Tour de Romandie 2019 - News, Infos und Hintergründe

Seit 2011 gehört die Tour de Romandie nun schon zum UCI World Tour Kalender. 1947 fand die erste Ausgabe der Rundfahrt im Radsport statt, wobei das Radrennen an sechs Tagen durch die Romandie in der Schweiz führt. Als Rekordsieger gilt Stephen Roche, der die Tour de Romandie bereits dreimal gewinnen konnte.

Bisher gab es auch nur einen deutschen Radrennfahrer, der ebenfalls die Tour de Romandie für sich entscheiden konnte. Dies war Andreas Klöden im Jahre 2008 vorbehalten. Seitdem warten die deutschen Radsportfans auf einen deutschen Sieg bei dieser beliebten Rundfahrt.

Im vergangenen Jahr konnte sich Primoz Roglic durchsetzen, der bereits in diesem Jahr die UAE Tour 2019 und Tirreno-Adriatico 2019 gewann. Wird er nun auch bei der Tour de Romandie 2019 zuschlagen und sich den Titel sichern? Wir berichten auf jeden Fall rund um den Radwettkampf aus der Schweiz!


Werbung


Tour de Romandie 2019 News

Primz Roglic gewinnt Tour de Romandie 2019

Tour de Romandie 2019 - Primoz Roglic schlägt auch bei diesem Radrennen zu!

Ginge es nach Primoz Roglic, könnte der Giro d‘Italia gar nicht früh genug kommen. Abermals entschied Roglic ein UCI World Tour Etappenrennen für sich – Tour de Romandie 2019! Mittlerweile ist er als kommender Mann für die Grand Tours zu sehen, wenn er dort diese fulminante Form bestätigen kann.


Vorschau zur Tour de Romandie 2019

Ausführliche Vorschau auf die Tour de Romandie 2019 - Infos und Bericht

Sechs Tage, an denen Sprinter wenig zu melden haben werden, stehen bei der Tour de Romandie 2019 an. Zwei Zeitfahren, zwei Bergetappen und zwei Etappen mit ausgesprochen hügeligem Profil begünstigen eher die anderen Fahrertypen, was sich auch größtenteils in den Startlisten widerspiegelt.



Werbung