6 neue Wellness-Trends: Entspannen mit Wambo Mambo, Pizzichilli, Bierbad & Co.

6 Wellness-Trends - Wambo Mambo und Co

Bildquelle: SPA Resort Therme Geinberg [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Wellness-Welt dreht sich schnell. Ständig tauchen neue Wellness-Trends auf, die teils skurrile Namen tragen und den Erholungs- und Entspannungssuchenden eine enorme Vielfalt bieten. Sport-90 hat sich genauer umgeschaut und einige interessante Wellness-Trends im neuen Fitness Ratgeber zusammengefasst.

Immer nur die klassische Rückenmassage oder Gurkenmaske ist auf Dauer ja auch langweilig. Wellness & Spa-Fans aufgepasst: Wir verraten euch neue, aufregende Treatments aus der ganzen Welt, die nach und nach den Weg Deutschland gefunden haben oder finden werden. Zunächst nehmen wir uns den Klassiker aller Wellness-Behandlungen vor - die Massagen. Was es hier Neues zu entdecken gibt, erfahrt ihr im Folgenden.

Exotische Massage - entspannen und entschlacken mit Pizzichilli

Das Portfolio von Massage-Behandlungen ist bereits jetzt schon mit zahlreichen Formen und Arten üppig gefüllt. Angefangen von der Thai Massage über die Schröpfmassage bis hin zur Fußreflexzonenmassage. Doch schon mal was von Wambo Mambo, Huna Amanu oder Pizzichilli gehört? Allesamt Vertreter exotischer Massagen, die auch ihr hierzulande in den Wellness-Tempeln anzutreffen sind.

Pizzichilli ist auch unter dem wohlklingenden Namen Königsguss bekannt. Es handelt sich um eine Ayurveda Behandlung für den gesamten Körper. Dieser wird mit maximal auf 45 Grad aufgewärmten Öl begossen, wobei das Öl direkt mit sanften Streichbewegungen einmassiert wird. Ihr kommt dabei nicht nur in den Genuss einer angenehmen Tiefenentspannung. Zugleich ist Pizzichilli, dass vor allem gegen Gelenkbeschwerden hilft, ideal, um den Körper zu entschlacken und zu entgiften. Darüber hinaus wird der Stoffwechsel von Haut und Organen angeregt

Wambo Mambo - mit Holzrolle & Federhandschuh gegen Verspannungen

Die Massagetechnik Wambo Mambo hat ihren Ursprung in Australien. Genauer gesagt bei den Aborigines. Bei dieser kräftigen und traditionellen Massage wird auf Öl verzichtet. Stattdessen kommen bei der Wambo Mambo Massage in erster Linie Holzrollen zum Einsatz. Mit der Holzrolle werden die Muskeln im Faserverlauf aber auch quer massiert, wodurch Muskelverspannungen gelöst und die Muskeln geschmeidiger werden.

Klingt erstmal etwas rustikaler, hat aber dennoch einen hohen Entspannungs- und Erholungsfaktor. Zumal es beim Wambo Mambo noch einen krönenden Abschluss gibt. Denn am Ende einer Behandlung steht eine Streichelmassage mit einem Fell- oder Federhandschuh an. Abgesehen von einem angenehmen Wohlgefühl und intensiver Körperwahrnehmung lockert die Streichelmassage die Muskulatur und steigert die Durchblutung.

Huna Amanu - Muschelschnecken-Massage fürs Gesicht

Die Huna Amanu Wellness-Anwendung hat ihre Ursprünge aus der Südsee, aus Hawaii. Es ist spezielles wie exotisches Entspannungs- und Schönheitsritual, welches Massage und Kosmetik kombiniert. Anwendung findet es hauptsächlich im Gesicht und Dekolletee und richtet sich primär an Frauen. Aber natürlich können sich auch Männer diesem entspannenden Treatment hingegen.

 

 

Zu Beginn wird die Haut gereinigt, anschließend erfolgt eine mehrfache Peeling-Behandlung und Gesichtsmassage mit Amanu Kokos Sheabalsam. Abschließend gibt es eine ungewöhnliche wie sinnliche Amanu Massage mit glatten und kühlen Muschelschnecken. Huna Amanu wird als besonders angenehm im Bereich der Hals-, Nacken- und Kiefermuskulatur empfunden und verbessert dank des wiederholten Peeling-Effekts das Hautbild.

