WWE: Alexa Bliss in Angst - Stalker lässt sie nicht in Ruhe - WWE schreibt sie aus RAW

Alexa Bliss und ihr Stalker - WWE reagiert

Bildquelle: Chairman of the Joint Chiefs of Staff from Washington D.C, United States [CC BY-SA 0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Schreckliche Ereignisse gibt es derzeit rund um die WWE-Wrestlerin Alexa Bliss zu berichten, welche von einem Stalker auf Twitter verfolgt und bedroht wird. In erschreckenden Nachrichten zeigt sich ein noch Unbekannter besessen von Alexa Bliss und bedroht in den Tweets nicht nur sie selbst, sondern auch ihren Verlobten Ryan Cabrera, mit dem Alexa seit 2020 verheiratet ist.

Die 29-jährige ist auf Twitter seit Jahren sehr aktiv und gehört mit Randy Orton aktuell zu einer der Haupt-Storylines der WWE. Sie ist nicht die erste Wrestlerin der WWE, welche in der Vergangenheit von einem Stalker bedroht wurde. Erst im letzten Jahr versuchte ein Stalker in das Haus von Sonya Deville einzudringen und sie zu entführen. Dieses Unterfangen hatte jedoch keinen Erfolg.

Alexa Bliss vorerst aus den WWE Shows?

Ob die Wrestlerin aus den aktuellen WWE-Shows genommen wird, um ihre Sicherheit zu gewährleisten, bis der Unbekannte identifiziert und geschnappt wurde, ist noch nicht bekannt. Fest steht, dass sie bei der letzten Ausgabe von Monday Night RAW keinen Auftritt vor den Kameras hatte.

Alexa Bliss vorerst aus den Shows zu nehmen, erscheint eine logische Wahl, da die WWE seit dem Vorfall mit Sonya Deville große Vorsicht an den Tag legt, wenn es um Stalker ihrer Superstars geht. Um eine schnelle Aufklärung der Sachverhalte ist man natürlich bemüht und bis dahin werden wir Alexa vermutlich wenig oder gar nicht in den WWE-Shows sehen.

Keine verrückten Tweets, aber dafür zahlreiche Erfolge

An dieser Stelle möchten wir darauf verzichten, die verrückten Tweets zu nennen, in welcher nicht nur Alexa Bliss, sondern auch ihr Verlobter massiv bedroht werden und stattdessen auf die Erfolge der Wrestlerin hinweisen, die im Zuge des WWE-Drafts 2016 in das Main Roster geholt wurde. Erste Erfolge bei SmackDown stellten sich schnell ein und heute gehört Alexa Bliss zu den erfolgreichsten Frauen in der WWE.

 

 

Gleich 5x gelang es ihr seit 2016 einen Einzeltitel in der Frauen-Division zu erringen. Mit ihrer ehemaligen Partnerin Nikki Cross war sie zudem zweimalige WWE Tag Team Championshipträgerin. Ein weiterer Erfolg war der Sieg des Money in the Bank Ladder Matches 2018. Auf der großen Erfolgsliste fehlt damit im Grunde nur noch der Sieg bei einem Royal Rumble Match.

Seit 2020 in einer spannenden Fehde mit Bray Wyatt und Randy Orton

Nach eigener Aussage war es schon lange ein Wunsch von Alexa Bliss, mit Bray Wyatt zu arbeiten, der in seiner Rolle als The Fiend einen großen Impact bei der WWE hat. Nachdem Wyatt vorerst aus den Shows verschwunden ist, beschäftigt sich Alexa derzeit im Ring vor allem mit Randy Orton und ist dort in verstörenden und der Story angepassten Segmenten zu sehen.

Damit gehört sie aktuell auch keiner Fehde in der Frauen-Division an und ist auch nicht Teil eines Titelgeschehens, aber dies stört den Faktor nicht, dass Alexa Bliss durch diese Fehde mit Wyatt und Orton ein wichtiger Bestandteil der momentanen Shows ist. Fraglich ist, ob man sie mit ihrer Rolle in den nächsten Shows sehen wird, wenn die Geschichte mit ihrem Stalker noch nicht geklärt ist.


WWE

Aktuelle WWE News

WWE News: Lacey Evans ist schwanger! Ist der 71-jährige Ric Flair der Vater?

Die WWE hat sich wieder eine neue Storyline ausgedacht, nachdem Lacey Evans ihre reale ...

WWE: Alexa Bliss in Angst - Stalker lässt sie nicht in Ruhe - WWE schreibt sie aus RAW

Aktuell sorgen verstörende Nachrichten an WWE-Wrestlerin Alexa Bliss für Aufsehen ...

WWE-Champion Drew McIntyre im Exklusiv-Interview mit Sport-90 über Ziele & Hoffnungen

Die WWE bot es an und wir griffen der Gelegenheit am Schopfe. Herauskam ein Exklusiv-Interview ...

WWE SummerSlam 2020 - Bericht und Ergebnisse zum PPV-Debüt im Thunderdome

Im Thunderdome zu Orlando präsentierte die WWE den digital aufgemotzten SummerSlam 2020. ...

Ausführlicher Bericht & Ergebnisse zum SuperShowdown 2020 aus Saudi-Arabien

Ernüchtert musste die Sport-90-Redaktion nach dem WWE Super ShowDown 2020 zu dem Schluss ...

WWE: Alle Ergebnisse und ausführlicher Bericht zum Royal Rumble 2020

Zwar sollte es beim diesjährigen Royal Rumble keinen Titelwechsel geben, doch dafür ...


Werbung