Fußball-WM 2022 in Katar – Das sind die Stadien und Austragungsorte!

Alle WM-Stadien der WM 2022

Bildquelle: Palácio do Planalto from Brasilia [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Langsam, aber sicher hat das Warten ein Ende: Am 20. November startet die Weltmeisterschaft in Katar. Erstmals findet das wohl größte Turnier der Welt im Winter statt, schuld daran sind die hohen Temperaturen, mit denen in den Sommermonaten in Katar zu rechnen ist. Viele Fußball-Fans sind mit der Verlegung in die kalte Jahreszeit allerdings überhaupt nicht einverstanden. Schließlich ist der Dezember eigentlich für seine Weihnachtsmärkte bekannt, ein Public-Viewing scheint hier fehl am Platz zu sein. Aufgrund dessen werden wohl viele lieber einen Echtgeld Casino Bonus anfordern und nutzen, als zum Zeitpunkt der WM einen Blick auf die Stadien zu werfen.

Grund dafür dürfte auch ein geplanter Boykott sein, welcher aufgrund der schwerwiegenden Umstände in und um Katar immer wieder thematisiert wird. Schließlich war es alles andere als einfach, die benötigten Stadien mitten im Nirgendwo aus dem Boden zu stampfen. Unzählige Meldungen machten vielen Fans ein schlechtes Gewissen. Vor allem die Arbeitsbedingungen der zumeist aus dem Ausland akquirierten Arbeiter waren alles andere als souverän. Doch was genau wurde eigentlich in Katar erschaffen? Wir werfen einen Blick auf die Stadien der WM 2022!

Al-Bayt-Stadium

Das Al-Bayt Stadium liegt ein ganzes Stück von Doha entfernt. Um genauer zu sein, werden die Fans über 50 Kilometer auf sich nehmen müssen, um von der Hauptstadt an diesen Ort zu reisen. Der Transport erfolgt hauptsächlich im Straßenverkehr, die Fahrtzeit wird also an der 1-Stunden-Marke kratzen.

Das Al-Bayt-Stadium liegt im Osten Katars und bietet neben der sportlichen Unterhaltung auch verschiedene Shoppingmöglichkeiten in der benachbarten Mall. Insgesamt 60.000 Sitzplätze befinden sich in der Arena, welche vor allem für die K.O.-Spiele genutzt werden sollen.

Education City Stadium

Das Education City Stadium befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt Doha. Wer also per Flugzeug anreist, wird nach der Landung nur knapp eine Stunde benötigen, ehe die Arena betreten werden kann.

Damit bietet ein Besuch dieses Stadions den positiven Nebeneffekt, dass im näheren Umfeld zur Hauptstadt Katars deutlich mehr Möglichkeiten zur Unterhaltung abseits des Fußballs zur Verfügung stehen. Die Kapazität beträgt rund 40.000 Plätzen.

Al-Rayyan Stadium

Diese Arena wird vor allem für Gruppenspiele genutzt. Auch die Austragung der Achtel- beziehungsweise Viertelfinals kann hier stattfinden. Ebenfalls mit knapp 40.000 Plätzen ausgestattet, bietet das Al-Rayyan Stadium einen spannenden Ort. Schließlich sind Besucher hier nur noch wenige Kilometer von dem Abschnitt entfernt, welcher als Wüste zu bezeichnen ist.

Da die Entfernung zu Doha ebenfalls nur wenige Kilometer beträgt, können Fans aus aller Welt eine neu gebaute Metro-Linie nutzen, um den Transfer in die Arena realisieren zu können.

Khalifa International Stadium

Im Gegensatz zu den anderen Spielstätten in dieser Liste wurde das Khalifa International Stadium lediglich modernisiert statt neu gebaut. Vor allem Möglichkeiten zur Kühlung der Umgebungstemperatur mussten integriert werden.

