Vorschau: FC Chelsea will gegen Lille vorlegen – Harte Nuss für Juve bei Villarreal

CL-Prognose Achtelfinale Hinspiele

Bildquelle: Ustahu [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

In der Champions League geht es diese Woche mit den Achtelfinal-Hinspielen weiter. Mit Titelverteidiger FC Chelsea und Juventus Turin sind am Dienstagabend zwei namhaften Teams im Einsatz, die vor vermeintlich machbaren Aufgaben stehen. Chelsea bekommt es mit der OSC Lille zu tun, Juve streitet sich mit dem FC Villarreal ums Weiterkommen. Sport-90 mit der Vorschau und Einschätzung für die Hinspiel-Paarungen.

Keine Frage: Für den FC Chelsea stellt der OSC Lille im Champions League Achtelfinale nicht mehr als eine Pflichtaufgabe dar. Alle Vorzeichen sprechen dafür, dass der Titelverteidiger aus London die nächste Runde erreicht, wobei die Blues bereits am Dienstag im heimischen Stadion an der Stamford Bridge den Grundstein fürs Weiterkommen legen wollen.

Trotz CL-Fluch: OSC Lille für FC Chelsea keine Stolpergefahr

Allerdings lastete gerade in der jüngeren Vergangenheit ein Fluch auf dem amtierenden Champion in der Königsklasse. Kein Titelträger der letzten drei Jahre kam weiter als das Viertelfinale (FC Bayern 2020/21). Der FC Liverpool (2019/20) und Real Madrid (2018/19) mussten indes als CL-Sieger hingegen schon jeweils im Achtelfinale die Segel streichen.

Dass der FC Chelsea allerdings im Achtelfinale über die OSC Lille stolpert, ist nicht zu erwarten. Auch die Bookies favorisieren die Engländer klar und wie redaktionstest.net berichtet, bietet sich JackOne für eine Tippabgabe an. Zumal die Truppe von Thomas Tuchel ganz gut in Schuss ist. Erst kürzlich krönten sich die Engländer zum FIFA Klubweltmeister und in der Premier League grüßt man von Platz 3. Auch die Generalprobe am Wochenende glückte, wenngleich der FC Chelsea den knappen 1:0-Auswärtserfolg gegen Crystal Palace erst kurz vor Schluss perfekt machte.

FC Chelsea für CL-Achtelfinale gerüstet

Wettbewerbsübergreifend hat der FC Chelsea auch nur eins der letzten 18 Pflichtspiele verloren und dabei elf, zumeist glanzlose Siege eingefahren. Auch in der Vorrunde der Champions League gab sich die Tuchel-Elf mit seinen drei deutschen Fußballlegionären Antonio Rüdiger, Kai Havertz und Timo Werner keine Blöße und überstand diese problemlos.

Zwar verspielte Chelsea am letzten Spieltag durch ein 3:3 bei Zenit St. Petersburg den Gruppensieg. Doch ansonsten stehen vier Siege sowie eine Pleite, die es gleich im Auftaktmatch gegen Juve setzte, zu Buche. Alle drei Heimspiele während der Gruppenphase wurden ebenfalls siegreich gestaltet und die traditionell defensivstarken Blues kassierten dabei nicht ein Gegentor.

OSC Lille verbreitet keine Angst & Schrecken

Rückblickend braucht sich beim FC Chelsea auch keiner über den 2. Platz beschweren. Denn statt möglichen Schwergewichten wie Bayern oder Real Madrid zog man mit der OSC Lille in der CL-Auslosung ein vermeintlich leichtes Los.

Die Nordfranzosen konnten sich ihrerseits in der Gruppe G das Achtelfinalticket sichern. Versprühten in ihren den Duellen mit RB Salzburg, FC Sevilla und VfL Wolfsburg allerdings wenig Angst und Schrecken. Letztlich war es einem starken Schlussspurt mit drei Dreiern in Folge zu verdanken (2:1 gegen Sevilla, 1:0 gegen Salzburg, 3:1 gegen Wolfsburg), dass OSC Lille mit einer Bilanz von 3-2-1 und elf Punkten Gruppensieger wurde. Und dass, obwohl man im Vergleich zum FC Chelsea in der Endabrechnung einen Sieg und zwei Zählern weniger holte.

FC Chelsea wird Wundertüte OSC Lille ausschalten

In Frankreich gewann OSC Lille letzte Saison sensationell die Meisterschaft vor Top-Favorit Paris St. Germain. Doch davon ist Lille in der laufenden Spielzeit meilenweit entfernt. Die Nordfranzosen dümpeln im französischen Oberhaus als Elfter im Mittelfeld herum und konnten auch nur eins der letzten fünf Ligaspiele siegreich gestalten (2 Unentschieden, 2 Niederlagen). Am vergangenen Spieltag reichte es daheim gegen Kellerkind FC Metz auch nur zu einer müden Nullnummer.

