Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung


Finde hier ein neues Casino

Werbung
Werbung


Interessante Tipps


3:0 - FC Bayern fegt Barça weg! Dusel-Remis für VfL Wolfsburg in Lille

Wölfe Remis in Lille - Bayern besiegen Barca

Bildquelle: Sarmad Yaseen [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Traumstart für den FC Bayern in die neue Champions League-Saison! Beim FC Barcelona fuhren stark aufspielende Münchner einen hochverdienten 3:0-Erfolg ein und ließen den Katalanen nicht den Hauch einer Chance. Der VfL Wolfsburg konnte indes bei seiner Rückkehr in der Königsklasse in Unterzahl ein schmeichelhaftes Unentschieden beim OSC Lille verbuchen.

Bayern München ist optimal in die Gruppenphase gestartet. Im Fußballtempel Camp Nou legte der deutsche Rekordmeister einen äußerst dominanten Auftritt hin und fertigte einen biederen FC Barcelona überlegen mit 3:0 ab. Thomas Müller (33.) vor und Robert Lewandowski (56. / 85.) nach der Pause schossen einen nie gefährdeten Auswärtssieg heraus.

Barça-Schreck Thomas Müller schlägt wieder zu

Das sich im Umbruch befindende Barça blieb ohne seine namhaften Sommer-Abgänge Lionel Messi und Antoine Griezmann offensiv erschreckend harmlos. Die gut gestaffelte und sicherstehende FCB-Abwehr um den bärenstarken Dayot Upamecano geriet zu keinem Zeitpunkt in Verlegenheit. Und vorne, konnten sich die Nagelsmann-Truppe auf den personifizierten Barça-Schreck Müller und Torgarant Lewandowski verlassen.

Nach rund 15-minütiger und ereignisloser Abtastphase übernahmen die Bayern mehr und mehr die Kontrolle. Nachdem Leroy Sané (19.) die erste gute Gelegenheit für die Gäste aus der Bundesliga ungenutzt ließ, schlug Müller zu. Der 32-jährige Nationalspieler durfte unbedrängt aus rund 22 Meter abziehen und Eric Garcia fälschte die Kugel unhaltbar für Marc-André ter Stegen ab. Für Thomas Müller war es bereits der siebte Treffer im sechsten Duell gegen die Katalanen.

Bayern-Torjäger Lewandowski gibt FC Barcelona den Rest

Auch im zweiten Durchgang hatte der FC Bayern alles im Griff Das 2:0, das Lewandowski per Abstauber nach einem Pfostentreffer von Jamal Musiala besorgte, war die logische Folge. Anschließend schalteten die Münchner einige Gänge zurück, zudem litt der Spielfluss durch zahlreichre Wechsel. Barça-Coach Ronald Koeman wechselte im Spielverlauf gleich vier Teenager ein, die dem Spiel aber auch keine neuen Impulse geben konnten.

 

 

So hatte Bayern München wenig Mühe die Führung zu verwalten, doch der Torhunger von Lewandowski war noch nicht gestillt. Kurz vor Schluss schaltete der polnische Star-Stürmer nach einem Abwehrchaos der Katalanen am schnellsten und jagte das Leder entschlossen in die Maschen. Damit schnürte Lewandowski in 97 Spielen in der Königsklasse stolze 18 Doppelpacks. Im Parallelspiel der Gruppe E, die der FC Bayern anführt, trennten sich Dynamo Kiew und Sporting Lissabon torlos.

Glückliche Nullnummer für VfL Wolfsburg beim OSC Lille

Der VfL Wolfsburg, der erstmals seit der Saison 2015/16 wieder in der Champions League mitmischt, ergatterte sich am 1. Spieltag einen schmeichelhaften Punkt. Das Gastspiel beim OSC Lille endete 0:0, womit der Überraschungs-Tabellenführer der Bundesliga sehr gut bedient war. Offensiv blieben die Wölfe gänzlich zahnlos, zu allem Überfluss flog Verteidiger John Anthony Brooks (63.) mit Gelb-Rot vom Platz.

Wolfsburg profitierte zudem von zwei VAR-Entscheidungen zu seinen Gunsten. Kurz nach Wiederanpfiff wurde ein Treffer von Lille durch Jonathan David (48.) aberkannt und weit in der Nachspielzeit (90.+8) wurde ein Elfmeter für den Frankreich-Meister revidiert. Am Ende ein glücklicher Punkt für die Niedersachsen. Auch das zweite Spiel der Gruppe G endete mit einem Unentschieden. Beim unterhaltsamen 1:1 zwischen FC Sevilla und RB Salzburg gab es gleich vier Elfmeter. Drei für Österreicher, die aber nur einen verwandelten.


Champions League

Aktuelle Champions League News

Real Madrid kegelt ManCity nach irrer Aufholjagd raus! Im Finale gegen FC Liverpool

Das Finale der Champions League 2022 steht: Real Madrid und der FC Liverpool streiten um ...

FC Liverpool auf Finalkurs! ManCity schlägt Real Madrid im Torfestival

Der FC Liverpool hat das Tor zur dritten Finalteilnahme in fünf Jahren in der Champions ...

FC Liverpool nach wilden Remis locker weiter - ManCity reicht 0:0 bei Atlético

Das Halbfinale ist komplett, denn gestern Abend wurden die letzten beiden Rückspiele im ...

Frust-Aus für FC Bayern gegen Villarreal - Real Madrid zerstört Chelsea-Wunder

Aus der Traum vom Henkelpott! Der FC Bayern München schluckte am gestrigen Abend einen ...

Schwacher FC Bayern stolpert bei Villarreal - Real-Star Benzema zerlegt FC Chelsea

Pleite für den FC Bayern München im Hinspiel des Viertelfinals der Champions League! ...

Nach Siegen: FC Liverpool und Manchester City auf Halbfinal-Kurs

Nachdem die Champions League eine kurze Pause einlegte, ging es gestern Abend mit den ...


Werbung