FC Bayern siegt in Kiew inklusive Traumtor - Schwacher VfL Wolfsburg verliert

Bayern München mit Erfolg - Wolfsburg verliert gegen Sevilla

Bildquelle: Miguelazo84 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der FC Bayern hat auch sein fünftes Spiel in der Champions League gewonnen und damit den Gruppensieg vorzeitig perfekt gemacht. Bei Dynamo Kiew feierte eine Rumpftruppe des Rekordmeisters einen 2:1-Arbeitssieg. Enttäuschend verlief der 5. Spieltag für den VfL Wolfsburg. Schwache Niedersachsen verloren beim FC Sevilla mit 0:2 und haben nun ein echtes Endspiel vor der Brust.

Die Königsklasse ist und bleibt die Wohlfühloase des FC Bayern München. Mit 2:1 triumphierten die Corona-geplagte Auswahl von Julian Nagelsmann, der gleich auf neun Feldspieler verzichten musste (sieben Ausfälle wegen Corona), am Dienstagabend bei Dynamo Kiew. Für die Roten war es der fünfte Sieg im fünften Spiel.

Lewandowski trifft per Fallrückzieher - Barca zittert ums Weiterkommen

Damit ist dem FCB der 1. Platz in der Gruppe E nicht mehr zu nehmen. Die makellosen Münchner führen das Klassement deutlich mit 15 Punkten und 19:3 vor dem FC Barcelona an. Die Katalanen (7 Punkte), die zum Abschluss der Gruppenphasen in der Allianz-Arena antreten müssen, mussten sich mit einer Nullnummer gegen Benfica Lissabon (5) begnügen. Somit streiten sich Barça und die Portugiesen am letzten Spieltag im Fernduell um das zweite Achtelfinalticket. Wobei Benfica mit dem Heimspiel gegen Dynamo Kiew, die als Tabellenletzter feststehen, die wesentlich leichtere Aufgabe haben.

In Kiew reichte dem FC Bayern eine gute 1. Halbzeit, um die Weichen auf Sieg zu stellen. Nach einer knappen Viertelstunde besorgte Robert Lewandowski mit einem traumhaften Fallrückzieher die frühe Führung (14.), womit der polnische Torgarant gleich noch eine Botschaft zur Wahl des Weltfußballers sendet. Lewandowski wird bei der Preisverleihung, die am Montag stattfindet, als Favorit gehandelt.

Coman erhöht - FC Bayern nach Wechsel im Verwaltungsmodus

Kurz vor dem Pausenpfiff vollendete Kingsley Coman (42.) einen schönen Angriff der Bayern zum 2:0. Der französische Flügelstürmer jagte das Leder, das Thomas Müller zuvor mit einem artistischen Luftsprung durch die Beine ließ, aus spitzem Winkel in die Maschen. Bayern München dominierte das Geschehen in den ersten 45 Minuten weitestgehend.

 

 

Die ukrainischen Hausherren kamen deutlich schwungvoller aus der Kabine und hätten kurz nach Wiederanpfiff durch Mykola Shaparenko fast den Anschlusstreffer markiert (47.). Doch Manuel Neuer machte die erste große Gelegenheit von Dynamo Kiew mit einer Glanzparade zunichte. Die Bayern blieben im Verwaltungsmodus. Kiew, die ein ums andere Mal gefährlich vor dem FCB-Gehäuse auftauchten, konnte dann aber in der 70. Minute durch Denys Garmash ihren ersten Treffer im laufenden Wettbewerb bejubeln. Es blieb aber beim knappen 2:1-Erfolg der Bayern.

Harmloser VfL Wolfsburg hat nach Pleite in Sevilla ein echtes Endspiel

Der VfL Wolfsburg musste derweil unter Neu-Trainer Florian Kohfeldt die erste Pleite verdauen. 0:2 verlor der harmlose VW-Klub sein Auswärtsspiel beim FC Sevilla. Für die überlegenen Spanier waren Jordan per Kopf (12.) und der eingewechselte Rafa Mir weit in der Nachspielzeit (90.+7) nach einem Konter erfolgreich.

Die Wölfe präsentierten sich indes viel zu zahnlos und vermochten kaum Gefahr auszustrahlen. Unterm Strich eine absolut verdiente Niederlage für den Bundesligisten, die somit auf den letzten Platz der Gruppe G rutschten. Dennoch hat der VfL Wolfsburg noch eine Chance auf das Erreichen des Champions League Achtelfinals. Am 8.Dezember müssen die Grün-Weißen ihr Heimspiel gegen Tabellenführer OSC Lille, die daheim RB Salzburg mit 1:0 bezwangen, aber zwingend gewinnen, um weiterzukommen. Wolfsburg wäre mit den Franzosen dann punktgleich (beide 8), hätte aber den direkten Vergleich gewonnen (Hinspiel 0:0).


Champions League

Aktuelle Champions League News

BVB bucht Achtelfinale gegen ManCity - Havertz führt Chelsea zum Sieg - PSG im Torrausch

Borussia Dortmund hat das Achtelfinalticket in der Champions League gelöst. Am 5. Spieltag ...

Bellingham sichert BVB Remis gegen Sevilla - ManCity & Real Madrid glanzlos weiter

Borussia Dortmund kam am 4. Spieltag der Champions League zwar nicht über ein 1:1 gegen ...

Klarer BVB-Sieg beim FC Sevilla - ManCity, Real Madrid & FC Chelsea souverän

Der BVB befindet sich in der Champions League klar auf Achtelfinal-Kurs. Am 3. Spieltag setzte ...

FC Bayern feiert Kantersieg - Frankfurt mit Nullnummer gegen Spurs - Bayer verliert

Der FC Bayern fertigt Viktoria Pilsen am 3. Spieltag der Champions League locker 5:0 ab und ...

Tipps und Tricks für erfolgreiche Champions League Wetten

Schnell eine Wette auf ein Spiel der Champions League abschließen? Mit unserem Ratgeber ...

Leroy Sané führt FC Bayern zum Sieg bei Inter - Fehlstart für Leverkusen & Frankfurt

Zum Auftakt der Champions League konnte der FC Bayern München einen verdienten 2:0-Sieg ...


Werbung