Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung


Finde hier ein neues Casino

Werbung
Werbung


Interessante Tipps


Sensation: St. Pauli schmeißt BVB raus! HSV siegt in Köln, auch Bochum & KSC weiter

Bericht Pokal-Achtelfinale

Bildquelle: Raimond Spekking [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der 1. Teil des DFB-Pokal Achtelfinals hielt gleich zwei dicke Überraschungen parat. Titelverteidiger Borussia Dortmund hat nach einem schwachen Auftritt beim FC St. Pauli verdient mit 1:2 verloren und streicht sensationell die Segel. Auch der 1. FC Köln unterlag einem Zweitligisten. Der HSV hatte im Elfmeterschießen die besseren Nerven, auch weil Florian Kainz ein kurioser Fehlschuss unterlief. Als einziger Bundesligist zog am Dienstag der VfL Bochum weiter.

Der FC St. Pauli hat im DFB-Pokal für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Der Zweitliga-Spitzenreiter eliminierte den hoch favorisierten BVB und setzte sich nach starkem Kampf mit 2:1 durch. Borussia Dortmund bot derweil im Millerntor-Stadion über weite Strecken einen pomadigen Auftritt und bekam dafür früh die Quittung.

FC St. Pauli stellt früh die Weichen auf Sieg - Haaland-Treffer reicht BVB nicht

Denn schon zur Halbzeit lag der amtierende Pokalsieger mit 0:2 zurück. Der Ex-Dortmunder Etienne Amenyido machte mit dem frühen 1:0 in der 4. Minute den Traumstart der Kiezkicker vor 2.000 Zuschauern perfekt. Kurz vor dem Seitenwechsel traf BVB-Mittelfeldmann Axel Witsel (40.) ins eigene Tor. Zwar drückten die Schwarz-Gelben im zweiten Durchgang den FC St. Pauli tief in die eigene Hälfte.

Doch mehr als der Anschlusstreffer durch Torjäger Erling Haaland (58. / Handelfmeter) sprang für insgesamt enttäuschende Dortmunder nicht heraus. Während St. Pauli erstmals seit 16 Jahren wieder das DFP-Pokal Achtelfinale erreicht, haben sich durch das Aus des BVB alle Pokalsieger der letzten 27 Jahren bereits frühzeitig aus dem Wettbewerb verabschiedet.

HSV bezwingt 1. FC Köln! Kainz unterläuft Kuriosum im Elfmeterschießen

Für die zweite Überraschung des Pokalabends am Dienstag sorgte der Hamburger SV. Denn der Zweitligist setzte sich auswärts beim klassenhöheren 1. FC Köln mit 4:3 im Elfmeterschießen durch. Hier sollte FC-Akteur Florian Kainz für ein Kuriosum sorgen. Als letzter Schütze hätte der 29-Jährige seinen Elfer verwandeln müssen, was er auch tat. Doch da Kainz bei seinem Versuch wegrutschte und sich das eigene Standbein anschoss, war sein Treffer ungültig.

 

 

Köln und der HSV lieferten sich zuvor im RheinEnergieStadion einen packenden Pokalfight über 120 Minuten. In der regulären Spielzeit, die sich gänzlich ausgeglichen gestaltete, fielen zwar keine Tore. Doch dafür ging es in der Verlängerung gleich munter los. Robert Glatzel (92.) brachte die Rothosen aus der 2. Liga in Front, ehe FC-Goalgetter Anthony Modeste, um den sich kürzlich wilde Transfergerüchte rankten, praktisch in letzter Sekunde mit einem verwandelten Foulelfmeter die Entscheidung ins Elfmeterschießen verlegte.

VfL Bochum dreht Spiel gegen FSV Mainz - KSC schaltet Löwen aus

Ebenfalls in der Runde der letzten Acht steht der VfL Bochum. Die Revierkicker siegten im Bundesliga-Duell gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 3:1. Damit nahm der VfL erfolgreich Revanche für die drei Tage zuvor erlittene 0:1-Schlappe im Bundesligaspiel gegen die Nullfünfer. Die Gäste konnten zwar dank Karim Onisiwo (36.) mit einer 1:0-Führung in die Pause gehen. Doch in der zweiten Hälfte drehte Milos Pantovic per Doppelpack (56./59.) die Partie im Alleingang. Den Schlusspunkt zum 3:1-Endstand besorgte Eduard Löwen (80.).

Zudem löste der Karlsruher SC erstmals seit der Saison 1996/97 wieder das Viertelfinalticket im DFB-Pokal. Der Zweitligist aus Baden behielt in einer unterhaltsamen Pokalpartie bei Drittligist TSV 1860 München knapp mit 1:0 die Oberhand. Zum Matchwinner avancierte Marvin Wanitzek, der in der 69. Minute einen Handelfmeter souverän im Löwen-Gehäuse unterbrachte.


DFB-Pokal

Aktuelle DFB-Pokal News

SC Freiburg und RB Leipzig im Pokalfinale - Beide Teams vor erstem Titelgewinn

Wer wird am 21. Mai 2022 im Berliner Olympiastadion den Sieg im DFB-Pokal feiern? Die Paarung ...

RB Leipzig souverän weiter – SC Freiburg & HSV nach Krimi im Halbfinale

Im Viertelfinale des DFB-Pokals konnte sich gestern Abend RB Leipzig erwartungsgemäß ...

Union Berlin im Halbfinale! Zwei Ausrutscher ebnen Sieg gegen FC St. Pauli

Freude beim 1. FC Union Berlin, denn der Bundesligist hat das Halbfinale des DFB-Pokals ...

1. FC Union triumphiert im Berlin-Derby - Leipzig & Freiburg weiter, Gladbach desolat

Der 1. FC Union Berlin hat das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Gegen Hertha BSC waren die ...

Sensation: St. Pauli schmeißt BVB raus! HSV siegt in Köln, auch Bochum & KSC weiter

Auftakt DFB-Pokal-Achtelfinale. Dabei sorgte der FC St. Pauli mit seinem 2:1-Sieg über ...

Gladbach überrollt FC Bayern historisch - KSC schaltet Bayer Leverkusen aus

Der FC Bayern München hat am gestern Abend in der 2. Runde des DFB-Pokals eine historische ...


Werbung