Grand Prix Cycliste de Montréal 2019 - Infos, Radsport News und Berichte

Der Grand Prix Cycliste de Montréal ist ebenfalls ein Eintagesrennen, wie der Grand Prix Cycliste de Québec. Zur Erstauflage kam es am 12. September 2010, wobei das Radrennen nur zwei Tage vor dem Grand Prix Cycliste de Québec ausgetragen wurde.

Gleich zu Beginn wurde der Grand Prix Cycliste de Montréal in den Rennkalender der UCI Pro Tour aufgenommen. Seit 2011 dann direkt in den Kalender der UCI World Tour! Robert Gesink aus den Niederlanden konnte diesen Radwettkampf dann zur Premiere gewinnen. Auch wenn dieses Radrennen noch recht jung ist, so haben einige namhafte Radrennfahrer an diesem Eintagesrennen teilgenommen.

Peter Sagan oder auch Michael Matthews, der beispielsweise den Grand Prix Cycliste de Québec 2019 gewinnen konnte, trug sich 2018 in die Siegerliste ein. Nun stand am 15. September der Grand Prix Cycliste de Montréal 2019 auf dem Programm. Sieger in diesem Jahr war dann Greg Van Avermaet. Wir berichten selbstverständlich mit unseren Radsport News auch über dieses interessante Radrennen!


Werbung


Grand Prix Cycliste de Montréal 2019 - Radsport News

Greg Van Avermaet sichert sich Sieg bei Grand Prix Cycliste de Montréal-2019

Greg Van Avermaet siegt beim Grand Prix Cycliste de Montréal 2019

Greg Van Avermaet bewies den richtigen Riecher, als er einer späten Attacke folgte und so einer selektierten Spitzengruppe angehörte, die sich in den letzten Kilometern des Grand Prix Cycliste de Montréal 2019 herauskristallisiert hatte. An der Ziellinie bewies er die besten Beine, sodass er sich im Sprint vor Diego Ulissi durchsetzen konnte.



Werbung