ANZEIGE

Komfort: Schlafpositionen bei Rückenschmerzen & in der Schwangerschaft

Tipps für einen gesunden Schlaf

Bildquelle: U3207862 CC BY-SA 4.0 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Die Schlafposition kann sich wie eine triviale Angelegenheit anfühlen, über die man nachdenkt, wenn man einen völlig gesunden und schmerzfreien Körper hat. Das liegt daran, dass man die ganze Nacht über unbewusst die Schlafposition wechselt. Sie können die Beine und Arme beugen, sich strecken oder von einer Seite auf die andere drehen, ohne dass Ihr Schlafzyklus gestört wird.

Schlafexperten zufolge sollten Personen, die mit einem chronischen Schmerzsyndrom oder Schlafstörungen, wie dem Schlafapnoe-Syndrom zu kämpfen haben, aktiv ihre Schlafposition ändern und einen besseren Schlafplatz nutzen. Sollten Sie zu den glücklichen Menschen gehören, die keine Symptome haben, so nehmen Sie in der Regel direkt die beste Schlafposition ein und können angenehme Nachtruhe genießen.

Schlafpositionen bei Rückenschmerzen: Mehr Komfort für guten Schlaf

Rückenschmerzen können sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken und vor allem während der Schlafenszeit ein Ärgernis sein. Sie können dazu führen, dass Sie viel Zeit mit der Suche nach einer bequemen Schlafposition verschwenden. Dies kann letztlich zu Schlafentzug, Stress und sogar zu Angstzuständen führen. Diverse Rückenschmerzmedikamente können unter Umständen Ihre Schlafroutine erheblich beeinträchtigen.

Wenn Sie also mit Rückenschmerzen zu kämpfen haben, welche durch eine schlechte Körperhaltung oder eine Krankheit verursacht werden, könnten diese fünf Schlafpositionen helfen, Ihre Rückenschmerzen zu lindern und Ihre Schlafqualität zu verbessern.

Seitenschlaf – Fötusstellung & Rückenschlaf - zurückgelehnte Position

Die fötale Position kann dazu beitragen, einen größeren Raum zwischen den Wirbeln zu schaffen, die Rückwärtskrümmung der Wirbelsäule zu verhindern und die Spannung in den Bandscheiben zu verringern. Auf diese Weise können Sie die durch die Verkrümmung der Wirbelsäule verursachten Schmerzen gegebenenfalls eindämmen.

Diese Position kann den Druck auf die Wirbelsäule verringern und gleichzeitig den Rücken stützen, indem Oberschenkel und Rumpf in eine angewinkelte Position gebracht werden. Wenn dabei der Druck nachlässt, könnten Sie eine gewisse Schmerzlinderung bei Ihren Rückenschmerzen spüren.

Seitenschlaf - Knie mit einem Kissen abstützen & Bauchschlaf

Diese Position kann für Personen mit Schmerzen im unteren Rücken sehr vorteilhaft sein. Das Kissen zwischen den Knien hilft, den Druck auf den unteren Rücken zu verringern, während die Wirbelsäule in einer korrekten Ausrichtung gehalten wird.

Laut Schlafforschung können Patienten mit degenerativen Bandscheibenerkrankungen diese Schlafposition angenehmer empfinden als andere. Mithilfe des Kissens kann die Belastung des Bandscheibenraums verringert werden, was zu einer Schmerzlinderung führt.

Rückenlage - Kissen unter den Knien

Schmerzen in der Lendenwirbelsäule lassen sich lindern, wenn man sich flach auf dem Rücken legt und ein Kissen unter die Knie schiebt. In dieser Schlafposition kann der Rücken seine natürliche Krümmung beibehalten, da das Gewicht gleichmäßig auf den Körper verteilt wird. Das Ergebnis können weniger Schmerzen und ein besserer Schlaf sein.

 

 

Schlafpositionen für schwangere Frauen: Rechte oder linke Seite?

Die Schwangerschaft ist eine Phase, die für viele Frauen rund um den Globus gleichzeitig schön und chaotisch sein kann. Das liegt daran, dass diese Phase so viele Anforderungen mit sich bringen, wie z. B. den Verzicht auf bestimmte Lieblingsgetränke, Lebensmittel oder sportliche Aktivitäten. Außerdem erstrecken sich die Gebote und Verbote auch auf die Schlafpositionen, was es für manche Mütter noch schwieriger macht, alle Anweisungen zu befolgen.

Nach Ansicht von Schlafexperten ist der Einfluss der Schlafposition auf die Gesundheit, vor allem bei werdenden Müttern, entscheidend für eine erfolgreiche Geburt. Deshalb wird von einer Mutter erwartet, dass sie mit wachsendem Bauch neue Schlafpositionen einnimmt, an die sie bisher vielleicht nicht gewöhnt war.

