Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung


Finde hier ein neues Casino

Werbung
Werbung


Interessante Tipps


BVB erreicht Halbfinale! Jadon Sancho entscheidet Pokalduell gegen Gladbach

BVB erreicht nach Sieg über Gladbach Halbfinale des DFB-Pokal

Bildquelle: Riz2404 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Borussia Dortmund steht als erstes Team im Viertelfinale des DFB-Pokals. Der BVB setzte sich im brisanten Duell bei Borussia Mönchengladbach knapp, aber verdien mit 1:0 durch. Jadon Sancho markierte das Tor des Abends und schoss damit die Dortmunder erstmals seit vier Jahren wieder ins Halbfinale.

Der letzte Titeltraum von Borussia Mönchengladbach ist geplatzt! Die zurzeit lahmenden Fohlen zogen im Borussia-Duell gegen Dortmund auf heimischen Rasen mit 0:1 den Kürzeren. Die vierte Pflichtspielpleite in Folge, nur ein Sieg in den jüngsten acht Partien! Damit hat auch Noch-BVB-Trainer Edin Terzic das Duell gegen seinen Nachfolger und Noch-Gladbach-Trainer Marco Rose zu seinen Gunsten entschieden.

1. Halbzeit: Kaum Höhepunkt im Borussen-Duell

Die beiden Bundesliga-Rivalen lieferten sich zwar einen heißen Pokalfight, doch vor allem die erste Halbzeit war ereignisarm und bot nur wenige Strafraumszenen. Eine der ganz wenigen Ausnahme gab es gleich zu Spielbeginn, als Marcus Thuram die frühe Chance ungenutzt ließ (3.). Gladbach verzeichnete zunächst mehr Ballbesitz und kontrollierte das Mittelfeld. Doch die tiefstehenden Schwarz-Gelben, bei denen Nico Schulz bereits in der 5. Minute den verletzten Raphaël Guerreiro ersetzte, hatten mit den Offensivbemühungen der Hausherren wenig Mühe und verhinderten weitere gefährliche Abschlüsse.

In der 37. Minute bot sich plötzlich für den BVB aus heiterem Himmel die bis dato größte Chance. Der stark aufspielende Mats Hummels schickte Erling Haaland mit einem tollen langen Pass aus der eigenen Hälfte auf die Reise, doch der norwegische Torgarant setzte freistehend vor VfL-Keeper Tobias Sippel das Leder neben den Kasten. Allerdings wurde Haaland bei seinem Abschluss entscheidend von Nico Elvedi gestört.

BVB-Keeper Hitz mit Glanztat bei Bensebaini-Hammer

Auch nach der Pause ging es zerfahren und mit wenigen Torabschlüssen weiter. Dennoch agierte Borussia Dortmund deutlich mutiger und offensiver. In der 52. Minute beförderte Haaland den Ball ins Netz, doch die vermeintliche Führung wurde aufgrund eines vorausgegangenen Foulspiels des Youngsters zurecht vom VAR zurückgenommen.

Es dauerte bis zur 60. Minute, ehe es im Borussia-Park die nächste große Möglichkeit zu bestaunen gab. Den Einschlag eines wuchtigen Hammers von Ramy Bensebaini aus der zweiten Reihe konnte BVB-Schlussmann Marwin Hitz, der wieder anstelle von Roman Bürki zwischen den Pfosten stand, mit einer Glanztat gerade noch verhindern. Kurz darauf schlugen dann die Dortmunder eiskalt zu.

 

 

Jadon Sancho veredelt Traum-Konter - Lainer verpasst Last-Minute-Ausgleich

Nach einem Fehlpass von Florian Neuhaus schaltete der BVB blitzschnell um und nach feinstem One-Touch-Fußball von Haaland und Marco Reus hatte Jadon Sancho freie Bahn. Der zurzeit aufblühende Engländer ließ sich nicht zweimal bitten und verwandelt frei vor Sippel und mithilfe des Innenpfostens zum 1:0. In der Folge verpasste es Borussia Dortmund den zweiten Treffer nachzulegen und ließ vor allem in Person von Haaland (83.) die Vorentscheidung liegen.

Doch auch Borussia Mönchengladbach machte noch einmal Druck und die Viertelfinalpartie steuerte auf eine muntere Schlussphase zu. Erst flog Mahmoud Dahoud auf Seiten der Dortmunder mit Gelb-Rot vom Platz, ehe Stefan Lainer nach einer zu kurzen Abwehr von Hummels die Kugel ganz knapp über den BVB-Kasten jagte.

Am Ende blieb es beim knappen, nicht unverdienten 1:0 für Borussia Dortmund, das erstmals seit dem Titelgewinn 2017 wieder im DFB-Pokal-Halbfinale steht. Die beiden Spiele finden am 1. und 2. Mai statt. In den restlichen Viertelfinal-Paarungen streiten noch RB Leipzig und der VfL Wolfsburg, Regionalligist Rot-Weiss Essen und Holstein Kiel sowie Jahn Regensburg und Werder Bremen um die drei verbliebenden Halbfinal-Tickets.


DFB-Pokal

Aktuelle DFB-Pokal News

DFP-Pokalsieg in Elfer-Lotterie: RB Leipzig bezwingt SC Freiburg im Final-Krimi

Alle guten Dinge sind drei: RB Leipzig hat im dritten Final-Anlauf des DFB-Pokals erstmals den ...

SC Freiburg und RB Leipzig im Pokalfinale - Beide Teams vor erstem Titelgewinn

Wer wird am 21. Mai 2022 im Berliner Olympiastadion den Sieg im DFB-Pokal feiern? Die Paarung ...

RB Leipzig souverän weiter – SC Freiburg & HSV nach Krimi im Halbfinale

Im Viertelfinale des DFB-Pokals konnte sich gestern Abend RB Leipzig erwartungsgemäß ...

Union Berlin im Halbfinale! Zwei Ausrutscher ebnen Sieg gegen FC St. Pauli

Freude beim 1. FC Union Berlin, denn der Bundesligist hat das Halbfinale des DFB-Pokals ...

1. FC Union triumphiert im Berlin-Derby - Leipzig & Freiburg weiter, Gladbach desolat

Der 1. FC Union Berlin hat das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Gegen Hertha BSC waren die ...

Sensation: St. Pauli schmeißt BVB raus! HSV siegt in Köln, auch Bochum & KSC weiter

Auftakt DFB-Pokal-Achtelfinale. Dabei sorgte der FC St. Pauli mit seinem 2:1-Sieg über ...


Werbung