CL: RB Leipzig im Viertelfinale - Bergamos Märchen geht ebenfalls weiter

Atalanta Bergamo und RB Leipzig erreichen Viertelfinale der Champions League

Bildquelle: Berlinschneid [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Mit RB Leipzig und Atalanta Bergamo haben sich die ersten zwei Teams das Ticket für das Viertelfinale der Champions League gesichert und dabei jeweils Historisches geschafft. Die Roten Bullen machten mit den Tottenham Hotspur kurzen Prozess, während Bergamo dank eines Viererpacks von Josip Ilicic auch das Rückspiel beim FC Valencia siegreich gestaltete.

RB Leipzig ist mit einer beeindruckenden Vorstellung ins Viertelfinale gestürmt. Mit 3:0 fegte der Tabellendritte der Bundesliga Tottenham Hotspur aus dem Stadion und steht nach dem vorangegangenen 1:0-Erfolg hochverdient in der Runde der letzten Acht. Die überlegene Nagelsmann-Truppe war mit dem Anpfiff sofort gut im Spiel und Marcel Sabitzer besorgte in der 10. Minute die frühe Führung.

Sabitzer schnürt Doppelpack - harmlose Spurs enttäuschen

Allerdings machte Spurs-Keeper Hugo Lloris beim Distanzschuss des Österreichers keine glückliche Figur und konnte den Ball nur noch mit den Fingerspitzen touchieren. Nachdem ein Treffer von Timo Werner berechtigterweise wegen Abseits aberkannt wurde, schlug in der 22. Minute erneut Sabitzer zu. Eine Flanke von Angelino vollstreckte der Offensivakteur mit dem Kopf über die Linie. Auch bei diesem Gegentreffer sah Lloris nicht gut aus.

RB Leipzig ließ es anschließend ruhiger angehen, behielt aber weiterhin die Kontrolle über das Geschehen. Auch weil der enttäuschende Vorjahresfinalist Tottenham Hotspur, bei denen Trainer Jose Mourinho gleich auf vier Stammkräfte verzichten musste (Kane, Son, Sissoko, Bergwijn), herzlich wenig gelingen wollte. Zudem ließ die stabile Abwehr der Sachsen nichts anbrennen. Leipzig hätte das Ergebnis noch weiter in die Höhe schrauben, wobei es allen voran Werner immer wieder versuchte. Doch der Nationalspieler muss weiter auf seinen ersten Heimtreffer in der Champions League warten. Denn den Schlusspunkt setzte Emil Forsberg. Der Schwede brauchte gerade einmal 26 Sekunden, um nach seiner Einwechslung den 3:0-Endstand zu markieren (87.).

Am Ende darf sich RB Leipzig über einen beeindruckenden und auf ganzer Linie überzeugenden Erfolg freuen, mit dem man zugleich ein neues Kapitel der Vereinsgeschichte aufschlug. Denn RBL hat zum ersten Mal das Viertelfinale der Königsklasse erreicht.

 

 

Viererpack! Ilicic schießt Atalanta ins Viertelfinale

Das gilt auch für Atalanta Bergamo, die das Kunststück gleich bei ihrer ersten Teilnahme in der Champions League fertigbrachten und damit den größten Erfolg der Vereinshistorie feierten. Zu verdanken war das insbesondere einer Gala-Vorstellung von Josip Ilicic, der die Norditaliener zu einem 4:3-Sieg beim FC Valencia führte. Der Slowene steuerte in einem spektakulären Match, dass aufgrund des Coronavirus vor leeren Rängen stattfand, alle vier Treffer der Gäste bei.

In der ersten Halbzeit verwandelte Ilicic zwei Elfmeter (3./ 43.), zudem legte er in der Schlussphase zwei weitere Tore nach (71./83.). Die spanischen Hausherren konnten zwar zweimal durch Kevin Gameiro (21./51.) ausgleichen und gingen in der 67. Minute durch Ferran Torres (67.) zwischenzeitlich mit 3:2 in Front. Aber Spannung sollte dennoch nicht aufkommen. Schließlich hatte Atalanta Bergamo mit dem 4:1-Kantersieg im Hinspiel bereits die Weichen zum Weiterkommen gestellt.


Champions League

Aktuelle Champions League News

FC Chelsea gewinnt Königsklasse - Havertz erzielt Siegtor gegen Manchester City

Der FC Chelsea hat zum zweiten Mal nach 2012 die Champions League gewonnen! Im englischen ...

FC Chelsea schaltet biederes Real Madrid aus & folgt ManCity ins Finale

In der Champions League wird es zum dritten Mal der Geschichte zu einem rein englischen Finale ...

ManCity siegt glücklich in Paris - Müdes Remis zwischen Real Madrid und FC Chelsea

Die Champions League steuert auf ein englisches Finale hin! So konnten sich Manchester City und ...

BVB scheitert trotz Führung an Manchester City - Real Madrid steht im Halbfinale

Mit Borussia Dortmund ist auch der letzte deutsche Klub aus der Champions League ausgeschieden. ...

FC Bayern fliegt trotz Dusel-Sieg in Paris raus - FC Chelsea kämpft sich ins Halbfinale

Der FC Bayern München hat das Wunder von Paris nicht geschafft. Zwar gewann der deutsche ...

Überlegener FC Bayern kassiert bittere Pleite gegen PSG! FC Chelsea besiegt FC Porto

Am gestrigen Tage ging es im Viertelfinale der Champions League mit dem zweiten Teil der ...


Werbung