DFB Pokal live Fernsehen

Der DFB-Pokal live im Fernsehen

Bildquelle: Horge [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der DFB-Pokal ist meist ein Kampf David gegen Goliath und die meisten drücken dem vermeintlichen Underdog die Daumen. Dass der Pokal bekanntlich seine eigenen Gesetze hat, dürfte vielen bekannt sein. Auch dass man dafür 5 Euro in das „Phrasenschwein“ werfen müsste, ist ebenso bekannt. Dennoch trifft diese Aussage den Nagel auf den Kopf.

Ursprünglich hieß der DFB-Pokal bis 1943 Tschammerpokal und wird seit 1935 in Deutschland ausgetragen. Nach der deutschen Meisterschaft ist der DFB-Pokal der zweitwichtigste Wettbewerb bzw. nationale Titel, der von Vereinsmannschaften in Deutschland errungen werden kann. Das Prozedere dürfte den meisten Fußballfans bekannt sein. Alle Bundesligisten und alle Zweitligisten nehmen am Wettbewerb teil und ebenso die ersten vier Teams der 3. Liga sind mit am Start.

Das restliche Teilnehmerfeld wird durch die Sieger der Landesverbände deren Pokalwettbewerbe komplettiert. In unserer Rubrik „DFB Pokal live Fernsehen“ erklären wir euch, auf welchen Sendern die jeweiligen Paarungen zu sehen sind. Aktuell überträgt Sky alle Spiele in voller Länge. Natürlich wird hier auch die altbewährte Konferenz mit allen Spielen und Toren gezeigt.

Neben Sky ist auch die ARD als Free-TV-Sender zu erwähnen, jedoch werden hier nicht sämtliche Partien live übertragen. Auf die ARD trifft also der Slogan „DFB Pokal live Fernsehen“ nur bedingt zu. Ausgewählte Spiele jeder Runde werden aber in der ARD live präsentiert. Meist handelt es sich dabei um ein bis zwei Partien, die jeweils an zwei verschiedenen Tagen ausgestrahlt werden.

Dabei legt ARD die genauen Paarungen, welche live gezeigt werden, genau fest. Selbstverständlich laufen aber auch diese Spiele parallel bei Sky, sodass Sky-Kunden nichts verpassen. Das Abonnement bei Sky ist nicht kostenlos, sodass man hier erst einen Vertrag abschließen muss. Aber auch das dürfte allgemein bekannt sein. Ferner kann man aber auch mittels der App „Sky Go“ alle Spieler über Mobilgeräte wie Tablets oder Smartphones anschauen. Natürlich ist dies auch über einen herkömmlichen Desktop-PC möglich, wenn man sich in seinen Sky-Account eingeloggt hat.

"DFB Pokal live Fernsehen" bei ARD und Sky möglich

Bei der ARD werden die ausgewählten Partien jedoch kostenlos übertragen. Als Fan muss man aber auf die restlichen Spiele verzichten. Diese lassen sich dann im Anschluss in der beliebten „Sportschau“ oder im „ZDF Sportstudio“ noch einmal in der Zusammenfassung anschauen. Neben Sky und die ARD werden die Spiele aber auch zum Teil im Radio oder über illegale Streams anschauen. Von der Nutzung der illegalen Streams wird aber abgeraten.

Das DFB-Pokalfinale wird allerdings bei den öffentlich rechtlichen TV-Sendern ausgestrahlt und das völlig kostenlos. Das hängt damit zusammen, dass dies gesetzlich beschlossen wurde, da es viele Fußballfans gibt, die sich für dieses Großereignis interessieren. Ebenso wird mit dem WM- oder EM-Finale verfahren.

Wer sich mit einzelnen Partien pro Runde zufriedengeben kann, der ist bei der ARD gut aufgehoben. Möchte man sich aber alle oder viele Spiele des DFB-Pokals anschauen, so macht es durchaus Sinn, sich für ein Abo bei Sky zu entscheiden.