Transfergerüchte: Bayer Leverkusen & Norwich City scouten Chima Okoroji

Bayer Leverkusen & Norwich City denken an Chima Okoroji

Bildquelle: Александр Осипов from Ukraine [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Der in München geborene Engländer Chima Okoroji kennen wahrscheinlich nur die Wenigsten, dabei hat er so einiges auf dem Kasten. Im Sommer kam der Abwehrspieler leihweise vom SC Freiburg zum SSV Jahn Regensburg, wo er zum absoluten Stammspieler avancierte. Der 22-jährige schlug in Regensburg ein und ist nicht mehr aus der Mannschaft wegzudenken.

Das hat man natürlich auch unter anderem in der Bundesliga mitbekommen, wo sich Scouts von Bayer 04 Leverkusen aufmachten, um den Linksverteidiger genauer zu beobachten. So berichtet das Portal „Transfermarkt.de“, dass Bayer-Scouts beim letzten Spiel der Regensburger in der 2. Liga vorbeischauten und dabei den ersten Treffer im Profibereich von Chima Okoroji miterlebten.

Nach Leihe bei Regensburg zurück nach Freiburg?

Die Transfermarkt Gerüchteküche ist in dieser Hinsicht scheinbar sehr aktiv, denn gleich zwei Vereine sollen am Spieler dran sein. Der Linksfuß ist also in der 2. Liga bei Regensburg angekommen und so durfte er in allen 12 Partien von Beginn an über 90 Minuten ran. Dabei gelang ihm beim jüngsten 3:3 gegen den VfL Osnabrück nicht nur das zwischenzeitliche 3:1, sondern er überzeugte vor allem auch in der Defensive.

Okoroji hat Talent, er muss nur noch geformt und geschliffen werden. Zwei weitere Torvorlagen steuerte der 1,78m große Abwehrspieler zudem noch in dieser Saison bei. Geplant ist zunächst, dass Chima Okoroji bis zum Sommer in Regensburg bleibt, um dann zum SC Freiburg zurückzukehren. Im Breisgau hat er nämlich noch einen Vertrag bis 2021!

 

 

Leverkusen und Norwich mit Interesse an Okoroji

Okoroji, der nebenbei gesagt die komplette Jugend des FC Bayern München durchlief, hat aber nicht nur das Interesse von Bayer 04 Leverkusen geweckt, sondern auch in England wohl für Aufsehen gesorgt. Dort soll nämlich Norwich City aus der Premier League verstärktes Interesse am Engländer mit deutsch-nigerianischen Wurzeln gezeigt haben. So jedenfalls die aktuellen Transfergerüchte um seine Person!

Interessant ist auch, dass bei Norwich City mit Daniel Farke ein deutscher Trainer an der Seitenlinie steht. Ihn findet man auch in unserer Auflistung „Deutsche Trainer Premier League“ vor. Seit zwei Jahren trainiert er schon Norwich City und möchte nun anscheinend Chima Okoroji ebenfalls zum Klub holen. Ob er am Ende im kommenden Sommer auf die Insel wechselt oder gar zu Bayer Leverkusen, steht momentan in den Sternen. Man darf aber gespannt sein, wie sich der Youngster weiterentwickelt.


Werbung