführungen „Mundo Deportivo“ Glauben schenken kann.

Und mit dem SV Werder Bremen steigt noch ein dritter Klub aus der Bundesliga in den Poker um Álex Collado ein. Beim FC Barcelona geht es nicht nur wegen der Vertragsposse um Lionel Messi gerade heiß her, sondern eben auch, weil einige Spieler, die in der zweiten Mannschaft bei der Blaugrana spielen, den Klub gerne verlassen möchten.

Ärger um Messi geht weiter – Collado vor Abschied?

Beim spanischen Traditionsklub geht es aktuell hoch her. Die Schlagzeilen werden durch den angekündigten Abgang von Superstar Lionel Messi bestimmt. Noch ist nicht klar, wie das Ganze ausgehen wird. Anwälte, der Ligaverband, Berater und Verantwortliche des Klubs müssen sich aktuell mit den Vertragsdetails des Argentiniers befassen, um eine Lösung zu finden.

Dass nun auch Reservespieler den Verein verlassen möchten, weil sie in der ersten Mannschaft kaum Chancen auf Einsatzzeiten sehen, ist eine weitere Baustelle, die man schließen muss. Álex Collado ist dabei einer von insgesamt vier Spielern, die über einen Abschied aus dem Camp Nou nachdenkt.

Álex Collado passt ins Anforderungsprofil von Hertha BSC

An Interessenten dürfte es nicht hapern, wenn es nach „Mundo Deportivo“ geht. So soll vor allem Hertha BSC Interesse an einer Verpflichtung des 21-jährigen Flügelstürmers gezeigt haben! Der ehemalige spanische U19-Nationalspieler würde perfekt ins Anforderungsprofil der Berliner passen, denn er kann nicht nur auf beiden Flügeln zum Einsatz kommen, sondern eben auch im zentralen Mittelfeld seine Rolle ausfüllen.

Bei der zweiten Mannschaft des FC Barcelona kam er in der vergangenen Saison mehrheitlich auf dem rechten Außenflügel zum Einsatz. Insgesamt sind es zudem wettbewerbsübergreifend 25 Einsätze, die der Linksfuß in der abgelaufenen Spielzeit absolvierte (5 Tore/5 Vorlagen).

Mittelfußbruch könnt Transfer verhindern

Álex Collado wird eine große Zukunft auch vom FC Barcelona bescheinigt. Genau aus diesem Grund hadert der Klub auch noch mit einem Transfer des Angreifers. Sein Vertrag bei Barca hat zudem noch eine Gültigkeit bis 2021 und kann vereinsseitig um zwei weitere Jahre verlängert werden.

 

 

Die nähere Zukunft des Spielers hängt indes auch vom weiteren Gesundheitsverlauf ab. Aktuell laboriert Collado an den Folgen eines Mittelfußbruchs, sodass mit seiner Rückkehr wohl erst Mitte Oktober zu rechnen sei. Im Falle eines Wechsels zu Hertha BSC könnte der 1,77 Meter große Barca-Youngster nicht sofort weiterhelfen. Von der Personalie her, ergeben die Hertha BSC Transfergerüchte auf jeden Fall Sinn.

VfB Stuttgart & Werder Bremen ebenfalls als Abnehmer genannt

Neben den Hauptstädtern hat aber auch wohl noch der VfB Stuttgart seine Fühler nach dem Barca-Eigengewächs ausgestreckt. Zumindest wird der Bundesligaaufsteiger in der Transfer Gerüchteküche als potenzieller Abnehmer gehandelt.

Dazu gesellt sich angeblich auch der SV Werder Bremen, der ebenfalls Interesse am Linksfuß signalisiert haben soll. Álex Collado hat die Qual der Wahl, denn aus der Serie A sollen US Sassuolo und Sampdoria Genua am Flügelstürmer dran sein.

FC Barcelona muss Einnahmen generieren

Die FC Barcelona Transfergerüchte berichten zudem auch über Interesse von nicht näher genannten spanischen Klubs, die allerdings „nur“ eine Leihe anstreben. Barca möchte, wenn überhaupt, den Spieler verkaufen, um selbst Einnahmen zu generieren.

Diese werden benötigt, um auf dem Transfermarkt aktiv werden zu können. Ein Transfer von Álex Collado wäre ein erster Anfang. Der 21-jährige verfügt aktuell über einen Marktwert von rund 4,5 Millionen Euro und könnte für eine entsprechende Ablöse wohl den Verein verlassen. Führt sein Weg etwa in die Bundesliga?


Aktuelle FC Barcelona Transfergerüchte

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt an Barça-Abwehrtalent Mikayil Faye interessiert

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Mit Mikayil Faye befindet sich ein hochgelobtes ...

Transfergerüchte: Roony Bardghji & Arnau Martínez - Leverkusen schielt auf 2 Youngsters

Bayer Leverkusen Transfergerüchte: Der Werksklub hat gleich zwei aufstrebende Youngsters ...

Transfergerüchte: Union Berlin baggert an Barça-Flop Sergiño Dest! Viele Interessenten

Union Berlin Transfergerücht: Bastelt der FCU an einem Transfercoup? Sergiño Dest ...

Transfergerüchte: Hertha BSC mit Angebot für Serben-Talent Stefan Mitrovic

Hertha BSC Transfergerüchte: Die abstiegsgefährdeten Hauptstädter scheuen sich ...

Transfergerüchte: Auch FC Barcelona buhlt um Gladbach-Star Marcus Thuram

Gladbach Transfergerüchte: Die Transfernews um Marcus Thuram reißen nicht ab. Nach ...

Transfergerüchte: FC Barcelona an Union-Star Rani Khedira dran?

FC Barcelona Transfergerüchte: Wildert das große Barça ausgerechnet beim 1. ...


Werbung