Transfergerüchte: Atlético Madrid streckt Fühler nach Gladbachs Hofmann aus

Transfergerüchte um Jonas Hofmann und Atletico Madrid

Bildquelle: Markus Unger [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Jonas Hofmann spielte sich mit seinen starken Leistungen in einer für Borussia Mönchengladbach enttäuschenden Saison, in die Notizbücher einiger europäischen Klubs. Aktuell berichtet „Sport Bild“ über das vermeintliche Interesse von Atlético Madrid am deutschen Nationalspieler.

Die Zeichen stehen auf Trennung und so könnte ein Wechsel zum spanischen Meister durchaus im Bereich des Möglichen liegen. Die Transfergerüchte gehen bei dieser Personalie steil und auch Hofmann soll einem Wechsel ins Ausland nicht abgeneigt sein, so der Tenor in der Transfer Gerüchteküche.

Starke Werte in einer schwachen Gladbacher Saison

Seine Leistungen in der abgelaufenen Saison schmälern sich nicht, auch wenn er zwischenzeitlich aufgrund eines Muskelbündelrisses einige Spiele verpasste und im weiteren Verlauf aufgrund einer Corona-Infektion ebenfalls kurzzeitig aussetzen musste. In den 24 Spielen der Bundesliga kam er immerhin auf 6 Treffer und auf starke 11 Torvorlagen.

Ebenso konnte er in der Champions League und im DFB-Pokal fleißig Punkte sammeln. Unterm Strich verbuchte Jonas Hofmann wettbewerbsübergreifend satte 21 Scorer-Punkte auf seinem Konto. Werte, die man auch im europäischen Ausland wahrgenommen hat.

Hofmann für EM nominiert

Mit seinen Leistungen sicherte sich der 28-jährige Flügelstürmer gar ein Ticket für die anstehende Fußball-EM! Jogi Löw belohnt den Angreifer für seine herausragende Saison bei Borussia Mönchenglabdach.

Eigentlich besitzt Hofmann bei den Fohlen noch einen Vertrag bis zum Sommer 2023! Eine Ausstiegsklausel gibt es wohl nicht, weswegen die Borussia auf einen Geldregen hoffen kann. Max Eberl wird es freuen, wenn der Klub benötigt nach dem Verpassen der Europa League frisches Geld, um in der kommenden Saison die internationalen Plätze anzugreifen.

 

 

Atlético Madrid mit Bedarf auf der rechten Außenbahn

Atlético Madrid wird also recht tief in die Tasche greifen müssen, wenn man Jonas Hofmann im anstehenden Transferfenster verpflichten möchte. Laut dem Portal „Transfermarkt.de“ beträgt der aktuelle Marktwert des gebürtigen Heidelbergers rund 16 Millionen Euro.

Gladbachs Manager Max Eberl wird seinen Schützling sicherlich nicht unter Wert verkaufen. Bei Atlético Madrid winkt dem zweifachen deutschen Nationalspieler gar auf Anhieb ein Stammplatz, denn im Kader der „Colchoneros“ fehlt ein Rechtsaußen und das wäre genau die Position, die Hofmann ausfüllen kann.

FC Chelsea ebenfalls in der Verlosung

Bekanntlich kann der Rechtsfuß auch auf der linken Außenbahn und im zentralen Mittelfeld agieren. Polyvalent einsetzbar, wie es so schön heißt und das hat man beim spanischen Meister wohl auch auf dem Schirm. Aber nicht nur die spanische La Liga lockt den 28-jährigen, sondern auch Klubs aus England sollen an ihm dran sein.

Beispielsweise wird dem FC Chelsea, der erst kürzlich die Champions League gewann, am Angreifer interessiert sein. Sollte Hofmann bei der Europameisterschaft weiterhin mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen, so dürften noch weitere europäische Top-Klubs ihr Interesse am Heidelberger hinterlegen.


Aktuelle Atlético Madrid Transfergerüchte

Werder Bremen Transfergerüchte: Fredrik Aursnes! Neuer Sechser aus Molde im Gespräch

Transfergerüchte Werder Bremen: Der zukünftige Zweitligist SV Werder Bremen plant ...

Transfergerüchte: Atlético Madrid streckt Fühler nach Gladbachs Hofmann aus

Transfergerüchte Atlético Madrid: Buhlt der spanische Meister Atlético ...

Transfergerüchte: Atlético Madrid & FC Chelsea heiß auf Brasilien-Juwel Gabriel Menino

Atlético Madrid Transfergerüchte: Hat sich der aktuelle Tabellenführer der ...

Transfergerüchte: Frankfurts André Silva bei Manchester United auf dem Zettel?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Mit seinen 18 Bundesligatoren hat sich André ...

Transfergerüchte: Bayer Leverkusen sucht Verteidiger – Santiago Arias ein Thema?

Transfergerüchte Bayer 04 Leverkusen: Bundesligist Bayer 04 Leverkusen sieht noch Bedarf ...

Transfergerüchte: FC Bayern nimmt Mega-Talent Alex Luna ins Visier

Transfergerüchte FC Bayern München: Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München ...


Werbung