EM 2021: Gruppe D mit England - Wer kommt weiter? Analyse & Prognose

Gruppe D der EM 2021 in der Vorschau

Bildquelle: Nicholas Babaian from London [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Spannung steigt: Mit einem Jahr Verspätung beginnt am 11. Juni die EM 2021, offiziell noch als EURO 2020 bezeichnet wird. England ist einer der absoluten Top-Favoriten auf den Titel. Doch dazu müssen die Three Lions erstmal die Vorrunde überstehen. Das sollte gelingen, auch wenn die Gegner Kroatien, Schottland und Tschechien nicht unterschätzt werden dürfen. Sport-90 nimmt die EM-Gruppe D ins Visier und prognostiziert, wer sich für K.o.-Runde qualifiziert.

Die Erwartungen im Mutterland des Fußballs sind groß: Der EM-Titel soll es sein! Für England wäre es der erste Titelgewinn seit der gewonnenen Weltmeisterschaft 1966. Und Trainer Gareth Southgate hat eine schlagfertige und hochklassige Truppe um sich versammelt, der den Sprung auf den EM-Thron locker zuzutrauen ist.

Gruppensieg für Titelfavorit England Pflicht - Kroatien ärgster Konkurrent

Prunkstück der Engländer ist die Offensive. Sturm-Superstar Harry Kane hat das Zeug, EM 2021 Torschützenkönig zu werden. Flankiert wird der 27-Jährige von BVB-Ausnahmekönner Jadon Sancho und Raheem Sterling. Darüber hinaus bestreitet England all seine Vorrundenspiele im heimischen London. Auch die beiden Halbfinals und das EM-Finale werden im Wembley Stadion ausgetragen. Aktuelle EM 2021 Wettquoten sehen England ganz weit vorne. Keine Überraschung angesichts dieser Offensivpower, dem homogenen Kader und Heimvorteil. In der Vorrunde ist für den heißen Titelkandidaten der Gruppensieg Pflicht.

Kroatien ist zumindest auf dem Papier der ärgste Konkurrent für England. Die Balkan-Kicker gehen schließlich als amtierender Vizeweltmeister in das Turnier. Doch die Auswahl von Nationaltrainer Zlatko Dalic bekleckerte sich in der EM-Qualifikation nicht gerade mit Ruhm und zeigte sehr schwankende Leistungen. Das EM-Ticket wurde erst am letzten Spieltag gebucht - als schlechtester Gruppensieger der gesamten Qualifikation. Dennoch: Die kroatische Elf hat immer noch klangvolle Namen zu bieten wie etwa Luka Modric, Ivan Perisc, Ante Rebic oder Mateo Kovacic.

Tschechien darf nicht unterschätzt werden - Schottland klarer Außenseiter

Die ganz großen Namen sucht man derweil bei Tschechien vergebens, dennoch haben die Osteuropäer eine talentierte Auswahl beisammen. Besonders das Mittelfeld mit Vladimir Darida und Tomas Soucek überzeugt, im Sturm sorgt Patrik Schick für Gefahr. Tschechien ist ein unangenehmer Gegner, der schwer auszurechnen und zu bespielen ist. Das bekam übrigens auch England im Rahmen der Qualifikation zu spüren, die gegen die Silhavy-Elf ihre einzige Niederlage kassierten.

 

 

Schottland, erstmals seit 23 Jahren wieder bei einem Großturnier dabei, ist in der EM-Gruppe D die Rolle des krassen Außenseiters zuzuschieben. Die Bravehearts kassierten in der EM-Quali fünf Pleiten, konnten sich aber über die Nations League überraschend und durchaus glücklich in den EM-Playoffs gegen Israel und Serbien jeweils im Elfmeterschießen für die EM 2021 qualifizieren. Und eine Überraschung ist den Schotten bei diesem Turnier durchaus zuzutrauen. Schließlich bestreitet die Elf von Trainer Steve Clarke die Gruppenspiele gegen Tschechien und Kroatien im heimischen Glasgow!

EM 2021: Prognose Gruppe D - England wird Erster, dahinter Überraschung möglich

Für Sport-90 ist alles andere als ein souveräner Gruppensieg von England unvorstellbar! Die Three Lions sind weiter gereift und nicht umsonst einer der Top-Favoriten. England wird ganz klar Gruppenerster, wenngleich der EM-Spielplan seine Tücken hat. Schließlich würde die Southgate-Mannschaft als Gruppenerster im Achtelfinale auf den Zweiten der Gruppe F treffen - hier sind u.a. Deutschland, Frankreich und Portugal am Start.

Der Kampf um Platz zwei verspricht schon etwas mehr Spannung. Kroatien ist der heißeste Anwärter, allerdings ist die Mannschaft längst nicht mehr so stark wie noch bei der WM 2018. Tschechien und auch Schottland dank des Heimvorteils haben gehöriges Stolperstein-Potenzial. Eine Überraschung ist durchaus möglich.


Fußball EM

Aktuelle News zur Fußball EM

Dänemark & Österreich erreichen Achtelfinale! Pflichtsiege für Belgien & Holland

Mit einem 4:1-Kantersieg gegen Russland hat das bis dahin punktlose Dänemark bei der EM ...

Trotz Pleite gegen Italien: Wales erreicht Achtelfinale! Schweiz muss zittern

Mit einem diesmal wenig glanzvollen Sieg hat sich Italien in der Gruppe A den 1. Platz ...

4:2! Deutschland vernascht Europameister Portugal - Robin Gosens brilliert

Mit einem sensationellen 4:2-Erfolg gegen Portugal hat Deutschland bei der EM 2020 seinen ...

Holland, Belgien & Italien buchen Achtelfinale! Wales & Ukraine feiern wichtige Siege

Bei der EM 2020 stehen die ersten drei Teilnehmer für die Runde der letzten 16 fest. ...

Nach Hummels-Eigentor: Deutschland unterliegt Frankreich beim EM-Auftakt

Historische Pleite für das DFB-Team bei der EM 2020! Dem Top-Favoriten Frankreich musste ...

Portugal knackt Ungarn spät, aber deutlich! Stolperstart für Spanien und Polen

Portugal machte es gegen Ungarn lange spannend, behielt aber am doppelten EM-Rekordtag von ...


Werbung