Atlético schaltet ManUnited aus - Benfica Lissabon schockt Ajax Amsterdam

Manchester United und Ajax Amsterdam aus der CL ausgeschieden

Bildquelle: Flippo [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Manchester United hat den Sprung in das Viertelfinale der Champions League verpasst. Der englische Rekordmeister musste sich nach dem 1:1 im Hinspiel daheim Atlético Madrid mit 0:1 geschlagen geben. Im zweiten Achtelfinal-Rückspiel am Dienstagabend konnte sich überraschend Benfica Lissabon das Viertelfinalticket schnappen. Die Portugiesen siegten schmeichelhaft mit 1:0 bei Geheimfavorit Ajax Amsterdam.

Endstation Achtelfinale: Manchester United hat mit dem vorzeitigen Aus in der Königsklasse auch die letzte Chance auf einen Titel in dieser Saison verspielt. Und Superstar Cristiano Ronaldo ereilte bereits zum dritten Mal in Folge das persönliche Aus im Achtelfinale. Für Atlético Madrid markierte Renan Lodi (41.) den entscheidenden Treffer kurz vor der Pause.

Manchester United mit gutem Start - Elanga scheitert an Oblak

Dabei war Manchester United im heimischen Old Trafford zunächst das bessere Team. Die Mannen von Interimstrainer Ralf Rangnick begannen druckvoll und verbuchte durch Anthony Elanga (16.) frühzeitig die erste Riesenchance. Doch den Abschluss des schwedischen Youngsters aus kurzer Distanz wehrte Atlético-Keeper Jan Oblak etwas glücklich mit dem Kopf ab.

Atlético Madrid setzte nur vereinzelt Offensivakzente, doch wenn, dann wurde es meist gefährlich. Wie etwa durch einen Distanzschuss von Rodrigo de Paul (17.), den United-Schlussmann David de Gea aus dem Winkel fischte. ManUnited blieb bis zum Pausenpfiff die dominantere Elf, konnte sich gegen die Spanier aber kaum noch gute Möglichkeiten erarbeiten. Vornehmlich versuchten es die Red Devils, bei denen CR7 blass blieb, mit Distanzschüssen.

Nach Traumkombination: Renan Lodi köpft Atlético in die nächste Runde

Dann ließ Renan Lodi das Old Trafford verstummen. João Félix setzte Antoine Griezmann per Hacken-Zuspiel in Szene und die Flanke des Franzosen-Stars köpfte der Brasilianer am zweiten Pfosten zur 1:0-Pausenführung für die Rojiblancos ein. In der zweiten Hälfte legte Manchester United weiter den Vorwärtsgang an, wobei erneut Elanga die erste gute Gelegenheit hatte (47.).

Atlético Madrid schmiss in der Folge den Betonmischer an und zog ihr gewohntes Bollwerk auf. Daran sollte sich das Schwergewicht aus der Premier League die Zähne ausbeißen. Zwar kam die Rangnick-Elf durch einen Volleyschuss von Jadon Sancho (60.) und einen Kopfball von Raphaël Varane (78.) zu guten Gelegenheiten, doch trotz Einbahnstraßenfußball rannte ManUnited dem Rückstand vergeblich nach.

Benfica sorgt für Überraschung & schmeißt Geheimfavorit Ajax raus

Neben Atlético Madrid zog am Dienstag auch Benfica Lissabon in die Runde der letzten Acht. Die Roten Adler triumphierten überraschend bei den Offensivkünstlern von Ajax Amsterdam knapp und glücklich mit 1:0. Das Hinspiel war mit 2:2 ausgegangen. Das Goldene Tor markierte Darwin Núñez aus dem Nichts in der 77. Minute. Damit erreicht Benfica, bei denen Fußballlegionär Julian Weigl 90 Minuten mitwirkte, erstmals seit 2016 wieder das Champions League Viertelfinale.

Doch das war vornehmlich der mangelnden Konsequenz und Effizienz des niederländischen Rekordmeisters geschuldet. Denn Ajax, das nach furioser Vorrunde mit sechs Siegen in sechs Spielen als Geheimfavorit gehandelt wurde, war über weite Strecken klar überlegen und das aktivere Team. Vor allem in den ersten 45 Minuten dominierte Amsterdam das Geschehen deutlich, spielte es gegen ein destruktives Benfica aber nicht clever aus. Gleiches Bild nach dem Wechsel. Ajax rannte an, zumeist aber kopflos. Und so stellte Núñez mit seinem Kopfballtreffer, bei dem Ajax-Torwart Andre Onana eine schlechte Figur machte, das Spielgeschehen auf den Kopf.


Champions League

Aktuelle Champions League News

BVB bucht Achtelfinale gegen ManCity - Havertz führt Chelsea zum Sieg - PSG im Torrausch

Borussia Dortmund hat das Achtelfinalticket in der Champions League gelöst. Am 5. Spieltag ...

Bellingham sichert BVB Remis gegen Sevilla - ManCity & Real Madrid glanzlos weiter

Borussia Dortmund kam am 4. Spieltag der Champions League zwar nicht über ein 1:1 gegen ...

Klarer BVB-Sieg beim FC Sevilla - ManCity, Real Madrid & FC Chelsea souverän

Der BVB befindet sich in der Champions League klar auf Achtelfinal-Kurs. Am 3. Spieltag setzte ...

FC Bayern feiert Kantersieg - Frankfurt mit Nullnummer gegen Spurs - Bayer verliert

Der FC Bayern fertigt Viktoria Pilsen am 3. Spieltag der Champions League locker 5:0 ab und ...

Tipps und Tricks für erfolgreiche Champions League Wetten

Schnell eine Wette auf ein Spiel der Champions League abschließen? Mit unserem Ratgeber ...

Leroy Sané führt FC Bayern zum Sieg bei Inter - Fehlstart für Leverkusen & Frankfurt

Zum Auftakt der Champions League konnte der FC Bayern München einen verdienten 2:0-Sieg ...


Werbung