Schlaf auf der linken Seite ist angeblich optimal

Mediziner sind der Meinung, dass die linke Seite während der Schwangerschaft die ideale Schlafposition ist. Dies kann für Mütter, die vor der Schwangerschaft auf dem Rücken, dem Bauch oder der rechten Seite geschlafen haben, unangenehm sein. Wenn sich die Mutter jedoch auf die linke Seite legt, kann dies den optimalen Blutfluss der IVC, auch bekannt als Vena cava inferior, fördern.

Die Wirbelsäule und die Hauptschlagader verlaufen auf der rechten Seite parallel zueinander, wodurch das Blut leichter zum Herzen und zum Baby fließen kann. Ärzte sagen auch, dass das Schlafen auf der Seite dazu beitragen kann, den Druck auf die Nieren und die Leber der Mutter zu verringern. Dies fördert die optimale Funktion dieser Organe und kann Schwellungen in den Knöcheln, Füßen und Händen lindern.

Bequemste Position ist ausschlaggebend

Wenn also das Schlafen auf der linken Seite während der Schwangerschaft ideal ist, heißt das, dass Mütter nicht auf der rechten Seite schlafen sollten?

 

 

Nun, nicht unbedingt. Mehrere Schlafstudien haben jedoch bewiesen, dass ein geringes Risiko besteht, die untere Hohlvene zu komprimieren. Dies schließt das Schlafen auf der rechten Seite jedoch nicht völlig aus. Die Mutter muss lediglich die bequemste Schlafposition finden.

Wie Sie während der Schwangerschaft auf der Seite schlafen können

Wenn es Ihnen als werdende Mutter schwerfällt, auf der linken oder rechten Seite zu schlafen, können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um Ihren Schlaf natürlicher und angenehmer zu gestalten. Diese Maßnahmen werden sich jedoch im Laufe der drei Trimester immer wieder ändern.

Zunächst einmal können Sie im ersten Trimester in allen möglichen Schlafpositionen schlafen. Wenn Sie jedoch auf der Seite schlafen möchten, können Sie ein Kissen zwischen Ihre Beine legen. Dies kann dazu beitragen, die Beschwerden im Bereich des Unterkörpers und der Hüften zu lindern.

Schwangerschaftskissen sind hilfreich

Im zweiten Trimester können Sie eine feste Matratze verwenden, die Ihr Gewicht ausreichend stützt, ohne Ihre Wirbelsäule durchhängen zu lassen. Wenn Sie nicht das Budget haben, eine neue Matratze zu kaufen, können Sie Ihre Matratze erhöhen und einen Bettkasten darunterlegen, um die Matratze fester zu machen.

Im dritten Trimester können Sie sich mit einem normalen Kissen oder einem Schwangerschaftskissen, das sich um Ihren Körper wickelt, abstützen. Wenn Sie Schwangerschaftskissen jedoch als unhandlich empfinden, können Keilkissen sehr nützlich sein. Legen Sie sie hinter Ihren Rücken und unter Ihren Bauch, um sich optimal abzustützen.

Verschiedene Schlafpositionen ausprobieren

Komfort bei Rückenschmerzen oder während der Schwangerschaft zu erreichen, kann sich wie eine weit hergeholte Vorstellung anfühlen. Dies sollte jedoch nicht Ihre Realität sein, denn es gibt verschiedene Schlafpositionen, die Sie ausprobieren können, bis Sie sich für eine entschieden haben, die Ihnen Druck und Schmerzlinderung verschafft.

Denken Sie immer daran, dass das ultimative Ziel einer bequemen Schlafposition darin besteht, Ihre Schlafroutine, ohne viele Unterbrechungen zu genießen. Außerdem ist eine bessere Schlafqualität entscheidend für die Regeneration und schnellere Erholung, was zu einem besseren und gesünderen Leben führen kann.


Fit und Gesund

Interessante News zum Thema Fit und Gesund

Weniger Stress im Job! 6 Tipps, wie es entspannter in den Feierabend geht

Viele Menschen plagen sich auf der Arbeit mit Stress, der selbst im Feierabend nicht ...

Komfort: Schlafpositionen bei Rückenschmerzen & in der Schwangerschaft

Schlaf ist so enorm wichtig. Kein Wunder, denn wir erholen uns währenddessen und ...

Sport trotz eisiger Temperaturen – wie das Wohnzimmer zum Fitnessstudio wird!

Kälteresistenz statt Winterspeck! Wenn der Winter an die Türen klopft, verstecken ...

Muskeln wie Aquaman & Thor - Auf diese Übungen setzen die Action-Stars

Mit ihren Muskelbergen und Sixpacks lassen uns Action-Stars wie Chris Hemsworth, Jason Momoa, ...

Angel-Trip mit dem E-Bike – So gelingt das Abenteuer

E-Bikes sind aktueller denn je. Kein Wunder, denn sie schonen die Umwelt und transportieren uns ...

Slow Jogging - Fit mit vielen, kleinen Trippelschritten! Tipps, Infos & Anleitung

Langsam fit werden! Diesen Ansatz verfolgt das Slow Jogging wortwörtlich. Denn bei diesem ...


Werbung