Transferticker: Hertha BSC nimmt Abstand von Jeff Reine-Adélaïde

Hertha BSC will sich Jeff Reine-Adélaïde nicht leisten

Bildquelle: Supporterhéninois / CC0 [CC BY-SA 0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Vor rund zwei Wochen berichteten wir über das Transfergerücht rund um Hertha BSC und Jeff Reine-Adélaïde! Nun liegen die Zahlen scheinbar auf dem Tisch, denn Olympique Lyon verlangt wohl mehr als 30 Millionen Euro Ablöse für den 22-jährigen Mittelfeldspieler.

Eine Summe, die der Bundesligist wohl nicht auf sich nehmen möchte, wie der „kicker“ zu berichten weiß. 2019 bezahlte Lyon rund 25 Millionen Euro an SCO Angers, um Jeff Reine-Adélaïde zu verpflichten! Aktuell wird Bayer 04 Leverkusen mit dem französischen U21-Nationalspieler in Verbindung gebracht. Ob sich ein Transfer in die Bundesliga ergibt, muss abgewartet werden. Hertha BSC wird jedenfalls nicht sein neuer Arbeitgeber!

 

 


Transferticker - aktuelle Meldungen

Transferticker: Hamburger SV auf Torwartsuche – Ron-Robert Hoffmann Thema?

Transferticker Hamburger SV: Durch den Abgang von Julian Pollersbeck zu Olympique Lyon hat der ...

Transferticker: RB Leipzig will Spieler abgeben – Lookman und Augustin vor dem Aus

Transferticker: Was passiert noch bei RB Leipzig in Zusammenhang mit dem Transfermarkt? Julian ...

Transferticker: Paderborns Abdelhamid Sabiri im Anflug auf Lazio Rom

Transferticker: Der SC Paderborn 07 soll ein Angebot von Lazio Rom für seinen Spieler ...

Transferticker: Gehen der Hamburger SV und Khaled Narey getrennte Wege?

Transferticker: Droht dem Hamburger SV der Abschied von Khaled Narey? Der 26-jährige ist ...

Transferticker: Denkt der FC Bayern München über Rückkehr von Mario Götze nach?

Transferticker: Plant der FC Bayern München etwa die Rückkehr von Mario Götze? ...

Transferticker: FC Liverpool sieht Chancen auf Transfer von Mbappé!

Transferticker: Beim FC Liverpool plant man die Zukunft. So soll Kylian Mbappé an die ...


Werbung