Transfergerüchte: HSV greift nach Diemers – BVB mit Offerte für Lobotka?

HSV schielt auf Diemers - BVB mit Angebot für Lobotka

Bildquelle: Rob Bye robertbye [CC BY-SA 0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Neue Bundesliga Transfergerüchte rund um Borussia Dortmund machen aktuell die Runde. Dabei ist sogar von einem konkreten Angebot in Höhe von satten 30 Millionen Euro die Rede. Aber um wen buhlt Borussia Dortmund angeblich, für den man so viel Geld auf den Tisch legen möchte? Laut „Soccer Link“ handelt es sich dabei um Stanislav Lobotka, der aktuell bei Celta Vigo unter Vertrag steht.

Celta Vigo konnte in der abgelaufenen Saison gerade so den Abstieg aus La Liga verhindern. Tabellenplatz 17 sprang am Ende heraus. In der neuen Saison soll alles besser laufen, aber ist dann Lobotka noch mit von der Partie? Gut möglich, dass der Slowake dann in der Bundesliga zu sehen sein wird.

30 Millionen Euro für Stanislav Lobotka geboten?

„Soccer Link“ spricht davon, dass der BVB rund 30 Millionen Euro angeboten haben soll, um den Sechser zu Schwarz-Gelb zu lotsen. Die BVB Transfergerüchte gehen sogar so weit, dass es sich dabei mehr als nur um ein BVB Transfergerücht handeln soll. Bereits im Januar sollen die Westfalen bereits Interesse an einem Transfer signalisiert haben.

Bereits zu diesem Zeitpunkt geisterte ein ähnliches Angebot in den Gazetten umher. Damals kam das Transfergerücht auf, nachdem klar war, dass Paris St. Germain gerne Julian Weigl verpflichten möchte. Wochenlanges Hickhack um einen Wechsel Weigls nach Frankreich, welcher sich dann aber letztlich zerschlug.

Lobotka auch in England ein Thema

Lobotka könnte Weigl auch in diesem Sommer beim BVB ersetzen, der abermals mit Paris St. Germain in Verbindung gebracht wird. Der 24-jährige slowakische Nationalspieler könnte Weigl im Mittelfeld der Borussia zweifelsfrei ersetzen. Lobotka gilt als absolut giftiger Abräumer in Spanien, was dem BVB sicherlich auch gut zu Gesicht stehen könnte.

Aber nicht nur die Transfermarkt Gerüchteküche ist hierbei am Brodeln, denn auch in England befasst man sich angeblich mit dem beidfüßig stark spielenden Slowaken. Hierbei wird allen voran West Ham United aus der Premier League als potenzielle Destination Lobotkas genannt.

HSV Transfergerüchte: Hamburg an Diemers interessiert?

Der Abräumer hat allerdings och einen Vertrag bis 2023 und wäre bei einem Marktwert von rund 25 Millionen Euro nicht günstig zu haben. Fraglich ist, ob die 30 Millionen Euro vom BVB bereits ausreichen, um Lobotka von Celta Vigo loszueisen.

 

 

Eine Etage tiefer in der 2. Liga macht man sich auch Gedanken um den Kader für die kommende Saison. So gibt es aktuelle HSV Transfergerüchte zu vermelden, die sich um Mark Diemers ranken. Der 25-jährige wird angeblich seit geraumer Zeit von den HSV-Scouts beobachtet und soll zu den Rothosen wechseln.

Diemers der Dauerbrenner bei Sittard

Mark Diemers, der bisher noch nie im Ausland gespielt hat, konnte in der abgelaufenen Saison für Fortuna Sittard sein Können unter Beweis stellen. So gehört er als Allrounder im Mittelfeld zu den absoluten Leistungsträgern. In der Liga stand er in allen 34 Partien auf dem Platz und auch im niederländischen Pokal verpasste er keinen Einsatz.

Und auch seine Statistik kann sich durchaus sehen lassen, weswegen er auch so interessant für den Hamburger SV zu sein scheint. Wettbewerbsübergreifend schoss der Mittelfeldspieler, der sowohl in der Zentrale als auch im offensiven Mittelfeld spielen kann, darüber hinaus auch im linken Mittelfeld, und als Flügelstürmer eingesetzt wurde, 8 Tore und bereitete 8 weitere Treffer vor.

Freiburg und Mainz ebenfalls im Rennen um Diemers

Weitere Bundesliga Transfermarkt Gerüchte beschäftigen sich in diesem Zusammenhang mit dem SC Freiburg und Mainz 05. Die Freiburger sollen bereits einige Male seine Scouts in die Niederlande gesandt haben, um Mark Diemers eingehend zu beobachten.

Und auch aus der belgischen Liga soll AA Gent seinen Hut im Werben um Diemers in den Ring geworfen haben. Heimische Klubs haben den 25-jährigen ebenfalls auf dem Schirm. Bei Fortuna Sittard besitzt Diemers noch einen Vertrag bis 2021. Sein Marktwert beläuft sich aktuell auf 1,5 Millionen Euro. So wäre er sicherlich recht günstig zu haben. Schauen wir mal, wann es Transfer News zu vermelden gibt in dieser Personalie.


Werbung