Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung
Werbung


Interessante Tipps


FC Liverpool nach wilden Remis locker weiter - ManCity reicht 0:0 bei Atlético

ManCity und FC Liverpool im Halbfinale der CL

Bildquelle: Ruaraidh Gillies [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Mit dem FC Liverpool und Manchester City stehen die letzten beiden Teilnehmer für das Halbfinale der Champions League fest. Die Reds verspielten im Rückspiel gegen Benfica Lissabon zwar einen Sieg, gerieten beim 3:3 aber auch nicht in Gefahr. Manchester City hatte bei Atlético Madrid deutlich mehr Mühe, darf aber nach einer teils turbulenten Nullnummer weiterhin vom erstmaligen Gewinn des Henkelpotts träumen.

Der FC Liverpool kann erstmals seit drei Jahren wieder den Halbfinal-Einzug in der Königsklasse bejubeln. Dort bekommt es die Truppe von Erfolgstrainer Jürgen Klopp mit Favoriten- und Bayern-Schreck FC Villarreal zu tun. Interessante Klopp-Serie: Der 54-Jährige hat eine tadellose Halbfinal-Bilanz! Dreimal stand er mit seinen Klubs in der Vorschlussrunde und zog dabei stets ins Champions League Finale. 2019 triumphierte er mit den Reds!

Souveräner FC Liverpool lässt gegen Benfica nichts anbrennen

Mit Benfica Lissabon hatte der FC Liverpool nach dem souveränen 3:1-Hinspielsieg auch im Rematch wenig Mühe. Klopp erlaubte es sich sogar, zahlreichen Stammkräften eine Verschnaufpause für das spannende und enge Meisterschaftsrennen in der Premier League zu gönnen. Dennoch hatte der LFC alles unter Kontrolle und Ibrahima Konaté erzielte wie schon im Hinspiel die Führung nach einer Ecke per Kopf (21.). Zwar kamen die Gäste aus Portugal durch Gonçalo Ramos (32.) zum schnellen Ausgleich. Aber die Adler blieben bis zum Pausenpfiff weitestgehend harmlos.

In der zweiten Hälfte machte dann Ex-Hoffenheimer Roberto Firmino mit einem Doppelpack (55./65.) zum zwischenzeitlichen 3:1 schnell den Sack zu. Doch trotz des sicheren Aus‘ vor Augen bäumte sich Benfica Lissabon noch einmal auf und bewies Moral. Der Lohn: Roman Yaremchuk (73.) und der heißbegehrte Torjäger Darwin Núñez (82.) bescherten Benfica noch ein versöhnliches 3:3.

Manchester City nullt sich gegen Atlético weiter, nun wartet Real

Im Parallelspiel reichte Manchester City eine Nullnummer bei Atlético Madrid zum Weiterkommen. Letzte Woche triumphierten die Skyblues vor heimischer Kulisse mit 1:0. Somit kommt es auch im zweiten Champions League Halbfinale 2022 zum englisch-spanischen Kräftemessen. ManCity trifft auf Real Madrid, die den FC Chelsea ausschalteten.

 

 

Doch Manchester City, die letzte Saison erstmals im CL-Finale standen, mussten sich das Halbfinalticket hart erarbeiten. Gestalteten sich die ersten 45 Minuten, in denen City-Kapitän Ilkay Gündogan am Innenpfosten scheiterte, noch weitestgehend ausgeglichen, erhöhten die Hausherren nach dem Wechsel merklich den Druck.

Wüste Schlussphase inklusive Rot, 7x Gelb & XXL-Rudelbildung

Atlético kam schwungvoll aus der Kabine und schnürte die Mannen von Pep Guardiola phasenweise in der eigenen Hälfte ein. Und die sonst so ballsicheren und disziplinierten Citizens gerieten ein ums andere Mal ins Schwimmen. Doch die Rojiblancos belohnten sich nicht für klare Überlegenheit und verpassten gegen beherzt verteidigenden Engländer den zwingend benötigten Treffer.

In der Schlussphase wurde es im Wanda Metropolitano dann richtig hitzig und farbenfroh. Felipe Monteiro trat gegen Phil Foden nach und flog mit Gelb-Rot vom Platz (90.). Die Folge war eine wüste XXL-Rudelbildung. Allein in der zwölfminütigen (!) Nachspielzeit zückte Bundesliga-Schiedsrichter Daniel Siebert siebenmal den Gelben Karton. Unter Stich setzte sich mit ManCity das bessere Team durch, wenngleich ein Tor für Atlético im Rückspiel nicht unverdient gewesen wäre.


Champions League

Aktuelle Champions League News

Klarer BVB-Sieg beim FC Sevilla - ManCity, Real Madrid & FC Chelsea souverän

Der BVB befindet sich in der Champions League klar auf Achtelfinal-Kurs. Am 3. Spieltag setzte ...

FC Bayern feiert Kantersieg - Frankfurt mit Nullnummer gegen Spurs - Bayer verliert

Der FC Bayern fertigt Viktoria Pilsen am 3. Spieltag der Champions League locker 5:0 ab und ...

Tipps und Tricks für erfolgreiche Champions League Wetten

Schnell eine Wette auf ein Spiel der Champions League abschließen? Mit unserem Ratgeber ...

Leroy Sané führt FC Bayern zum Sieg bei Inter - Fehlstart für Leverkusen & Frankfurt

Zum Auftakt der Champions League konnte der FC Bayern München einen verdienten 2:0-Sieg ...

Traumstart - BVB fertigt FC Kopenhagen ab! 1:4-Debakel für RB Leipzig

Starker Auftakt von Borussia Dortmund in die neue Saison der Champions League. Gegen den FC ...

Real Madrid gewinnt Henkelpott - Courtois lässt FC Liverpool verzweifeln

Real Madrid hat erstmals seit 2018 und zum 14. Mal insgesamt die Champions League gewonnen. ...


Werbung