Transfergerüchte: FC Bayern München nimmt Chelseas Hudson-Odoi erneut ins Visier

Bayern München baggert erneut an Hudson-Odoi

Bildquelle: James Boyes from UK [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Transferposse um Callum Hudson-Odoi nahm vor einem Jahr schon einen Verlauf, auf den viele Fans und Verantwortliche genervt reagierten. Damals buhlte der FC Bayern München gar öffentlich um die Dienste des englischen Talents, der zwischenzeitlich sogar kurz vor einem Wechsel in die Bundesliga stand.

Das Thema wurde zu den Akten gelegt, als der Flügelstürmer einen langfristigen Vertrag bis 2024 an der Stamford Bridge unterschrieb. Damit war die Tür für den deutschen Rekordmeister erstmal geschlossen. Seit wenigen Wochen keimt das Transfergerücht erneut auf und dieses Mal könnte ein Wechsel funktionieren.

Chelsea gab rund 247 Millionen Euro auf dem Transfermarkt aus

Beim FC Chelsea hat man in den vergangenen Wochen und Monaten mächtig aufgerüstet. Der englische Klub aus der Premier League gab bereits rund 247 Millionen Euro für neue Spieler aus. Darunter auf dem Einkaufszettel zu finden: Edouard Mendy (Stades Rennes - 24 Mio.€), Hakim Ziyech (Ajax Amsterdam – 40 Mio.€), Ben Chilwell (Leicester City – 50,2 Mio.€), Timo Werner (RB Leipzig 53 Mio.€) und Kai Havertz (Bayer Leverkusen – 80 Mio.€)

Für Hudson-Odoi heißt es, dass er um seine Einsatzzeiten fürchten muss. Der 19-jährige könnte sich nun erneut einen Tapetenwechsel vorstellen und so soll der FC Bayern München abermals als möglicher Abnehmer in den Fokus geraten sein.

Hudson-Odoi als Alternative für Gnabry, Sané und Coman

Beim deutschen Rekordmeister sucht man derweil noch nach der einen oder anderen Verstärkung, die Callum Hudson-Odoi sicherlich wäre. Vor allem für die Flügel wird noch ein Hochkaräter benötigt, der zwar mit Serge Gnabry, Kingsley Coman und mit Leroy Sané bestens aufgestellt ist.

Letzterer hat sich allerdings am Samstag im Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim verletzt. Wenn alles gut läuft, steht der deutsche Nationalspieler nach der Länderspielpause wieder auf dem Rasen. Mit Hinblick auf die Dreifachbelastung und dem engen Terminkalender, wünscht sich Trainer Hansi Flick noch Neuzugänge.

 

 

Leihe ohne Kaufoption – Bayern möchte ihn festverpflichten

Wie „Sky“ berichtet soll auch Callum Hudson-Odoi mit einem Transfer an die Säbener Straße liebäugeln. Beim FC Chelsea könnte man sich eine Leihe vorstellen, jedoch möchte man den Linksaußen nicht per Kaufoption wegschicken. Der Spieler selbst würde wohl „gerne wechseln, weil er in München das Vertrauen spürt“, welches er bei den Blues angeblich nicht erhält.

Fraglich ist jedoch, ob sich die Bayern-Verantwortlichen auf ein Leihgeschäft ohne Kaufoption einlassen würden, da man sich nicht als Ausbildungsklub für die Top-Vereine Europas sieht. Fakt ist aber auch, dass der FC Bayern eigentlich noch ein paar Spieler benötigt, um den dünn besetzten Kader etwas zu vergrößern.

Bekommt Salihamidžić seinen Wunschspieler von 2019?

Hasan Salihamidžić bekäme seinen absoluten Wunschspieler der vergangenen Saison, sofern sich der FC Bayern München und der FC Chelsea auf einen Deal einigen können. Bis jetzt sieht es nicht nach einer schnellen Lösung aus.

Viel Zeit bleibt den Münchenern zudem auch nicht, da das Transferfenster am 5. Oktober schließt. Es bleibt abzuwarten, was aus der Causa Hudson-Odoi wird oder ob es zur Neverending Story mutiert!


Aktuelle FC Chelsea Transfergerüchte

Transfergerüchte: FC Chelsea mit Masterplan – BVB-Star Haaland auf dem Schirm?

Transfergerüchte FC Chelsea: Der Premier League Klub FC Chelsea streckt anscheinend seine ...

Transfergerüchte: FC Bayern München nimmt Chelseas Hudson-Odoi erneut ins Visier

FC Chelsea Transfergerüchte: Die Gerüchte um Callum Hudson-Odoi und dem FC Bayern ...

Transfergerüchte: VfB Stuttgart auf Stürmersuche – Batshuayi vom FC Chelsea im Visier?

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Aufsteiger VfB Stuttgart hat nach der Verletzung von ...

Transfergerüchte: Bayer Leverkusen macht Schalke Sead Kolašinac streitig

Transfergerüchte Bayer Leverkusen: Bisher galt der FC Schalke 04 als mögliches Ziel ...

Transfergerüchte: Plant Schalke Kolašinac-Rückkehr? - Kabak bei Leicester Thema!

FC Schalke 04 Transfergerüchte: Wie verschiedene Medien berichten, soll der FC Schalke 04 ...

Transfergerüchte: Barca & Chelsea an Tagliafico dran – Blues wollen Reguilón

FC Chelsea Transfergerüchte: Buhlt der FC Chelsea etwa um die Dienste von Nicolás ...


Werbung