Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung
Werbung


Interessante Tipps


Coman rettet FC Bayern Remis bei RB Salzburg! FC Liverpool bezwingt Inter

FC Bayern München mit Blamage gegen RB Salzburg

Bildquelle: Werner100359 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League ist der FC Bayern München am Mittwochabend bei Außenseiter RB Salzburg haarscharf an einer Pleite vorbeigeschrammt. Kingsley Coman traf in letzter Minute für die Nagelsmann-Elf zum allerdings hochverdienten 1:1-Endstand. Besser machte es der FC Liverpool. Die eiskalte Klopp-Truppe kann nach einem etwas glücklichen 2:0-Auswärtssieg bei Inter Mailand für die nächste Runde planen.

Nach der peinlichen 2:4-Schlappe am Wochenende beim VfL Bochum steuerte der FC Bayern auch in der Königsklasse auf die nächste überraschende Niederlage zu. Gegen die mutig aufspielende Truppe von RB Salzburg rannte der deutsche Rekordmeister lange Zeit einem 0:1-Rückstand hinterher, den Chikwubuike Adamu (21.) per Schlenzer besorgte.

Kingsley Coman markiert Bayerns Last-Minute-Ausgleich

Doch in der 90. Minute wurden die Bayern, die sich in zweiten Durchgang deutlich steigerten und die österreichischen Hausherren über weite Strecken in der Abwehr einschnürten, durch Kingsley Coman erlöst. Eine gefühlvolle Chipflanke von Benjamin Pavard verlängerte Thomas Müller per Kopf und Coman vollstreckte aus kurzer Distanz zum verdienten 1:1-Endstand.

In den ersten 45 Minuten hatten die Münchner allerdings große Probleme mit RB Salzburg. Die Mozartstädter setzte die mal wieder wacklige FCB-Defensive mit ihren pfeilschnellen Offensivakteuren um DFB-Youngster Karim Adeyemi gehörig unter Druck. Es war eine hektische, temporeiche und rassige Partie, in der sich die Roten Bullen für ihren engagierten Auftritt mit dem Führungstreffer belohnen sollten. Die Bayern verbuchten bis zum Pausentee durch Leroy Sané (30.), dessen Schuss den RB-Kasten haarscharf verfehlte, eine Großchance.

Lewandowski gegen RB Salzburg blass - Pavard rettet in höchster Not

Bayern München kam deutlich besser aus der Kabine. Die Elf von Julian Nagelmann erlang durch verbessertes Passspiel mehr und mehr die Kontrolle. Allerdings fehlte der Offensive die Durchschlagskraft. Robert Lewandowski, der ohne Torschuss blieb und teils als verkappter Spielmacher agierte, blieb blass.

 

 

So blieben gefährliche Torannäherung lange Zeit Mangelware, was sich in der Schlussviertelstunde ändern sollte. Coman (72.) und Serge Gnabry (76.) ließen gute Möglichkeiten zum Ausgleich liegen und fanden in Salzburg-Torwart Philipp Köhn ihren Meister. Zudem hatte der Bundesliga-Spitzenreiter Glück, dass Pavard in der 81. Minute einen Schuss von Junior Adamu kurz vor der Linie klärte. Kurz vor Schluss bewahrte dann Coman die Bayern vor der drohenden Niederlage.

FC Liverpool nach Sieg bei Inter Mailand auf Viertelfinal-Kurs

Während der FC Bayern also noch um das Weiterkommen bangen muss, hat der FC Liverpool das Tor zum Champions League Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Reds triumphierten im Parallelspiel dank zweier später Treffer von Roberto Firmino (75.) und Mohamed Salah (83.) mit 2:0 bei Inter Mailand. Unterm Strich ein durchaus glücklicher Sieg für die Auswahl von Jürgen Klopp.

Der erste Durchgang im altehrwürdigen Giuseppe-Meazza-Stadion gestaltete gänzlich ausgeglichen, wobei Inter durch einen Lattenknaller von Hakan Calhanoglu (16.) die beste Gelegenheit hatte. In der zweiten Hälfte war der gastgebende Serie A-Klub tonangebend. Die Nerazzurri gewannen fast alle Zweikämpfe und zeigten gute Offensivaktionen. Aus ihrer klaren Überlegenheit konnten die Italiener allerdings kein Profit schlagen. Und als Inter zum Ende der Partie etwas vom Gaspedal ging, schlug der abgezockte Premier League-Gigant von der Anfield Road gleich zweimal eiskalt zu.


Champions League

Aktuelle Champions League News

Tipps und Tricks für erfolgreiche Champions League Wetten

Schnell eine Wette auf ein Spiel der Champions League abschließen? Mit unserem Ratgeber ...

Leroy Sané führt FC Bayern zum Sieg bei Inter - Fehlstart für Leverkusen & Frankfurt

Zum Auftakt der Champions League konnte der FC Bayern München einen verdienten 2:0-Sieg ...

Traumstart - BVB fertigt FC Kopenhagen ab! 1:4-Debakel für RB Leipzig

Starker Auftakt von Borussia Dortmund in die neue Saison der Champions League. Gegen den FC ...

Real Madrid gewinnt Henkelpott - Courtois lässt FC Liverpool verzweifeln

Real Madrid hat erstmals seit 2018 und zum 14. Mal insgesamt die Champions League gewonnen. ...

Real Madrid kegelt ManCity nach irrer Aufholjagd raus! Im Finale gegen FC Liverpool

Das Finale der Champions League 2022 steht: Real Madrid und der FC Liverpool streiten um ...

FC Liverpool auf Finalkurs! ManCity schlägt Real Madrid im Torfestival

Der FC Liverpool hat das Tor zur dritten Finalteilnahme in fünf Jahren in der Champions ...


Werbung