Tirreno-Adriatico 2019 - News, Berichte und Ergebnisse

Als im Jahre 1966 zum ersten Mal das Radrennen Tirreno-Adriatico ausgetragen wurde, konnte niemand erahnen, welchen Platz dieser Radwettkampf im Kalender der heutigen UCI World Tour einnehmen würde. Seit dem Jahre 2011 ist der Wettkampf Tirreno-Adriatico nun schon fester Bestandteil des Kalenders der besagte Tour und sorgt zugleich für viel Aufsehen und Aufmerksamkeit.

Die Tour, welche sich zwischen der tyrrhenischen Küste im Westen Italiens und der Adriaküste im Osten des Landes erstreckt, gehört zu den beliebtesten Radrennen in der Szene. Roger De Vlaeminck ist bis 2019 der Rekordgewinner dieses Radrennens. Insgesamt konnte er das prestigeträchtige Radrennen sechsmal für sich entscheiden.

2019 geht die Tirreno-Adriatico vom 13. März bis zum 19. März an den Start. Selbstverständlich halten wir Euch auf dem Laufenden, sodass Ihr keine Radsport News verpasst. Wir wünschen allen viel Spaß mit unserer Berichterstattung!


Werbung


Tirreno-Adriatico 2019 News

Roglic gewinnt Tirreno-Adriatico 2019

Primoz Roglic gewinnt Tirreno-Adriatico 2019 im Herzschlagfinale

Absolute Dramatik am letzten Renntag des Tirreno-Adriatico 2019 brachte das Fernduell im Zeitfahren zwischen Adam Yates und Primoz Roglic. Der Slowene überholte den Briten im Gesamt-Klassement und siegte letztlich – mit nur einer einzigen Sekunde Unterschied! Wahnsinn!


Vorschau auf Tirreno-Adriatico 2019

Ausführliche Vorschau & Infos zum Radrennen Tirreno-Adriatico 2019 in Italien

Die Frühlingsgefühle im Radsport sind nun endgültig da! Mit Tirreno-Adriatico 2019 findet simultan zu Paris-Nizza eine zweite Etappenrundfahrt statt. Außerdem wirft mit Milan-Sanremo bereits das erste Monument des Radsports seinen Schatten voraus. Jetzt geht es Schlag auf Schlag!