 

 

OSC Lille ist in dieser Saison mit einer Wundertüte zu vergleichen, die den FC Chelsea aber vor keine großen Probleme stellen wird. Auch wenn der amtierenden Frankreich-Meister gewiss nicht unterschätzt werden darf, werden die Blues aus diesem Duell als Sieger hervorgehen und ins Champions League Viertelfinale marschieren.

  • Sport-90 Prognose: FC Chelsea besiegt OSC Lille mit 2:0!

Enges Duell zu erwarten: Juventus Turin gastiert bei Villarreal

Deutlich mehr Spannung verspricht das Achtelfinalduell zwischen FC Villarreal und Juventus Turin. Beide Kontrahenten, die sich erstmals gegenüberstehen, wussten im bisherigen Wettbewerb zu überzeugen, was vor allen für Juve gilt. So konnte die Alte Dame aus der Serie A fünf ihrer sechs Gruppenspiele gewinnen. Die einzige Pleite fiel allerdings mit dem 0:4 beim FC Chelsea krachend aus. Am souveränen Weiterkommen ändert das aber nichts.

Der FC Villarreal musste sich da schon deutlich mehr strecken. Doch mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Unentschieden und zwei Pleiten - die es gegen Manchester United setzte - und einem 3:2-Erfolg am letzten Spieltag gegen Atalanta Bergamo konnten sich die Spanier für die K.o.-Runde qualifizieren.

Juve schwächelt in Serie A, Villarreal mit aufsteigender Form

Was beide Teams eint: In der nationalen Meisterschaft stockt es. Allen voran Serienmeister Juventus Turin hinkt den eigenen Erwartungen meilenweit hinterher. Die erfolgsverwöhnten Bianconeri sind nur Vierter, der Rückstand auf Spitzenreiter AC Mailand beträgt neun Punkte. Zwar hat sich Juve nach einer verkorksten Hinrunde etwas stabilisiert, doch in der Serie A reichte es zuletzt auch nur zweimal zu einem 1:1 gegen Bergamo und jüngst im Derby gegen den FC Turin. Hinzu kommen einige Verletzungsprobleme. U.a. fallen die erfahrenen Abwehrhaudegen Leonardo Bonucci und Giorgio Chiellini aus.

Der FC Villarreal, der erstmals seit 13 Jahren wieder im CL-Achtelfinale vertreten ist, grüßt aus La Liga derweil von Rang sechs. Doch der amtierende Champion der Europa League hat pünktlich zur heißen Phase der Königsklasse wieder deutlich besser in die Spur gefunden. Zuletzt wurde beim FC Granada mit 4:1 triumphiert. Zudem erkämpfte sich das Gelbe U-Boot in der Vorwoche ein achtbares 0:0 gegen Real Madrid.

  • Sport-90 Prognose: Der heimstarke FC Villarreal ist für Juve eine schwer zu knackende Nuss. Für das Hinspiel tippen wir auf ein 2:1-Erfolg der Spanier.

Champions League

Aktuelle Champions League News

BVB bucht Achtelfinale gegen ManCity - Havertz führt Chelsea zum Sieg - PSG im Torrausch

Borussia Dortmund hat das Achtelfinalticket in der Champions League gelöst. Am 5. Spieltag ...

Bellingham sichert BVB Remis gegen Sevilla - ManCity & Real Madrid glanzlos weiter

Borussia Dortmund kam am 4. Spieltag der Champions League zwar nicht über ein 1:1 gegen ...

Klarer BVB-Sieg beim FC Sevilla - ManCity, Real Madrid & FC Chelsea souverän

Der BVB befindet sich in der Champions League klar auf Achtelfinal-Kurs. Am 3. Spieltag setzte ...

FC Bayern feiert Kantersieg - Frankfurt mit Nullnummer gegen Spurs - Bayer verliert

Der FC Bayern fertigt Viktoria Pilsen am 3. Spieltag der Champions League locker 5:0 ab und ...

Tipps und Tricks für erfolgreiche Champions League Wetten

Schnell eine Wette auf ein Spiel der Champions League abschließen? Mit unserem Ratgeber ...

Leroy Sané führt FC Bayern zum Sieg bei Inter - Fehlstart für Leverkusen & Frankfurt

Zum Auftakt der Champions League konnte der FC Bayern München einen verdienten 2:0-Sieg ...


Werbung