Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung


Finde hier ein neues Casino

Werbung
Werbung


Interessante Tipps


Machtdemonstration - FC Bayern schießt Barça ab & raus! Wolfsburg scheitert

Bayern München Erfolg gegen Barca - Wölfe raus

Bildquelle: JasonParis [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der FC Bayern München hat das vorzeitige Aus des FC Barcelona in der Champions League besiegelt. Und zwar mit einer weiteren Machtdemonstration. 3:0 fertigten stark aufspielende Münchner Barça ab und wahren somit ihre weiße Weste. Der VfL Wolfsburg verabschiedet sich derweil von der europäischen Bühne. Zahnlose Wölfe hatten bei der 1:3-Pleite gegen OSC Lille nicht viel zu melden.

Krönender Abschluss einer bärenstarken Gruppenphase: Der FC Bayern fertigte den FC Barcelona am letzten Spieltag wie schon im Hinspiel souverän und deutlich mit 3:0 ab. Für den deutschen Rekordmeister war es der sechste Sieg im Spiel. Erst zum zweiten Mal nach der Triple-Saison 2019/20 marschierten die Bayern somit ohne Punktverlust durch die Vorrunde. Dank einer eindrucksvollen Torbilanz von 22:3 stellt der FCB darüber hinaus auch noch die beste Mannschaft der Gruppenphase.

Barça-Schreck Thomas Müller schlägt wieder zu

Vor leeren Rängen in der Allianz Arena war Bayern München den Gästen aus La Liga klar überlegen. Barça, das erstmals seit 21 Jahren in der Gruppenphase scheiterte, war am Ende mit dem 0:3 noch gut bedient. Nur in der wilden Anfangsviertelstunde waren die kriselnden Katalanen kurzzeitig am Drücker. Ansonsten hatten die Münchner leichtes Spiel.

Der personifizierte Barça-Schreck Thomas Müller (34.) erzielte nach gefühlvoller Lewandowski-Flanke per Kopfball-Bogenlampe die fällige Führung. Für das Bayern-Urgestein war es im siebten CL-Duell bereits der achte Treffer gegen den FC Barcelona. Kein anderer Spieler traf in der Königsklasse öfter gegen die Blaugrana. Leroy Sané besorgte mit einem Distanz-Flatterschuss aus rund 24 Metern die 2:0-Pausenführung. Marc-André ter Stegen machte im Barça-Kasten dabei eine äußerst unglückliche Figur.

FC Bayern: PSG, Chelsea - dicke Brocken im CL Achtelfinale möglich

Und mit Volldampf kam der FC Bayern aus der Kabine. Sané (48.) vergab kurz nach Wiederbeginn die Großchance auf sein zweites Tor, doch in der 63. Minute machte Jamal Musiala alles klar. Das Bayern-Juwel traf nach mustergültiger Vorarbeit von Alphonso Davies aus kurzer Distanz zum 3:0-Endstand. Spätestens danach steckte der FC Barcelona auf, die zum Weiterkommen zwingend einen Sieg benötigten.

 

 

Zumal es von Dynamo Kiew keine Schützenhilfe gab. Die Ukrainer verloren bei Benfica Lissabon mit 0:2. Somit werden die Portugiesen Bayern München ins Champions League Achtelfinale begleiten. Dort wartet einige Kracher-Gegner. Denn im Lostopf 2 der Gruppenzweiten tummeln sich u.a mit Paris St. Germain, Titelverteidiger FC Chelsea, Atlético Madrid oder Inter Mailand absolute Hochkaräter. Einfachere Bayern-Gegner wären dagegen Sporting Lissabon oder RB Salzburg.

Biederer VfL Wolfsburg unterliegt OSC Lille & fliegt raus

Beim VfL Wolfsburg ist derweil der Traum vom Überwintern auf europäischem Parkett geplatzt. Die Niedersachsen kassierten gegen OSC Lille eine völlig verdiente 1:3-Heimpleite und verabschieden aus Gruppenletzter vom diesjährigen Europapokal. Bereits in der 11. Minute gerieten die Wölfe nach einem schnellen Konter der Franzosen, den Burak Yilmaz vollendete, in Rückstand. Zwar war die Kohfeldt-Elf in den ersten 30 Minuten das dominierende Team, doch in der Folge wollte überhaupt nichts mehr zusammenlaufen.

In der zweiten Hälfte verpasste OSC Lille den zahnlosen Wölfen mit einem 6-Minten-Doppelschlag durch Jonathan David (72.) und Angel Gomes (78.) den endgültigen K.o. Kurz vor Schluss betrieb Renato Steffen (89.) lediglich noch etwas Ergebniskosmetik für den VfL Wolfsburg.


Champions League

Aktuelle Champions League News

Real Madrid kegelt ManCity nach irrer Aufholjagd raus! Im Finale gegen FC Liverpool

Das Finale der Champions League 2022 steht: Real Madrid und der FC Liverpool streiten um ...

FC Liverpool auf Finalkurs! ManCity schlägt Real Madrid im Torfestival

Der FC Liverpool hat das Tor zur dritten Finalteilnahme in fünf Jahren in der Champions ...

FC Liverpool nach wilden Remis locker weiter - ManCity reicht 0:0 bei Atlético

Das Halbfinale ist komplett, denn gestern Abend wurden die letzten beiden Rückspiele im ...

Frust-Aus für FC Bayern gegen Villarreal - Real Madrid zerstört Chelsea-Wunder

Aus der Traum vom Henkelpott! Der FC Bayern München schluckte am gestrigen Abend einen ...

Schwacher FC Bayern stolpert bei Villarreal - Real-Star Benzema zerlegt FC Chelsea

Pleite für den FC Bayern München im Hinspiel des Viertelfinals der Champions League! ...

Nach Siegen: FC Liverpool und Manchester City auf Halbfinal-Kurs

Nachdem die Champions League eine kurze Pause einlegte, ging es gestern Abend mit den ...


Werbung