Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung
Werbung


Interessante Tipps


Leroy Sané führt FC Bayern zum Sieg bei Inter - Fehlstart für Leverkusen & Frankfurt

Licht und Schatten am 1. Spieltag der CL

Bildquelle: Ifichev [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der FC Bayern ist zum Auftakt der Champions League in der Spur. Die Nagelsmann-Elf siegte am Mittwochabend verdient mit 2:0 bei Inter Mailand. Zum Matchwinner avancierte Leroy Sané. Weniger rund lief es hingegen für Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt. Die Werkself verlor 0:1 bei Club Brügge, die SGE musste sich einem abgezockten Sporting Lissabon 0:3 geschlagen geben.

Nach der kleinen Schwächephase in der Bundesliga mit zuletzt zwei Remis in Folge hat Bayern München in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am 1. Spieltag der Königsklasse feierte der deutsche Rekordmeister einen 2:0-Auswärtserfolg bei Inter Mailand. Maßgeblichen Anteil am Bayern-Erfolg hatte Leroy Sané.

FC Bayern siegt souverän bei Inter - Lewy-Show bei Barças Kantersieg

Der 26-jährige Offensivstar traf zunächst in der 25. Minute nach Traumpass von Joshua Kimmich zum 1:0. Im zweiten Durchgang erzwang Sané nach einem doppelten Doppelpass mit Kingsley Coman ein Eigentor Danilo D’Ambrosio (66.). Unterm Strich war es ein hochverdienter Erfolg der Münchner im altehrwürdigen Giuseppe Meazza Stadion.

Die Bayern waren über weite Strecken klar tonangebend und kontrollierten das Geschehen, während Inter Mailand meist sehr behäbig agierte. Einzig zu Beginn der zweiten Hälfte musste der FCB eine Drangphase der Nerazzurri überstehen und geriet kurzzeitig ins Schwimmen. Ansonsten brachten die Nagelsmann-Schützlinge den Sieg souverän über die Zeit. Im zweiten Spiel der „Todesgruppe“ C fertigte der FC Barcelona auch dank eines Dreierpacks von Robert Lewandowski den tschechischen Underdog Viktoria Pilsen mit 5:1 ab.

Bayer Leverkusen verliert nach Hradecky-Patzer bei Club Brügge

Bayer Leverkusen hat derweil seinen Negativtrend fortgesetzt. Die Rheinländer, nur 14. der Bundesliga Tabelle, verloren ihr Gastspiel bei Club Brügge mit 0:1. Dabei bot Bayer in den ersten 45 Minuten eine ansprechende Leistung und hatte Pech, dass Moussa Diaby mit der besten Chance nur den Pfosten traf. Kurz vor der Pause unterlief dann aber Lukas Hradecky ein folgenschwerer Patzer.

 

 

Nach einer Ecke fiel der Bayer-Keeper nach einem Kopfball von Abakar Sylla mitsamt der Kugel hinter die Linie (42.) und machte dabei eine extrem unglückliche Figur. In der zweiten Halbzeit konnte Leverkusen trotz mehr Ballbesitz vorerst nur selten Torgefahr ausstrahlen. Zudem hatte die Werkself Pech, dass Jonathan Tah beim Treffer von Patrik Schick im Abseits stand (73.). In der Schlussphase drängte die Seoane-Elf auf den Ausgleich, doch trotz guter Gelegenheiten durch Nadiem Amiri, Kerem Demirbay oder Adam Hlozek blieb es bei der knappen Auswärtspleite.

Abgezocktes Sporting vermisst CL-Debüt von Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt zahlte indes bei seinem Champions-League-Debüt viel Lehrgeld und verlor trotz ordentlicher Vorstellung im heimischen Deutsche Bank Park mit 0:3 gegen Sporting Lissabon. Die Adler begannen stürmisch, ließen aber beste Chancen ungenutzt. Allen voran Randal Kolo Muani hätte die Eintracht schon nach 90 Sekunden in Führung bringen müssen.

Nach torloser erster Hälfte sorgten die Gäste aus Portugal innerhalb von 149 Sekunden furch einen Doppelschlag von Marcus Edwards (65.) und Francisco Trincāo (67.) für die Entscheidung. Der gastgebende Europa League-Champion war geschockt und hatte keine Antwort mehr parat, wurde aber unverdrossen von SGE-Fans angepeitscht. Sporting, dass sich nach der Pause deutlich steigerte und extrem kaltschnäuzig war, legte in der Schlussphase durch Nuno Santos (82.) den dritten Treffer nach.


Champions League

Aktuelle Champions League News

Tipps und Tricks für erfolgreiche Champions League Wetten

Schnell eine Wette auf ein Spiel der Champions League abschließen? Mit unserem Ratgeber ...

Leroy Sané führt FC Bayern zum Sieg bei Inter - Fehlstart für Leverkusen & Frankfurt

Zum Auftakt der Champions League konnte der FC Bayern München einen verdienten 2:0-Sieg ...

Traumstart - BVB fertigt FC Kopenhagen ab! 1:4-Debakel für RB Leipzig

Starker Auftakt von Borussia Dortmund in die neue Saison der Champions League. Gegen den FC ...

Real Madrid gewinnt Henkelpott - Courtois lässt FC Liverpool verzweifeln

Real Madrid hat erstmals seit 2018 und zum 14. Mal insgesamt die Champions League gewonnen. ...

Real Madrid kegelt ManCity nach irrer Aufholjagd raus! Im Finale gegen FC Liverpool

Das Finale der Champions League 2022 steht: Real Madrid und der FC Liverpool streiten um ...

FC Liverpool auf Finalkurs! ManCity schlägt Real Madrid im Torfestival

Der FC Liverpool hat das Tor zur dritten Finalteilnahme in fünf Jahren in der Champions ...


Werbung