Das ursprüngliche Stadion stünde zum Zeitpunkt der WM kurz vor seinem 50. Geburtstag. Rund um das Khalifa International Stadium befinden sich zudem einige wichtige Aufenthaltsorte für Fans aus aller Welt. Hier werden sowohl einige Gruppenspiele als auch Achtel- und Viertelfinals ausgetragen.

 

 

Al-Janoub Stadium

Rund 10 Kilometer vom Zentrum Dohas entfernt wurde das Al-Janoub Stadium errichtet. Wie für die Bauweise der Stadien in Katars WM-Plan üblich, finden hier rund 40.000 Zuschauer Platz.

Wer diese Arena besuchen möchte, kann verschiedene öffentliche Verkehrsmittel nutzen, um das Ziel zu erreichen. Während der WM werden einige Sonderbusse bereitgestellt, zudem wird die Frequenz an den U-Bahnhöfen stark erhöht.

Al Thumama Stadium

Wie insgesamt 7 der 8 Arenen liegt auch das Al Thumama Stadium in direkter Nähe zur Hauptstadt Katars. Die An- und Abreise über den Flughafen in Doha stellt somit auch für jene, die zwischen den Spielen in den Nachbarländern Katars hausieren, kein Problem dar und läuft relativ schnell vonstatten.

Vor allem bei Nacht kann diese Spielstätte für besondere Aufnahmen sorgen. Die durchgehende Beleuchtung macht in der Arena, die ebenfalls rund 40.000 Sitzplätze bietet, einiges was her.

Lusail Iconic Stadium

Das Prachtstück Katars bei der anstehenden Fußball-WM ist sicherlich das Lusail Iconic Stadium. Hier finden mit über 80.000 Sitzplätzen nicht nur am meisten Fans Platz, denn die Spielstätte hat noch eine weitere Besonderheit zu bieten.

Im Lusail Iconic Stadium beginnt und endet das Turnier, von dem viele Fußballer bereits seit Kindheitstagen träumen. Während die erste Partie in der Arena mit Katar vs. Ecuador bereits terminiert ist, müssen wir uns auf die Antwort der Frage, welche beiden Teams im Finale stehen werden, noch ein wenig gedulden.

Doha Port Stadium

Das Doha Port Stadium liegt – wie der Name bereits verrät – in unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt Katars. Auch hier finden während der Partien der Weltmeisterschaft rund 40.000 Personen Platz. Dies entspricht ungefähr der Kapazität des Weserstadions in Bremen.

Ein besonderes Highlight ist die genaue Lage des Stadiums. Umgeben von Wasser, werden die Fans auf den Ort des Geschehens marschieren können. Ein womöglich einmaliges Erlebnis


Fußball WM

Aktuelle News zur Fußball WM

Plattform FIFA + Collect bringt Merchandise & Auszeichnungen für größten Fans heraus

Die Fußball-WM 2022 in Katar hat schon die eine oder andere Überraschung auf dem Weg ...

Deutsche Weltmeister nach Herkunft: NRW & Gelsenkirchen als absolute Hotspots

1954, 1974, 1990, 2014: Insgesamt 87 Nationalspieler wurden bislang mit Deutschland ...

Fußball-WM 2022 in Katar – Das sind die Stadien und Austragungsorte!

In wenigen Wochen beginnt die Fußball-WM 2022 in Katar und bis dahin gibt es für die ...

WM 2022 in Katar: Die Favoriten der Weltmeisterschaft im Check

Die WM 2022 in Katar steht vor der Tür und die Mannschaften befinden sich in der ...

Gruppe E im Überblick: Das sind Deutschlands Gegner in der Gruppenphase der WM 2022

Die WM 2022 in Katar ist aufgrund der Austragung im Winter etwas ganz Neues. Die Auslosung der ...

Fußballterminkalender einmal anders: Die Winter-WM 2022 sorgt für Bundesligapause

Früher als gewohnt endet in diesem Jahr die Sommerpause, denn die WM 2022 in Katar findet ...


Werbung