Bierbad - nicht nur für Bierliebhaber ein Highlight

In Bier baden? Was für viele Männer nach einer Traumvorstellung klingt, lässt sich mit dem Wellness-Trend realisieren. Wenngleich ihr beim Bierbad natürlich nicht in den „konventionellen, goldenen Gestensaft“ taucht. Hauptbestandteil der schäumenden Bierbäder ist reines Wasser, das vor allem mit Hopfen angereichert ist. Aber auch andere Bierbestandteile wie Malz und Hefe aber auch ätherische Öle werden dem Bierbad zugefügt, dessen Temperatur bei kuschligen 30 bis 35 Grad liegt.

Und was soll das bringen? Hopfen wirkt wie ein sanftes Peeling, sodass es sich beim Bierbad um eine Wellness-Anwendung handelt. Gängig ist das Bierbaden in Holzbottichen, aber es gibt auch Varianten mit Whirlpools. Und das Beste: Während des Bierbadens könnt ihr euch selbst ein Bierchen gönnen, zumal diese besondere Wellness-Behandlung vereinzelt in Brauereien angeboten wird. Ansonsten sind Wellness-Hotels und Spas die beste Anlaufstelle. Außerdem lässt sich Bierbaden alleine, in Zweisamkeit oder als Gruppenaktivität durchführen. Üblich ist außerdem, dass ein Bierbad beispielsweise mit Massagen oder Ruhephasen auf einem Strohbett kombiniert wird.

 

 

Vino-Treatments - die Haut mit Weinbädern verwöhnen

Eine ideale Wellness-Alternative zum Bierbad finden Wein-Liebhaber übrigens in einer Weintherapie - die äußerlich angewandt wird. Solche Vino-Treatments sind in verschiedenen Varianten möglich. Dabei kann unter anderem auch im delikaten Traubensaft gebadet werden. Eine positive Wirkung wird dabei den Polyphenolen nachgesagt.

Diese Polyphenole sind in den Trauben enthalten und wirken entzündungshemmend und auch antioxidativ, womit sie die Zellen vor freien Radikalen schützen und somit einen Anti-Aging-Effekt für die Haut haben. Neben einem Weinbad werden außerdem auch Massagen mit gepresstem Traubenkernöl oder Peelings mit zerstoßenen Traubenkernen angeboten.

Waldbaden - Entspannung durch die Kraft der Bäume

Wo wir gerade beim Baden sind. Eine ganz besondere Form des Badens lässt sich wortwörtlich in freier Natur erleben. Die Rede ist vom Waldbaden, einem immer populärer werdenden Outdoor-Wellness-Trend. Es geht dabei, um das ganz bewusste Wahrnehmen der Waldatmosphäre, engen Naturkontakt und Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Das Waldbaden findet meist in geführten Kursen in abgelegenen Gebieten statt. wobei die Teilnehmer nackt oder bekleidet sind. Es empfiehlt sich allerdings, zumindest barfuß zu sein, was aber kein Muss ist. Meist gehört ein achtsamer Waldspaziergang zum Bestandteil, auch Yoga kann integriert werden. Waldbaden ist absolut tiefenentspannend. Garanten hierfür sind die Ruhe, die Schönheit der Natur, der Duft und die Luft des Waldes und leichtes Sonnenlicht, dass durch die Baumwipfel scheint.


Fit und Gesund

Interessante News zum Thema Fit und Gesund

Gesunder Schlaf - Ratgeber: Schlafen & Gesundheit, Schlaf-Mythen, besser Einschlafen

Ein Drittel unseres Lebens schlafen wird! Daher ist es besonders wichtig, die nächtliche ...

6 neue Wellness-Trends: Entspannen mit Wambo Mambo, Pizzichilli, Bierbad & Co.

Ihr sucht nach neuen Formen der Entspannung? Wollt euch von exotischen Massagen verwöhnen ...

Gesund Bräunen: Die besten Tipps - die Sonne richtig genießen & Haut schützen

Sonne beschert uns gute Laune und verpasst uns einen schönen, knackig-braunen Teint. Doch ...

E-Bike kaufen - Ratgeber: Worauf achten? Häufige Fragen & Antworten

Wer sich ein E-Bike kaufen will, aber nicht so recht weiß, worauf es ankommt und worauf ...

Sixpack bekommen: Was man für Waschbrettbauch braucht & tun muss

Wer träumt nicht davon, sich einen tollen Sixpack anzutrainieren? Viele sehnen sich ...

Kicken für die Gesundheit – darum ist Fußball so empfehlenswert

Noch immer ist Fußball der beliebteste Sport in Deutschland. Nicht nur Millionen ...


Werbung