Real Madrid marschiert souverän ins Halbfinale - AC Mailand kegelt SSC Neapel raus

Bericht Halbfinal-Rückspiele CL

Bildquelle: Ustahu CC BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Mit Real Madrid und dem AC Mailand stehen die ersten beiden Halbfinalisten der Champions League fest. Die Königlichen gewannen dank eines Rodrygo-Doppelpacks auch das Viertelfinal-Rückspiel beim FC Chelsea mit 2:0. Milan setzte sich überraschend im Italien-Duell gegen die SSC Neapel durch. Die Rossoneri machte mit einem 1:1 im Re-Match alles klar.

Real Madrid darf weiter von der Titelverteidigung in der Königsklasse träumen! Die effizienten Spanier behielten beim FC Chelsea mit 2:0 die Oberhand und zogen nach dem 2:0-Erfolg im Hinspiel souverän in die Runde der letzten Vier. Dort kommt es wohl dann zum Showdown mit Manchester City, die am Mittwochabend mit einer komfortablen 3:0-Führung beim FC Bayern gastieren.

Doppelpacker Rodrygo schießt Real weiter - Chelsea vorne zu fahrlässig

Für Real Madrid schwang sich Rodrygo zum Matchwinner in London auf. Der 22-jährige Brasilianer markierte nach dem Wechsel beide Treffer für die Ancelotti-Truppe, in der Toni Kroos in der Startelf stand. Der FC Chelsea wehrte sich zwar tapfer gegen das drohende Aus, allerdings ließen die Engländer vor allem in der ersten Hälfte die Kaltschnäuzigkeit vermissen.

N’Golo Kanté (11.), Trevoh Chalobah (20.), der am Pfosten scheiterte, und Marc Cucurella (45.), der aus fünf Metern im glänzend reagierenden Real-Keeper Thibaut Courtois seinen Meister fand, hatten die Führung für die Blues auf den Fuß. Zu allem Überfluss geriet Chelsea im Duell der CL-Titelträger der letzten zwei Jahre inmitten einer eigenen Drangphase in Rückstand. In der 58. Minute nutzte Rodrygo eine Unordnung im Chelsea-Strafraum und traf aus kurzer Distanz. Zehn Minuten vor dem Abpfiff verpasste der Brasilianer dem FC Chelsea mit seinem zweiten Treffer den endgültigen K.o.

Überraschung: AC Mailand schaltet Favorit SSC Napoli aus

Der AC Mailand hat derweil überraschend die SSC Neapel im italienischen Duell ausgeschaltet. Nach dem Milan im Viertelfinal-Hinspiel mit 1:0 triumphierte, reichte am Dienstagabend ein 1:1 in Neapel, um erstmals seit dem Titelgewinn 2007 wieder das Champions League Halbfinale zu erreichen. Dabei trumpft Napoli in der Serie A mit 22 Punkte mehr als der viertplatzierte AC Mailand souverän an der Tabellenspitze.

 

 

Die SSC Neapel hatte allerdings gleich doppeltes Verletzungspech. So mussten in der 34. Minute mit den Flügelstürmern Matteo Politano und Mario Rui gleich zwei Leistungsträger verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Kurz vor dem Pausenpfiff kam es noch dicker für die Azzurri im heimischen Diego-Maradona-Stadion.

Zwei verschossene Elfer & Rafael Leāo mit Traum-Solo

Milan-Stürmer Rafael Leāo setzte in der 43. Minute zu einem Traum-Solo über 70 Meter an und bediente Olivier Giroud mit feinem Querpass. Der Franzosen-Routinier musste nur noch einschieben. Zuvor verschoss Giroud sogar noch einen Elfmeter für die Rossoneri (22.).

Nach dem Wechsel tat sich Napoli weiter schwer, gegen den dichten Milan-Riegel zu Chancen zu kommen. Und wenn die starke Defensive der Gäste einmal etwas zuließ, konnte sich Mailand auf Torwart Mike Maignan verlassen. Wie etwa in der 82. Minute, als der Franzose einen Elfmeter von Shootingstar Khvicha Kvaratskhelia abwehrte und somit eine spannende Schlussphase vereitelte. Zwar traf der begehrte Napolis Star-Stürmer Victor Osimhen, um den sich auch FC Bayern Transfergerüchte ranken, in der Nachspielzeit zum 1:1, aber kurz danach war Schluss.


Champions League

Aktuelle Champions League News

4:0! ManCity deklassiert Real Madrid & stürmt eindrucksvoll ins CL-Finale

Was für eine Fußball-Gala und absolute Machtdemonstration von Manchester City! Im ...

Inter Mailand steht im Finale! Nerazzurri gewinnt auch zweites Stadtderby

Erstmals seit dem letzten Titelgewinn 2010 steht Inter Mailand wieder im Finale der Champions ...

Nach furiosem Start & Blitz-Doppelpack: Inter bezwingt Milan im Derby 2:0

Inter Mailand darf weiter vom ersten Titel in der Champions League seit 13 Jahren träumen! ...

Rassiges Remis im Gigantenduell zwischen Real Madrid und Manchester City

Mit einem leistungsgerechten 1:1 endete Teil 1 des Gigantenduells zwischen Real Madrid und ...

Kein Wunder: Bayern fliegt gegen ManCity raus! Inter macht Mailand-Derby perfekt

Endstation Viertelfinale: Der FC Bayern hat die große Aufholjagd gegen Manchester City ...

Real Madrid marschiert souverän ins Halbfinale - AC Mailand kegelt SSC Neapel raus

Real Madrid und AC Mailand heißen die ersten zwei Halbfinalisten in der Champions League. ...


Werbung